2024-06-24T08:04:54.312Z

Transfers

Schlesinger und Gündogdu schließen sich dem FC Land Wursten an

Zwei Neuzugänge aus Stubben

Mit Marian Schlesinger und Mahmut Gündogdu konnte der FC Land Wursten noch zwei weitere externe Spieler von ihrem Konzept überzeugen, sodass beide von der SG BW Stubben zum FC wechseln.

„Beide Spieler sind von unserem Konzept und dem Weg, den wir hier gehen wollen, vollkommen überzeugt. Sie wollen mithelfen unsere Ziele zu erreichen und in der neuen Saison etwas weiter oben mitspielen. Beide verstärken unsere Offensive enorm und lassen den Konkurrenzkampf nochmal neu entfachen“, so Teammanager Philip Käckenmester über die Neuzugänge.

Auch Trainer Michael Zander freut sich über die Neuzugänge: „Mit Mahmut bekommen wir einen exzellenten Fussballer. Durch seine Ausbildung beim JFV Bremerhaven bekommen wir einen technisch und taktisch sehr gut geschulten Fussballer. Wir im Trainerteam sind froh, dass Mahmut sich für uns entschieden hat, da er auch bei anderen Vereinen auf dem Zettel stand. Mit Marian bekommen wir ebenso einen Spieler mit JFV-Vita. Marian ist ein Techniker mit feinen Auge und hat seine Qualitäten in der Offensive. Marian und Mahmut werden uns in der Offensive mehr Qualität verleihen. Das Trainerteam freut sich über zwei junge und hungrige Spieler“.

Aufrufe: 022.6.2021, 10:00 Uhr
FC Land WurstenAutor