2024-05-24T11:28:31.627Z

Spielbericht
– Foto: Jörg Struwe

Behrens antwortet Muszong vom Punkt - Verden hält LSK auf Distanz

Landesliga Lüneburg: Kein Sieger im Spitzenspiel

Die Meisterschaft in der Landesliga Lüneburg ist nun mindestens vorentschieden. Der FC Verden 04 ringt seinem ärgsten Verfolger vom Lüneburger Sport-Klub Hansa ein 1:1-Unentschieden ab. Die Salzstädter trauen zwei verlorenen Punkten hinterher.

Den ersten Schritt machte allerdings noch der FCV, der durch einen Handelfmeter von Lukas Muszong in Führung ging (14.). Der LSK war mit der Entscheidung alles andere als zufrieden, musste nun aber einem Rückstand hinterherlaufen. Die Reiterstädter überließen ihrem Verfolger den Ball, der insbesondere im zweiten Durchgang hohen Druck entfachte.

Als Corvin Behrens einen Foulelfmeter verwandelte, drohte die Begegnung zu kippen (63.). Der Tabellenführer überstand jedoch die kritischen Phasen der Partie und hält seinen Konkurrenten damit auf Abstand. Bei sechs ausbleibenden Partien hat Verden mindestens sechs Zähler Vorsprung und ist kaum noch von der Oberliga zu trennen.

Aufrufe: 022.4.2024, 07:00 Uhr
Moritz StuderAutor