2024-04-12T13:41:07.504Z

Allgemeines
 Mutlu Demir übernimmt beim Tabellenführer der Mittelrheinliga das Traineramt.
Mutlu Demir übernimmt beim Tabellenführer der Mittelrheinliga das Traineramt. – Foto: Fabian Werner

Eintracht Hohkeppel klärt Temür-Nachfolge

49-Jähriger Mutlu Demir übernimmt ab sofort

Nach dem überraschenden Traineraus von Mahmut Temür am vergangenen Samstag beim SV Eintracht Hohkeppel, konnte der Tabellenführer der Mittelrheinliga einen neuen Trainer präsentieren. Mit Mutlu Demir kommt ein erfahrener Mann zum Lindlarer Klub, der noch gestern im Einsatz war für einen Westfalenligisten.

Der 49-jährige Demir zeigte sich bisher für den RSV Meinerzhagen aus der Westfalenliga Staffel 2 verantwortlich, stand dort noch am Mittwochabend an der Seitenlinie bei der 1:4-Niederlage im Westfalenpokal gegen den SV Lippstadt 08.

"Unser langjähriger Trainer, Mutlu Demir, hat sich entschieden, seine Zeit beim RSV Meinerzhagen ab sofort zu beenden. Wir möchten Mutlu für seine herausragende Arbeit und seinen unermüdlichen Einsatz während seiner Amtszeit danken. Seine Leistungen für unseren Verein sind unbestritten, und wir sind dankbar für die gemeinsamen Erfolge, die wir erleben durften. Obwohl wir anfangs geschockt über Mutlus Entscheidung sind, respektieren wir sie voll und ganz", erklärt der RSV Meinerzhagen in einem Post auf Instagram.

"Mutlu Demir ist kein unbeschriebenes Blatt. Er hat einige Jahre an der Seite von Ex-Profi und nun Co-Trainer bei Borussia Dortmund, Nuri Sahin, gearbeitet und bei ihm viel Erfahrung gesammelt. Er hat in den Gesprächen mit uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Seine Spielphilosophie ist sehr klar und er ist ein Anhänger des offensiven Fußballs", wird Kevin Theisen, sportlicher Leiter des SV Eintracht Hohkeppel, in einem Posting auf Instagram zitiert.

Am Donnerstag soll der neue Coach der Mannschaft um Kapitän Nils Teixeira vorgestellt werden.

Aufrufe: 022.2.2024, 08:14 Uhr
redAutor