FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 08.10.17 17:00 Uhr |Autor: Redaktion 29

Erfolgreich Nadelstiche gesetzt

SVWW-Nachwuchs gewinnt mit 4:2 beim FC Erlensee




B-Jugend, Hessenliga

FC Erlensee SV Wehen Wiesbaden 2:4 (2:1). „Wir haben uns das Leben unnötig schwer gemacht und zwei unnötige Gegentore kassiert“, zeigte sich SVWW-Coach Damir Agovic keineswegs restlos zufrieden. Zumal die Chancenverwertung zu wünschen übrig ließ. Bereits in der Startphase ließ Vassilios Polichronakis zwei Möglichkeiten aus. Zumal prallte der Schuss von Jermaine Parker vom Innenpfosten zurück ins Feld (11.). Stattdessen kam die Heimelf zum 1:0, das Yusuf Ürel umgehend ausglich. Doch der Tabellenführer blieb hinten unaufmerksam, geriet erneut in Rückstand. In der Pause stellte Agovic um, konnte zudem durch starke Einwechselspieler nachlegen. Prompt lief es besser. Der Kopfball von Polichronakis schlug zum 2:2 ein und der 22-Meter-Strahl von Noel Eichinger landete im Winkel (47./55.). In einer Szene musste Gäste-Keeper Brandon Dorth noch zupacken, bevor das Kontertor des eingewechselten Mario Letizia den siebten Saisonsieg zementierte.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.10.2017 - 122

Daheim zu Gast

DFB-POKAL: Der Schalke-Fanclub Wiesbaden fiebert dem Duell in der Brita-Arena entgegen

19.10.2017 - 88

Für die U15 geht es um Big Points

Junge Spieler von Wehen Wiesbaden müssen gegen SSV Ulm ran +++ "Müssen konzentrierter und kaltschnäuziger sein."

10.10.2017 - 57

Eintracht zu stark, Offenbach zu schwach

HESSENLIGA JUNIOREN: +++ B: Wieseck solide zum Sieg / C: VfB verkauft sich gut gegen spielerisch feine Frankfurter +++