FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 01.08.17 06:00 Uhr|Autor: SHZ / nie129
F: Patten

WSV Tangstedt unterliegt U19-Talenten des SV Eichede

Sorge um Arber Aslani,

Im letzten Test vor dem Saisonstart verlor Fußball-Verbandsligist WSV Tangstedt im Kurparkstadion Bad Oldesloe mit 1:3 (0:1) gegen die U19 des SV Eichede.



Tangstedt begann spielbestimmend, in Führung ging aber der SVE durch Pierre Wardius (44.). Nach zahlreichen Wechseln auf WSV-Seite erzielte Konstantin Korella (70.) den verdienten Ausgleich. Ein Strafstoß brachte die Rot-Weißen aber zurück auf die Siegerstraße. Tim Guenther (77.) verwandelte sicher, bevor er mit seinem zweiten Treffer per Konter auf 3:1 stellte (88.).

Sorgen bereitete dem WSV die Verletzung von Arber Aslani, der in die Kabine humpelte. „Für uns war das ein wichtiger Test gegen eine Herrenmannschaft. Wir sind vollauf zufrieden“, so SVE Coach Christian Jürß.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
12.11.2017 - 216

Ratzeburger SV auch im Rückspiel Derbysieger über SSV Güster

Ratzeburger SV bestätigt Ergebnis aus dem Hinspiel

29.10.2017 - 202

Ratzeburger SV mit Heimerfolg über den WSV Tangstedt

Nur Standards sorgen für Torgefahr

12.11.2017 - 167

VfL Oldesloe gegen WSV Tangstedt mit zweitem Sieg in Folge

WSV enttäuscht, VfL überzeugt

12.11.2017 - 139

TSV Schlutup dreht Partie gegen den TSV Nahe

TSV Nahe bleibt Tabellenschlusslicht

05.11.2017 - 125

SC Rapid Lübeck düpiert WSV Tangstedt

WSV Tangstedt kommt gar nicht zur Entfaltung

12.11.2017 - 121

Rapid Lübeck auch vom Eichholzer SV nicht zu stoppen

Zwei Elfmeter und ein umstrittener Platzverweis


Hast du Feedback?