Sport in Hessen ab 1. August wieder in vollem Umfang möglich
Donnerstag 23.07.20 19:00 Uhr|Autor: Stephan Neumann2.337
Der Spielbetrieb ruht bald nicht mehr. Foto: SV Budberg / Temath

Sport in Hessen ab 1. August wieder in vollem Umfang möglich

Minister Peter Beuth hat nun entscheidende Lockerungen bekanntgegeben. Dem Saisonstart der Mannschaftssportler steht damit nichts mehr im Weg.rn

WIESBADEN - Gemeinschaftliches Aufatmen bei Hessens Sportlern: Wie bereits angekündigt, dürfen sie ab 1. August wieder in vollem Umfang ihrem Hobby frönen. Peter Beuth, Minister des Innern und für Sport, hat wegweisende weitere Lockerungen verkündet. Das heißt unter anderem auch: Der Weg für die Rückkehr der Mannschaftssportler in den Liga- und Pokalspielbetrieb ist gewährleistet.




Die offizielle Verlautbarung von Sportminister Peter Beuth und Kultusminister Prof. R. Alexander Lorz in Auszügen: Alle im Landessportbund Hessen organisierten Fachverbände und ihre angeschlossenen Vereine haben in den vergangenen Monaten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wie auch die schrittweisen Lockerungen mit großem Verantwortungsbewusstsein, Umsicht und Augenmaß umgesetzt. Deshalb kann jetzt auch dieser so bedeutende Schritt hin zu mehr Normalität im Sportalltag der über 7.500 Sportvereine Hessens erfolgen.

Hygienekonzepte vor Ort mit Leben erfüllen

Die Sportfachverbände und Vereine sind hierbei weiterhin angehalten, Hygienekonzepte zu erarbeiten und vor Ort mit Leben zu füllen. Insbesondere beim Zugang zu den Sportstätten sollten Warteschlangen vermieden und in den Umkleiden sowie Sanitäranlagen auf Abstands- und Hygieneregeln geachtet werden. 

„Sport kann wieder verbindende und integrative Kraft zur Geltung bringen“

„Sportler brauchen Ziele, auf die sie hinfiebern und hintrainieren können. Die Neuordnung der Verordnung eröffnet diese Perspektive: Von der Kreisklasse bis zur Regionalliga – jetzt haben alle eine gemeinsame Motivation vor Augen: Den Saisonstart. Mit der nunmehr getroffenen Regelung freuen sich auch hunderttausende Kinder und Jugendliche, endlich wieder zusammen mit ihren Mitspielerinnen und Mitspielern ins Mannschaftstraining gehen zu können. Der Sport kann nun auch wieder in vollem Umfang seine verbindende und integrative Kraft zur Geltung bringen“, so Sportminister Peter Beuth.

Fußballer führen bereits im August Pokalspiele durch

Alle Verbände der großen Mannschaftssportarten können durch die Lockerung den geregelten Spielbetrieb planen und sich mit Trainingsspielen in gewohnter Weise darauf vorbereiten. Der Hessische Fußball-Verband etwa plant, noch im August nicht nur das Pokalfinale im Hessischen Fußball-Pokal durchzuführen, sondern die neue Spielzeit auch mit der ersten Pokalrunde am letzten Augustwochenende einzuläuten. Der Spielbetrieb in den Ligen und Klassen des Hessischen Fußball-Verbands kann nunmehr wie geplant am 5./6. September beginnen. Zudem können hessische Handball-, Volleyball- und Fußballmannschaften im Breiten- und Freizeitsport nunmehr auch mit Beginn des kommenden Monats Test- und Vorbereitungsspiele in Hessen durchführen.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Marcus Mühlenbeck - vor
Kreisoberliga Wiesbaden
Ronald Wendel (Foto), hier auf einer seiner drei Chinareisen im Jahr 2019, übernimmt von nun an das Traineramt beim TuS Nordenstadt.
Ronald Wendel neuer Coach in Nordenstadt

Wendel wieder zurück im Kreis Wiesbaden +++ Ditthardt: "Er wird frischen Wind reinbringen" +++ Gurung und Rotter in die sportliche Leitung

Wiesbaden. Die Trainersuche des TuS Nordenstadt hat ein Ende: Ronald Wendel übernimmt ab Sommer die G ...

Marcus Mühlenbeck - vor
Kreisoberliga Wiesbaden
Seit sieben Jahren ist Hakan Tutkun bei der DKMS als Stammzellenspender eingetragen.
Tutkun: "Man sollte sich gegenseitig helfen"

Coach des Türkischen SV bei der DKMS registriert +++ Tutkun hat seinen Vater im Alter von 18 Jahren an den Krebs verloren

Wiesbaden. Hakan Tutkun ist über den Kreis hinaus für seine erfolgreiche Trainerarbeit beim FV Biebrich, beim SV Wehen Wiesbaden ...

Marcus Mühlenbeck - vor
Gruppenliga Wiesbaden
Dominic Machado (Foto) wird ab Sommer an der Seitenlinie der SG Hoechst stehen.
Trainerwechsel bei der SG Hoechst!

Dominic Machado übernimmt ab Sommer für den scheidenden Gökhan Aggül +++ Hartmann: "Machado war unser absoluter Wunschkandidat"

Wiesbaden. Die SG Hoechst präsentiert einen neuen Trainer: Dominic Machado, bisheriger Coach des FV Alemanni ...

Redaktion - vor
Gruppenliga Wiesbaden
Bleiben die Inzidenzwerte landesweit langfristig unter 100, darf bald auch Kontaktsport betrieben werden.
Trotz Lockerungen - Mehrheit für Abbruch

Im Amateurfußball plädieren viele Funktionäre und Fußballtrainer für ein Ende dieser Saison. Es seien unter anderem zu viele Fragen offen.

Es ist ein Szenario, was sich niemand erneut gewünscht hat. Der Amateurfußball schaut gebannt auf die Polit ...

Marcus Mühlenbeck - vor
Kreisoberliga Main-Taunus
Turan Kaymakci (Foto) kehrt nicht nur dem FSC Eschborn den Rücken, sondern bis auf weiteres auch dem Amateurfußball.
"Nicht mehr meine Welt"

Turan Kaymakci hört beim FSC Eschborn auf +++ Kaymakci bedauert das in seinen Augen aggressiver werdende Verhalten auf den Sportplätzen

Wiesbaden/Main-Taunus. Nach einem Jahr ist Schluss: Turan Kaymakci legt sein Amt als sportlicher Leiter beim Krei ...

Niklas Allmrodt - vor
Verbandsliga Hessen Mitte
Niklas Berger ist aus dem Mittelfeld der SG Walluf nicht mehr wegzudenken.
"Jedes Training wie ein Ligaspiel"

Nachspielzeit mit Niklas Berger +++ Der Mittelfeldspieler über zwei Aufstiege und die besonderen Wallufer Heimspiel-Verhältnisse

Walluf. In unserer Interview-Rubrik "Nachspielzeit" befragen wir wöchentlich in lockerem Rahmen interessante Spieler, Tr ...

red/ck - vor
Bayernliga Nord
Der Fahrplan zur Rückkehr zum Amateurfußball steht.
Inzidenz unter 100: Amateurfußball ab dem 22. März möglich

Mit einem Stufenplan schlagen Bund und Länder einen neuen Weg im Kampf gegen die Corona-Pandemie ein. Der Lockdown wurde indes bis zum 28. März verlängert

Bei der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwochabend haben Bund und Länder einen Weg zu Lock ...

red - vor
Hessenliga
Großer Nordhessen-Überblick: Wann darf wo trainiert werden?

Die Öffnungsstrategie für den Amateurfußball ist an die Inzidenzwerte gekoppelt.

Laut der Ministerpräsidentenkonferenz am vergangenen Mittwoch ist bei einer Inzidenz unter 100 ab dem 22. März Amateurfußball (Kontaktsport im Freien) wieder erlaubt, ...

Stephan Neumann - vor
Gruppenliga Wiesbaden
Dennis Jantz bildet bei der TSG künftig mit Pascal Sand das Trainergespann.
TSG Wörsdorf: Dennis Jantz steigt ein

Kohlhecks derzeitiger A-Jugendcoach und Wiesbadens Schiedsrichter-Lehrwart ab Sommer im Trainer-Gespann des Gruppenligisten tätig

Wörsdorf. Neue Konstellation im Trainer-Tandem der TSG Wörsdorf: Dennis Jantz, derzeit Coach der A-Jugend des SC Kohlhec ...

Tabelle
1. Hornau (Auf) 1213 25
2. Hadamar II 1232 24
3. Dorndorf 1211 24
4. Okriftel 1114 23
5. SV Wiesbaden 1211 23
6. Wörsdorf 1212 20
7. Hoechst 127 20
8. Eddersheim II 129 19
9. Selters (Auf) 111 17
10. Niederhöchst 120 17
11. Unterliederb 99 16
12. Oberliederb. 108 14
13. Bierstadt 11-5 14
14. Kastel 06 (Auf) 12-9 11
15. RSV Würges 12-13 11
16. Bleidenstadt (Auf) 10-23 7
17. Diedenbergen (Auf) 12-14 4
18. Hellas Schi. 12-63 3
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich