Torfestival auch im Rückspiel
Dienstag 31.12.19 06:52 Uhr|Autor: Marco Bahr 194

Torfestival auch im Rückspiel

Blumenau verliert trotz zehn geschossener Tore
Sieben Tage nach dem Eröffnungsspiel stand das Rückspiel beim TSV 54 - DJK München an. Wie vor einer Woche gewann die Mannschaft aus dem Münchner Norden deutlich.


Das Spiel begann gut für die Mannschaft des SV Sentilo Blumenau. In der ersten und vierten Spielminute ging man jeweils in Führung doch in der sechsten Spielminute zeigten die Gastgeber ihre ganze Klasse und schossen drei Tore in einer Minute. Nach dem kurzzeitigen Einbruch kam man wieder auf zwei Tore ran und konnte mehrere Minuten gut Paroli bieten bis 54 nochmal die Schlagzahl erhöhte. Mit dem, etwas zu hoch ausgefallenen, Ergebnis von 10:5 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit brauchte man dann länger im konkurrenzfähig zu sein. In der 35. Minute hieß das Ergebnis 20:6. In den letzten Minuten schoss man dann noch vier Tore und betrieb etwas Ergebniskosmetik. Die Tore schossen Masoud Osmani (4), Timur Dzhumagaziev (3), Cristobal Tanthasesthi Alvarez (2) und Ibrahim Akpinar.

Im Vergleich zum Hinspiel war man streckenweise spielerisch deutlich besser unterwegs. Es fehlte jedoch auch die Quantität im Kader weswegen man im Spielverlauf nur wenig wechseln konnte.

Weiter geht es am Samstag den 4. Januar beim gut gestarteten ASC Geretsried.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Starnberger Merkur / Michael Grözinger - vor
Regionalliga Bayern
Je nach Anlage sind unterschiedlich viele Zuschauer auf dem Fußballplatz erlaubt.
BFV-Hygienekonzept fertig: 200 Zuschauer überall erlaubt - 400 nur unter Auflagen

Hygienekonzept des BFV bereitgestellt

Der BFV veröffentlichte sein Hygienekonzept zum Re-Start im Amateurbereich bei den Webinaren am Dienstag.

Münchner Merkur / tz / Ludwig Krammer - vor
3. Liga
Zukunftsvision: So könnte die neue Verwaltung des Vereins an der Grünwalder Straße aussehen. Ende 2022 haben die Löwen als Baubeginn im Blick.
TSV 1860 München: Gesamt 15 Millionen - Plan der neuen „Löwen Heimat“ vorgestellt 

„Ein Meilenstein in der Historie des TSV 1860“

Der TSV 1860 München hat die Pläne für die neue Vereinszentrale - samt Dreifach-Turnhalle, Klub-Museum und Stüberl 2.0 - vorgestellt.

Andreas Schales - vor
Regionalliga Bayern
Von links nach rechts: der Sportliche Leiter Thomas Reinhardt, Timo Gebhardt und Thomas Meggle.
Nun doch: Gebhart wird Memmingens Königstransfer

31-jähriger Ex-Profi geht auch sportlich zurück in die Heimat +++ Vereinbarung gilt mindestens bis zur Winterpause

Der FC Memmingen vermeldet den "Königstransfer" in der Regionalliga Bayern. Ex-Profi Timo Gebhart wird ab sofort für den Allgäuer Trad ...

Münchner Merkur / Günter Klein - vor
Regionalliga Bayern
Das DFB-Pokalspiel des 1. FC Schweinfurt gegen Schalke 04 wurde abgesagt.
Kommentar zu Türkgücü: Falsche Strategie

Chaos im DFB-Pokal

Türkgücü hat per einstweiliger Verfügung die DFB-Pokal-Partie des 1. FC Schweinfurt gegen Schalke 04 verhindert. Ein Kommentar von Merkur-Redakteur Günter Klein.

Pascal Edenhart - vor
Bundesliga
Max Kothny gab im Spox--Interview interessante Einblicke ins Innenleben von Türkgücü.
Türkgücü München: Max Kothny träumt von der 1. Bundesliga

Geschäftsführer setzt Stadt München unter Druck

In einem Interview spricht Türkgücü-Geschäftsführer Max Kothny über einen möglichen Umzug in den Westen, die Beziehung zur Türkei und die Rolle von Präsident Kivran. ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Die DFB-Pokalposse: Wie konnte DAS nur passieren?

Schweinfurt 05 schwer irritiert, der BFV maximal blamiert - und Türkgücü jubiliert?

Als am Freitagnachmittag die Meldung durchsickerte, die Pokalpartie zwischen dem 1. FC Schweinfurt 05 und dem FC Schalke 04 wird abgesetzt, dachte man zunächst, wi ...

Jonas Grundmann/PM - vor
Regionalliga Bayern
Trainer Alexander Schmidt darf mit Türkgücü München wohl doch am DFB-Pokal teilnehmen.
Hammer-Kehrtwende! Türkgücü München wohl doch im DFB-Pokal

BFV muss Schweinfurt-Meldung revidieren

Türkgücü München nimmt nun doch am DFB-Pokal teil. Der BFV muss die Meldung des 1. FC Schweinfurt revidieren. Das entschied das Landgericht München I.

mwi / ts - vor
3. Liga
Sorgte mit einem tollen Treffer für die Entscheidung in Meppen: Sechzigs Sascha Mölders.
Traumauftakt für die Löwen - Schanzer starten ebenfalls mit Sieg

Saisonstart 3. Liga: Achtungserfolg: Türkgücü holt Remis bei Bayern II +++ Unterhaching geht kurz vor Schluss in Zwickau k.o.

So hatten sich die Löwenfans das vorgestellt! Der TSV 1860 München, der sich in den letzten Jahren nicht gerade als Expert ...

Münchner Merkur / Jörg Bullinger - vor
Regionalliga Bayern
Türkgücü-Präsident Hasan Kivran (im Bild) sieht die Schuld für die Pokalabsage und deren Folgen beim 1. FC Schweinfurt und dem Bayerischen Fußball-Verband.
Türkgücü München: DFB-Pokal-Teilnahme oder Schadenersatzklage 

Präsident übt scharfe Kritik am BFV und am 1. FC Schweinfurt

Der Streit um die DFB-Pokalteilnahme geht in die nächste Runde. Türkgücü München übt scharfe Kritik am BFV und kündigt bei Nicht-Teilnahme eine Schadenersatzklage an. ...

red / PM - vor
Regionalliga Bayern
Das Duell zwischen Türkgücü München und dem FC Schweinfurt 05 geht wohl in die nächste Runde.
Das letzte Wort noch nicht gesprochen: FC05-Spiel auf Schalke abgesagt

DFB sagt Pokalspiel der Schweinfurter auf Schalke vorläufig ab +++ Rechtliches Tauziehen zwischen Türkgücü München und dem 1. FC Schweinfurt 05 geht in die Verlängerung

Türkgücü München hat sein Ziel noch nicht erreicht, als "Regionalliga-Champi ...


FuPa Hilfebereich