Der SC Bubesheim vertritt den Bezirk Schwaben bei der Bayerischen Meisterschaft.
Der SC Bubesheim vertritt den Bezirk Schwaben bei der Bayerischen Meisterschaft. – Foto: Walter Brugger

"Bayerische" in Oberfranken: Diese Teams sind mit dabei!

Alle Teilnehmer an der Endrunde am kommenden Samstag stehen nun fest

Am kommenden Samstag geht die Hallensaison offiziell mit der Bayerischen Meisterschaft zu Ende. Aber nicht wie geplant in Kronach, sondern in Burgebrach im Landkreis Bamberg. Ein Wasserschaden und die daraus resultierenden Reparaturarbeiten ließen eine Austragung in Kronach nicht zu. Wer hat sich denn für den Showdown um die bayerische Hallenkrone qualifiziert? Wir stellen euch die acht Teilnehmen vor:

Oberfranken


DJK Don Bosco Bamberg (Bayernliga Nord)
Die Bamberger aus dem Stadtteil Wildensorg sicherten sich in Coburg durch einen 4:3-Erfolg im Sechsmeterschießen gegen den 1. FC Oberhaid.

1. FC Oberhaid (Bezirksliga Oberfranken West)
Auch der Zweitplatzierte aus Oberfranken qualifiziert sich in diesem Jahr für die Bayerische Meisterschaft und komplettiert damit das Starterfeld bestehend aus acht Teams.

>>>Hier geht`s zum ausführlichen Turnierverlauf!


Unterfranken


FT Schweinfurt (Landesliga Nordwest)
Souverän setzten sich die Schweinfurter die Hallenkrone in Unterfranken auf. In Rimpar dominierte der Landesligist von Anfang an und hatte im Endspiel gegen den VfR Aschaffenburg-Nilkheim wenig Mühe - 4:0 hieß es am Ende für die Freien Turner!

>>>Hier geht`s zum ausführlichen Turnierverlauf!


Mittelfranken


ATSV Erlangen (Bayernliga Nord)
Gegen den ATSV war in Herrieden kein Kraut gewachsen. Ungefährdet sicherten sich die Erlanger den Bezirkstitel. Ein wenig spannendes Finale gewann der Bayernligist glatt mit 5:0 gegen den ASV Vach.

>>>Hier geht`s zum ausführlichen Turnierverlauf!


Oberpfalz


SpVgg Pfreimd (Landesliga Mitte)
Einen absolut verdienten Titelträger sahen auch die Zuschauer in Maxhütte-Haidhof. Die Pfreimder ließen im Endspiel dem TB Regenstauf mit 5:1 keine Chance.

>>>Hier geht`s zum ausführlichen Turnierverlauf!


Niederbayern


FC Ergolding (Bezirksliga Niederbayern West)
Durch ein 2:0 im Stadderby gegen den FC Eintracht Landshut sicherte sich der FC Ergolding in der Dingolfinger Halle Höll-Ost den Titel in Niederbayern.

>>>Hier geht`s zum ausführlichen Turnierverlauf!



Oberbayern


FC Fatih Ingolstadt (Bezirksliga Oberbayern Nord)
In Manching triumphierte der FC Fatih Ingolstadt durch einen knappen 1:0-Finalerfolg über den FC Penzberg.


Schwaben


SC Bubesheim (Bezirksliga Schwaben Nord)
Quasi einen Heimsieg konnte der SC Bubesheim im nur wenige Kilometer entfernten Günzburg feiern. In einem spannenden Finale setzten sich die Lokalmatadoren mit 2:1 gegen den TSV Bobingen durch.

>>>Hier geht`s zum ausführlichen Turnierverlauf!

Aufrufe: 023.1.2023, 11:00 Uhr
Mathias WillmerdingerAutor