Blau-Weiß Brachstedt feiert ein weiteres Mal unter dem Hallendach

"Der Teamsportler Cup" +++ Erneute Titelverteidigung in Wettin

Hochklassigen Budenzauber gibt es am Freitagabend in der Sporthalle Wettin. Beim "Der Teamsportler Cup" werden mit dem SV Eintracht Lüttchendorf, dem dreifachen Hallenchampion dieses Winters, SG Blau-Weiß Brachstedt, und dem SSV Landsberg gleich drei Landesligisten auflaufen.

Vervollständigt wird das Feld von den Landesklasse-Vertretern VfL Halle 96 II und SG Reußen, den Hallenser Stadtoberligisten Kanenaer SV und TSG Wörmlitz/Böllberg sowie vom Kreisligisten SSV Neutz (Saalekreis), der in dieser Konkurrenz eine Außenseiterrolle einnimmt. Klar ist im Vorfeld: Der Titel geht wohl nur über Blau-Weiß Brachstedt. Zum einen, weil sich der Landesligist bereits als stark auf dem Hallenparkett erwiesen hat. Zum anderen, weil "Der Teamsportler Cup" eine Domäne der Blau-Weißen ist. Bei den vergangenen drei Ausgaben holte sich Brachstedt jeweils den Turniersieg. Der erste Anstoß erfolgt am Freitagabend um 18 Uhr.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

Aufrufe: 020.1.2023, 08:00 Uhr
Kevin GehringAutor