2024-06-21T12:12:50.142Z

Ligabericht
Die DJK Straßkirchen hat sich den Titel in der Kreisklasse Passau vorzeitig gesichert.
Die DJK Straßkirchen hat sich den Titel in der Kreisklasse Passau vorzeitig gesichert. – Foto: Robert Geisler

Einige Entscheidungen gefallen: Das sind die aktuellsten Meister!

Wer am Wochenende schon feiern durfte

Der Wonnemonat Mai ist der Monat der Entscheidungen im Amateurfußball! Am vergangenen Wochenende konnten sich wieder einige Teams den Titel sichern. Hier gibt`s die Übersicht:

Niederbayern Ost

Kreisklasse Deggendorf


Die Kreisklasse Deggendorf hat ihren vorzeitigen Meister. In der Winterpause hätten dem alle nickend zugestimmt und gesagt: Ja, war klar, dass der FC Handlab-Iggensbach das macht. Aber ein großes denkste! Wer darauf gewettet hätte, dass der SV Hofkirchen zwei Spieltage vor Schluss Champion ist, hätte jede Menge Geld verdienen können, wäre allerdings auch für verrückt erklärt worden. Genau so ist es aber eingetreten: Während sich der SVH in der Frühjahrsrunde nur eine Niederlage erlaubt hat und ansonsten von Sieg zu Sieg eilt, ist den Iggensbachern in der Winterpause scheinbar etwas Essenzielles abhanden gekommen. Warum auch immer, der bis zum Winter so dominante FCH brachte in der Frühjahrsrunde kein Bein mehr auf den Platz und verspielte binnen kürzester Zeit einen 13-Punkte-Vorsprung auf den Konkurrenten. Ein denkwürdiger Einbruch!

Kreisklasse Regen


Der 1. FC Viechtach ist am gestrigen Sonntag auch den letzten Schritt gegangen, besiegte vor 300 Zuschauern den SV Habischried und darf nun feiern! "Vejda" kehrt damit nach drei Jahren in die Kreisliga zurück.

Meister der Kreisklasse Straubing: Der SV Perkam.
Meister der Kreisklasse Straubing: Der SV Perkam. – Foto: Maximilian Stahl

Kreisklasse Straubing

Sa., 04.05.2024, 16:00 Uhr

Vor knapp einem Jahr war der SV Perkam in der Relegation noch am SV Neuhausen/Offenberg gescheitert. Diese Saison ist es erst gar nicht soweit gekommen, denn die Gelbschwarzen haben sich vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisklasse Straubing gesichert. Und das definitiv verdient! Im Spitzenspiel am Samstag beim Tabellenzweiten in Motzing reichte den Perkamern vor 320 Zuschauern ein torloses Unentschieden, um den Titel perfektzumachen.

Kreisklasse Passau


Die DJK Straßkirchen hat sich unterm Strich hochverdient die Krone der Kreisklasse Passau aufgesetzt. Der 2:1-Auswärtssieg in Eging war das Meisterstück. Garant für die Titelgewinn war eine torhungrige Offensive (72 Treffer), aber vor allem eine enorm stabile Defensive. Nur 19 Gegentore nach 22 Partien sind mit Abstand der Bestwert in der Liga.

Meister der A-Klasse Vilshofen: Der FC Windorf.
Meister der A-Klasse Vilshofen: Der FC Windorf. – Foto: Robert Geisler

A-Klasse Vilshofen


Wirklich anbrennen ließen die Windorfer nix mehr! Mit einem 7:0-Kantersieg gegen den FC Aunkirchen II hat sich der FCW die Meisterschaft in der A-Klasse Vilshofen gesichert. Die Basis für den Titel ist die beeindruckend sattelfeste Defensive. Ganze sieben (!) Gegentreffer haben die Windorfer in dieser Saison erst schlucken müssen. Wow!

Niederbayern West

Meister der A-Klasse Kelheim: Die SG Essing/Kelheim II.
Meister der A-Klasse Kelheim: Die SG Essing/Kelheim II. – Foto: Christian Gottschalk

A-Klasse Kelheim


Bereits am Freitagabend durfte die SG Essing/Kelheim II feiern! Dank eines 4:2- Erfolgs vor 200 Zuschauern gegen die SpVgg Kapfelberg konnte die Meiserparty gestartet werden. Mit 16 Siegen aus 18 Partien, und jeweils nur einer Niederlage und einem Unentschieden, bleiben eigentlich keine Fragen offen. Verdient!

Aufrufe: 06.5.2024, 09:30 Uhr
Mathias WillmerdingerAutor