2024-07-22T11:49:03.802Z

Transfers
– Foto: Moritz Studer

Rückkehr an die Schützenstraße: Max Hartmann zurück in Elstorf

Der 31-jährige Mittelfeldspieler wird wieder für die Grün-Weißen auflaufen

Der TSV Elstorf setzt seine Kaderplanung für die anstehende Bezirksliga-Saison fort. Mit Max Hartmann haben die Kicker von der Schützenstraße einen alten Leistungsträger zurück in ihre Reihen geholt.

Im vergangenen Sommer hatte der 31-Jährige den TSV Elstorf berufsbedingt verlassen und war zum Landesligisten Post TSV Detmold gewechselt. Nun wird der erfahrene Mittelfeldspieler an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren. Darüber hinaus hatte der Bezirksligist bereits unter der Woche Außenbahnspieler Michel Ben Claassen vom TV Meckelfeld verpflichtet.

Cheftrainer Hartmut Mattfeldt: "Max hat außerordentliche Fähigkeiten und wird uns enorm helfen. Er hatte vor einem Jahr einen nicht unwesentlichen Anteil daran, das der sensationelle Klassenerhalt in der Landesliga am letzten Spieltag gesichert wurde. Auch beim Aufstieg 2020 war er eine Führungsfigur in unserem Team. Mit seiner Qualität und Routine wird er uns auf und außerhalb des Platzes verstärken."

Teammanager Nils Gosebeck: "Im gesamten TSV Elstorf genießt Max ein hohes Ansehen und die Verbindung war nie ganz unterbrochen."

Aufrufe: 016.6.2024, 12:00 Uhr
Moritz StuderAutor