2024-05-29T06:38:12.186Z

Spielbericht
– Foto: Udo Waffenschmidt
Sparkasse

Fortschritt zu erkennen

Der SV Eilendorf schlägt Lindenthal-Hohenlind mit 1:0.

LANDESLIGA 2

„Vergangene Woche haben uns viele Spieler gefehlt“, sagt Jasmin Muhovic nach seinem zweiten Spiel mit dem SVE. „Doch in dieser Woche konnten wir einiges trainieren, u. a. den Ball besser laufen zu lassen. Da ist ein Fortschritt zu erkennen.“ Wie beim Spielzug, der zum 1:0, zugleich der Siegtreffer, führte: „Da haben wir das Spiel zweimal auf die Seiten verlagert und den Ball besser laufen lassen. Und dann ist Jonas Beckers (39.) im Eins gegen Eins mit den Borussia-Keeper cool geblieben und hat den Ball vorbeigelegt“, sagt der SVE-Coach und fügt zufrieden hinzu; „Das war so, wie wir es trainiert haben.“

Es war ein ausgeglichenes, temporeiches Spiel, in dem der SVE in Hälfte eins bis auf eine Chance nach einem Fehler in der Defensive nichts zugelassen hat. „Aber wir müssen mehr aus dem eigenen Ballbesitz machen.“ Und die Chancen besser nutzen, wie bei sechs guten Gelegenheiten in Hälfte zwei, als der Keeper, die Linie oder der Posten den Gegner retteten. „Bis zur Box spielen wir gut, dann aber noch nicht konsequent genug.“

Aufrufe: 010.10.2022, 10:30 Uhr
rau | AZ/ANAutor