2024-06-21T12:12:50.142Z

Transfers
– Foto: Nückel

Vereine rüsten weiter auf

Mario Kön nach Hetzerath – Nicolas Hengel nach Konz – Ralf Reger übernimmt in Ayl.

Bezirksligist SG Ruwertal hat sich Julian Biwer vom Hermeskeiler SV geangelt. Nicolas Hengel hat sich Bezirksliga-Aufsteiger SV Konz angeschlossen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Trier-Saarburger A-Ligisten SG Saarburg/Serrig und hat in den letzten beiden Spielzeiten 43 Meisterschaftsspiele für Saarburg absolviert, bei denen der Rechtsfuß 14 Tore erzielte. Die Elf vom Kammerforst ebenfalls verlassen wird Jeffery Aiken. Der 19-jährige Deutsch-Amerikaner wird künftig für die zweite Mannschaft der SG Saartal Irsch in der B-Liga Trier/Saar die Fußballschuhe schnüren. Wie Hengel war auch Aiken Mitglied der erfolgreichen A-Junioren-Rheinlandliga-Mannschaft der Saarburger.

Gottschalk zur SG Fidei

Nach Hendrik Könemann (SG Wittlich) spielt künftig auch Jonas Gottschalk für den Mosel/Hochwald-B-Ligisten SG Fidei 2015. Gottschalk spielte in den letzten beiden Spielzeiten für den A-Ligisten FSV Trier-Tarforst II und war zuvor beim SV Mehring, der SG Ruwertal sowie bei Eintracht Trier in der A-Jugend- Regionalliga Südwest aktiv. C-Ligist SG Oberemmel/Wiltingen freut sich auf Philipp Breser, der vom FC Könen kommt. Beurens Spielertrainer Jörg Lauer freut sich auf Verstärkung aus dem Jugendbereich. Zum C-Ligisten wechseln die Eigengewächse Jonas Wilhelm, Brandon Picko und Sohnemann Tim Lauer. Die SG Wawern/Kanzem hat sich frühzeitig die Dienste von Pascal Bauschert und Maximilian Klos (beide SG Oberemmel) sowie von Markus Disandt (reaktiviert) gesichert. Nach dem Rücktritt von Dietmar Hürter hat Ralf Reger das Amt des Trainers beim künftigen B-Trier/Saar-Ligakonkurrenten SV Ayl übernommen. Reger war bis Anfang April Coach des B-Ligisten SG Obermosel Nittel, bevor Michael Kohns das Zepter übernahm.

Zwei Salmrohrer für den SV Dreis

Zwei hochkarätige Wechsel gab es in der Kreisliga B Mosel. Für den SV Dreis werden künftig die beiden Ex-Salmrohrer Florian Gelbe und Leon Gilz auflaufen. Abwehrspieler Gilz absolvierte in der abgelaufenen Saison elf Spiele im Trikot des Rheinlandpokalsiegers - der 22-jährige Gelbe stand zehnmal in der Startelf beim FSV. Ergänzt werden die Neuzugänge von Noah Simonis, der aus der eigenen Jugend nachrückt. Torwart Kim Beicht kehrt von der SG Moseltal Lieser zum C-Ligisten SV Longkamp zurück. Für den wieder eigenständigen SV Sehlem spielen in der neuen Saison die beiden Brüder Roland und Johannes Lehnert, die vom SV Niederemmel kommen. Der SV Hetzerath, der nach 33 Jahren A-und Bezirksligazugehörigkeit in die B-Klasse Mosel abgestiegen ist, hat sich die Dienste von Mario Kön gesichert. Der 28-jährige kommt vom Rheinlandligisten SV Mehring zurück und besitzt Oberliga- und Rheinlandligaerfahrung. Neben Kön kommt auch Hua Wilfried Koffi aus Mehring. B-Liga-Absteiger SG Büdlich-Breit/Heidenburg verstärken Daniel Hurt (SG Osburg) und Philipp Hoff (SG Beuren). Ein weiteres Team aus dem Spielkreis Mosel, A-Ligist SV Zeltingen-Rachtig, hat Kim Heydorn vom SV Dreis an Land gezogen.

Sebastian Zunk wechselt zur Schneifel

Der langjährige Wallenborner Abwehr- und Mittelfeldspieler Sebastian Zunk wechselt in die Rheinlandliga und wird künftig den Aufsteiger SG Schneifel-Auw verstärken. Der 32-Jährige absolvierte in den vergangenen sechs Jahren rund 90 Prozent der Spiele für die Vulkaneifeler. Unter Neu-Trainer Thomas Schon verstärken zur neuen Saison auch Philipp Staudinger (reaktiviert) und die Nachwuchsspieler Christoph Sepp (JSG Bleialf) und Pascal Leick den B-Ligisten SG Lünebach/Pronsfeld. Die in der B-Liga verbliebene SG Winterspelt/Habscheid verpflichtet den 34-jährigen Patrick Hell. Der Mittelfeldspieler spielte zuletzt beim Sportclub Roitzheim 1928 aus dem Kreis Euskirchen und davor beim A-Ligisten Schwarz-Weiss Stotzheim. Michael Kreutz wird künftig Frank Hermes als Co-Trainer beim Bezirksligisten SG Geichlingen-Koxhausen/Nusbaum/Körperich/Wallendorf/Kruchten unterstützen. Zu seiner Heimat-SG Arzfeld/Daleiden/Dasburg zurückwechseln wird Manuel Mombach. Der 24-jährige Vollblutstürmer spielte zuletzt drei Saisons lang für den A-Ligisten SG Prümer Land und erzielte in 68 Punktspielen 60 Tore. Nach Pascal Hein haben auch Lucas Wuttgen und Jonas Koch bei der SG Kylltal Gerolstein zugesagt. Wuttgen kommt nach drei Jahren vom TuS Ahbach zurück, Koch spielte zuletzt beim Bezirksligisten SG Wallenborn. Markus Drautzburg und Tobias Bach haben den Trierer die SG Fidei in Richtung Herforst verlassen. Bach spielte zuletzt in der Saison 2013/14 für die SG Herforst, die zur neuen Saison eine Spielgemeinschaft (Fupa berichtete) mit der bisherigen SG Preist/Orenhofen eingeht. Die SG Prümer Land Wallersheim hat A-Jugendspieler Tobias Baumgart nach oben gezogen. Neuer Spieler-Trainer der zweiten Mannschaft wird unterdessen Feyyaz Aydin, der vom B-Ligisten SG Obere Kyll Gönnersdorf wechselt. (L.S.).

Aufrufe: 025.6.2019, 13:12 Uhr
Lutz SchinköthAutor