2024-05-28T14:20:16.138Z

Allgemeines
Der SSV Hattenheim und der TGSV Holzhausen haben beide noch Aktien auf den Aufstieg in die Kreisoberliga.
Der SSV Hattenheim und der TGSV Holzhausen haben beide noch Aktien auf den Aufstieg in die Kreisoberliga. – Foto: René Vigneron - Archiv

A-Liga: SSV Hattenheim wäre für Kreisoberliga gerüstet

A-Liga-Kader des SSV bleibt zusammen +++ Auch Holzhausen und Johannisberg im Geschäft

Rheingau-Taunus . Munteres Wechselspiel an der Spitze der A-Liga Rheingau-Taunus: Nach dem 3:0 über den FV Geisenheim 08 hat der SSV Hattenheim wieder den Platz an der Sonne übernommen – und damit das Team des spielfreien TGSV Holzhausen überholt, das allerdings ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Den Erfolg über die 08er tütete Bastian Herke per Dreierpack im Alleingang ein.

Dieser Text wird euch kostenlos zur Verfügung gestellt vom Wiesbadener Kurier.

Der verletzte SSV-Stürmer Dennis Merten, der im Verein auch bei Planung und Organisation mit anpackt, sähe den SSV im Fall des Aufstiegs für die Kreisoberliga gewappnet. Zumal im derzeitigen Kader bis auf ein, zwei ausstehende Gespräche klar sei, „dass alle beisammenbleiben“. Dem vorhandenen Stamm würde es Merten definitiv zutrauen, „in der Kreisoberliga eine solide Rolle zu spielen.“

Wobei externe Zugänge, beim SSV eher selten, nicht auszuschließen sind. Die Rheingauer sind nun zunächst am Sonntag (15 Uhr) in Neuhof gefordert, während Holzhausen den TuS Hahn empfängt (15.30 Uhr). Dazu ist der SV Johannisberg (5:2 über Walluf II) dick im Geschäft um Titel und Relegationsplatz. Er muss am 12. Mai nach Holzhausen.

SSV Hattenheim – FV 08 Geisenheim 3:0 (1;0). – Tore: B. Herke (3).

JSG Aarbergen – SV Hallgarten 0:5 (0:3). – Tore: Jandl (3), Stavridis, Wolf. Ein Aarbergener sah Rot (71.).

SV Seitzenhahn – SV Heftrich 2:1 (2:1). – Tore: P. Rockland, Schultz / C. Özer.

TSV Bleidenstadt II – SV Neuhof 0:1 (0:1). – Tor: V. Volb.

TuS Hahn – SG Orlen II 2:1 (0:1). – Tore: T. Steinhardt, Repp / Felke.

SV Johannisberg – SG Walluf II 5:2 (4:0). – Tore: F. Stutzer, Goretzko (je 2), Wahl / Freund, Cuomo.

Türk Spor Bad Schwalbach – Spvgg. Eltville II 3:0 (2:0). – Tore: U. Cerci (2), Durus.



Aufrufe: 022.4.2024, 13:04 Uhr
Stephan NeumannAutor