Doppelpack für Treubund: Hüls kehrt nach Lüneburg zurück

Neben dem Routinier kommt Talent Justin Spremberg aus Heeslingen

Der MTV Treubund Lüneburg hat neben Felix Okorn - FUPA berichtete - zwei weitere Spieler in der Winterpause verpflichtet. Die LZ berichtete bereits am 10. Januar, dass Dennis Hüls zu den Turnern zurückkehrt, dazu kommt Youngster Justin Spremberg vom Heeslinger SC.

Damit reagiert der MTV enorm auf die Probleme, die die Lüneburger vor allem auf der Ergebnistafel hatten. Die Salzstädter traten häufig stark auf, belohnten sich dafür in ihrer Chancenverwertung aber nur selten. Hüls spielte bereits Landesliga-Fußball beim MTV, war zuletzt aber Spieler-Trainer beim Bezirksligisten SV Wendisch Evern. Der 29-Jährige dürfte darüber hinaus mit seiner Erfahrung ein zusätzlicher Führungsspieler sein.

Spremberg bestritt für den Heeslinger SC drei Oberliga-Spiele und erzielte dabei einen Treffer. Der 19-Jährige ist eine weitere Option für die Offensive, in der der MTV so dringend mehr Tore braucht.

Aufrufe: 024.1.2023, 20:20 Uhr
Moritz StuderAutor