FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 02.10.17 19:30 Uhr|Autor: KSTA/Thorsten Jordan340
Westhoven-Ensens Coach Markus Arendt sieht beim 4:2-Erfolg seiner Mannschaft die Rote Karte.

VfL Poll holt drei Punkte in Unterzahl

Der Aufsteiger bezwingt Geyen mit 2:1, Dritter Sieg für Westhoven

VfL Rheingold Poll - SC Germania Geyen 2:1 (0:0). Der VfL Rheingold Poll hat den vierten Saisonsieg eingefahren und verbesserte sich in der Tabelle auf Platz vier. Der Aufsteiger machte gegen den Dreizehnten aus Geyen von Beginn an Druck, konnte aber zwei gute Möglichkeiten zur Führung nicht nutzen. Dann folgte aber erst einmal die Ernüchterung: VfL-Akteur Mergin Halili sah nach 25 Minuten die Rote Karte. Wer nun aber glaubte, dass der VfL in sich zusammenbricht, der wurde eines Besseren belehrt. „Wir haben die Partie auch in Unterzahl klar dominiert, standen hinten trotzdem stabil und konnten uns für den Aufwand zum Glück noch belohnen“, sagte VfL-Trainer Manuel Schmidt.

Kerim Arslan traf nach einer Stunde zur Führung und auch der Ausgleich durch Nicola Dresner (75.) konnte die engagierten Hausherren nicht schocken. Bereits kurz darauf erzielte Marc Waldoff das 2:1-Siegtor (78.). „Wir befinden uns absolut im Soll und können nun gelassen auf die nächste Aufgabe blicken“, sagte Schmidt, der mit seinem Team am Wochenende beim Zweiten SpVg Flittard antreten muss. Der Mitaufsteiger verlor beim SV Hohkeppel mit 1:4 und kassierte seine erste Saisonniederlage.

SV Westhoven-Ensen - SV Frielingsdorf 4:2 (3:0). Der SV Westhoven meisterte die Aufgabe gegen das punktlose Schlusslicht aus Frielingsdorf letztlich souverän, feierte den dritten Saisonerfolg und verbesserte sich im Klassement auf Platz fünf. „Das ist sicherlich eine schöne Momentaufnahme, von der wir uns aber nicht blenden lassen“, sagte Westhovens Trainer Markus Arendt, der aufgrund der personellen Probleme in der Abwehr in der Startelf stand. Die Hausherren begannen engagiert, drückten der Partie sofort ihren Stempel auf und lagen nach Toren von Peter Schröder (5.) und Jan-Phillip Hammes (37./Strafstoß/40.) zur Pause verdient mit 3:0 in Front. Anschließend fanden die Gäste etwas besser in die Partie und trafen durch Dennis Lüdenbach zum 1:3-Anschluss (57.). Der SV gab aber schon kurz darauf die richtige Antwort und erhöhte wiederum durch Hammes auf 4:1 (62.). Das Ligaschlusslicht konnte dann kurz vor Schluss durch Peter Schnickmann (87.) nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Für Coach Ahrendt war übrigens erst in der Nachspielzeit Feierabend (90+4). Er kassierte nach einem taktischen Foul, dass der Schiedsrichter als überhartes Einsteigen bewertete, die Rote Karte.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.10.2017 - 516

Wegberg-Beeck scheitert im Pokalderby

Der Fußball-Regionalligist verliert 1:2 beim klassentieferen Borussia Freialdenhoven.

13.10.2017 - 513

Überraschende Platzierung

Buschbell kommt nur als Tabellensiebter zu Bergheim 2000

19.10.2017 - 406

Union Schafhausen ist für den Pokalhit gut gerüstet

Am 24. Oktober im Beecker Waldstadion gegen Fortuna Köln.

16.10.2017 - 388

Zwei Platzverweise helfen Porz

Die Sportvereinigung siegt 2:0 in Poll —Westhoven-Ensen bezwingt Geyen mit 5:1

20.10.2017 - 360

Träumereien werden Realität

Vor dem neunten Spieltag stehen Kölner Teams auf den ersten drei Tabellenplätzen

20.10.2017 - 317

Gegenseitige Wertschätzung

Derby zwischen Viktoria Frechen und GW Brauweiler der Wochenendknaller der Bezirksliga

Tabelle
1. H'hauser SV 810 21
2. SpV Flittard (Auf) 89 17
3. Hohkeppel 88 17
4.
SSV Berzdorf 81 15
5.
SV Westhoven 88 13
6.
VfL Poll (Auf) 8-4 13
7.
FC Rheinsüd 85 12
8.
SpVg Porz 8-2 12
9.
TuS Lindlar 8-2 10
10.
Germ. Geyen (Auf) 8-3 9
11.
Marialinden (Ab) 8-5 9
12. Worringen (Ab) 8-2 7
13.
FV Wiehl II (Auf) 8-2 7
14.
DSK Köln 8-4 7
15.
Weiden 14/75 8-11 7
16. Frielingsdor 8-6 6
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Bezirksliga, Staffel 1
Eiskalt vom Elfmeterpunkt
Gegenseitige Wertschätzung
Zwei Platzverweise helfen Porz
VfL Rheingold Köln-Poll 1912 VfL Rheingold Köln-Poll 1912Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Westhoven-Ensen 1931 SV Westhoven-Ensen 1931Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVg Porz 1919 SpVg Porz 1919Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Germania Geyen 1932 SC Germania Geyen 1932Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
DSK Köln DSK KölnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Weiden 1914/75 SV Weiden 1914/75Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Frielingsdorf 1925 SV Frielingsdorf 1925Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Marialinden TuS MarialindenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Lindlar 1925 TuS Lindlar 1925Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Wiehl 2000 FV Wiehl 2000Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Eintracht Hohkeppel SV Eintracht HohkeppelAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Spielvereinigung 1920 Köln-Flittard Spielvereinigung 1920 Köln-FlittardAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Rheinsüd Köln FC Rheinsüd KölnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Berzdorf 1929 SSV Berzdorf 1929Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Heiligenhauser SV Heiligenhauser SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportgemeinschaft Köln-Worringen Sportgemeinschaft Köln-WorringenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?