2024-06-12T11:40:35.807Z

Allgemeines
Der Jubel von Co-Trainer Julian Koch und Torwart-Trainer Thomas Feldhoff war am Wochenende groß.
Der Jubel von Co-Trainer Julian Koch und Torwart-Trainer Thomas Feldhoff war am Wochenende groß. – Foto: Pressefoto Eibner

Borussia Dortmund II: Trotz Auswärtssieg muss Preußer gehen

Die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund schwebt in der 3. Liga in großer Abstiegsgefahr.

Der 2:1-Auswärtssieg am Wochenende beim FC Ingolstadt bewahrte die Schwarz-Gelben vor dem Absturz auf einen Abstiegsplatz. Weiterhin rangiert die BVB-Reserve aber nur einen Punkt über dem Strich. Am Montagabend trennte sich nun die Borussia mit sofortiger Wirkung von U23-Coach Christian Preußer (39), nachdem es zuvor im laufenden Jahr drei Auftaktniederlagen gehagelt hatte.

Ingo Preuß, sportlicher Leiter der U23, betont: „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. In den vergangenen Wochen ist in uns allerdings der Glaube gereift, dass unsere Saisonziele – sowohl was die Entwicklung der Mannschaft als auch die individuelle Entwicklung der Spieler angeht – in dieser Konstellation schwer zu erreichen sein werden. Wir bedanken uns bei Christian Preußer für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft nur das Allerbeste.“

Preußer hatte die U23 des BVB nach dem kurzfristigen Abgang von Enrico Maaßen zum FC Augsburg im vergangenen Sommer unmittelbar vor Saisonbeginn übernommen.

Über die Nachfolge von Christian Preußer wird Dortmund in den kommenden Tagen befinden.

Aufrufe: 06.2.2023, 19:30 Uhr
PMAutor