2024-05-17T14:19:24.476Z

Allgemeines

FCS verpflichtet Marcel Gaus 

1. FC Saarbrücken: Neuzugang war zuletzt vereinslos

Verlinkte Inhalte

Der 1. FC Saarbrücken hat den ersten Neuzugang der Winter-Wechselperiode verpflichtet. Der 33-jährige Marcel Gaus wird ab sofort für den Tabellendritten spielberechtigt sein und könnte schon im Saar-Derby am Samstag (14 Uhr) gegen die SV Elversberg mitwirken.

Drittligist 1. FC Saarbrücken hat den aktuell vereinslosen Außenbahnspieler Marcel Gaus unter Vertrag genommen. Der 33-jährige gebürtige Düsseldorfer kommt mit der Erfahrung von 233 Zweiligapartien für den FC Ingolstadt, den 1. FC Kaiserslautern, den FSV Frankfurt und Fortuna Düsseldorf ins Saarland und erhält einen Vertrag vorerst bis zum Ende der laufenden Saison.
„Wir waren auf der Suche nach einer zusätzlichen Option für unsere linke Außenbahn und haben in Marcel Gaus einen überaus erfahrenen, flexibel einsetzbaren aber auch charakterlich passenden Spieler gefunden. Er trainiert seit Sommer mit dem Zweitligakader von Fortuna Düsseldorf und hat auch die Wintervorbereitung dort absolviert. Insofern hat er einen guten Fitnesszustand und braucht nur wenig Eingewöhnungszeit“, begründet Sportdirektor Jürgen
Luginger die Verpflichtung.

Aufrufe: 030.1.2023, 22:22 Uhr
Horst FriedAutor