FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 03.11.17 11:05 Uhr|Autor: Kim Patrick von Harling
113
Leistungsträgerin des SV Meppen: Neuzugang Jalila Dalaf. Foto: Werner Scholz

Müller-Elf kann wichtigen Schritt gehen

Am Sonntag beim VfL Wolfsburg II
Auf Kurs sind die Zweitliga-Fußballerinnen des SV Meppen. Mit nur einer Niederlage aus fünf Spielen belegen die Emsländerinnen den fünften Platz, der zur eingleisigen 2. Bundesliga berechtigt. Einen weiteren wichtigen Schritt kann die Elf von Trainer Roger Müller am Sonntag (14 Uhr) beim VfL Wolfsburg II gehen.

Nach dem 4:2-Pflichtsieg gegen den punktlosen Tabellenletzten Henstedt-Ulzburg wartet mit der Bundesliga-Reserve ein ganz anderes Kaliber. „Die Mannschaft habe ich von vornherein ganz oben gesehen“, betont Müller. Wolfsburg steht aktuell auf den siebten Rang und fügte dem FSV Gütersloh jüngst seine erste Saisonniederlage bei (2:0). Ganz schlechte Erinnerungen hat Müller an das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften. „Dort haben wir unsere schlimmste Pleite der vergangenen Saison erlebt“, sagt Müller mit Blick auf das 0:6 im Mai.

"Qual der Wahl"

Auffällig: Unter den Top-Sechs-Mannschaften erzielte der SV Meppen mit Abstand die wenigsten Treffer (8). „Das Bild täuscht, da wir in den ersten Spielen ausschließlich und als einziges Team gegen die Mannschaften aus der oberen Hälfte gespielt haben“, betont Müller, dass nun auch einfachere Aufgaben folgen. Personell kann der Trainer aus dem Vollen schöpfen. „In der vergangenen Saison haben wir aus dem letzten Loch gepfiffen, nun habe ich die Qual der Wahl.“

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.11.2017 - 1.034

Aktuell: Der Ausfallticker aus Ostwestfalen

Alle Absagen auf einen Blick +++ Hier erfahrt ihr alles +++ Hier erfahrt ihr alles +++ Hier erfahrt ihr alles

18.11.2017 - 301

Fußball oder kein Fußball?

VfL WE gegen Spelle auf Kunstrasen - Eintracht nach Altenlingen - Brandlecht beim Schlusslicht - Schüttorf gegen Gildehaus - Bentheim mit ganz wichtigem Spiel in Meppen

18.11.2017 - 187

Surheide gelingt in Braunschweig die Überraschung

U15-Regionalligist ist in der Löwenstadt effektiver und gewinnt durch den Treffer von Marin Vukoja mit 1:0.

18.11.2017 - 109

Zweitliga-Partie verlegt

BVC-Damen spielen morgen nicht in Cloppenburg

17.11.2017 - 99

Surheide muss sich in Braunschweig vorstellen

Der U15-Regionalligist muss auf den gesperrten Kapitän Jaime Marques Oliveira verzichten

18.11.2017 - 82

Frauen-Zweitligist FSV Gütersloh gastiert in Potsdam

Mit Lena Lückel und Katrin Posdorfer fallen zwei etablierte Abwehrspielerinnen aus


Hast du Feedback?