– Foto: Leonie Baiersdorfer

DJK-SV Oberpfraundorf bleibt an der Tabellenspitze

A-Klasse 4

17. Spieltag

SV Aichkirchen - 1. FC Beilngries II 3:1 (3:0)

Im Hinspiel musste sich der SV Aichkirchen knapp geschlagen geben, doch in der Rückrunde konnten sie sich klar gegen den 1. FC Beilngries II durchsetzen. Bereits in der 6. Minute durften die 25 Zuschauer das erste Mal jubeln, Timo Meier versenkte zum 1:0 und erhöhte in der 17. Minute auf 2:0. In der 20. Minute traf Christoph Ehrl bereits zum 3:0 für den Gastgeber. Erst in der 66. Minute konnte Benedikt Schaumann für den 1. FC Beilngries II einen Treffer landen, mehr war am 17. Spieltag nicht drin. Schiedsrichter: Gerhard Hirl

TSV Hohenfels - SG Willenhofen II / Eichlberg II 3:0 (3:0)

TSV Hohenfels konnte sich erneut die Punkte gegen die SG Willenhofen II / Eichlberg II holen, wie auch im Hinspiel war der TSV die stärkere Mannschaft am Platz. In der 9. Minute landete Fabian Hollmayer das 1:0, Pascal Kircheis erhöhte in der 24. Minute auf 2:0. In der 42. Minute gab es Elfmeter für die Gastgeber, welchen Tim Eichenseer vor 45 Zuschauern zum 3:0 Sieg einschob. Schiedsrichter: Peter Fritz

TSV Beratzhausen II - SG Painten II 1:3 (1:2)

Die SG Painten II konnte bereits im Hinspiel die Punkte machen und holte sie sich auch im Rückspiel beim TSV Beratzhausen II vor 80 Zuschauern. Nach nur 5 Minuten landete Christian Hess das 0:1 für die SG, Elias Fichtl gelang in der 8. Minute der Ausgleichstreffer, doch mehr war für die Gastgeber am 17. Spieltag nicht drin. Christian Hess brachte in der 30. Minute die erneute Führung und Kilian Meier setzte in der 78. Minute noch einen Treffer drauf. Schiedsrichter: Stephan Fürnrieder

DJK-SV Oberpfraundorf - TV Parsberg II 3:0 (1:0)

Die DJK-SV Oberpfraundorf konnte sich jeweils die 3 Punkte im Hin und Rückspiel mit drei Treffern gegen den TV Parsberg II holen. 55 Zuschauer waren anwesend, als Simon Koller in der 16. Minute zum 1:0 traf, in der 66. Minute erhöhte Simon Glaser zum 2:0 in Beratzhausen, die letzte Bude machte Sebastian Wein in der 86. Minute, was zum klaren Heimsieg führte. Schiedsrichter: Alois Gaßner

SV Eintracht Seubersdorf - SG Dietfurt II / Kottingwörth 0:1 (0:0)

Die SG Dietfurt II / Kottingwörth konnte sich bereits im Hinspiel die Punkte erspielen. Im Rückspiel konnte sich die SG in letzter Minute vor 70 Zuschauern die Punkte holen. Manuel Lindl erzielte in der 90. Minute den Siegestreffer gegen die SV Eintracht Seubersdorf. Schiedsrichter: Alois Hierl

Aufrufe: 08.11.2022, 10:30 Uhr
Nicole SeidlAutor