FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 10.10.17 12:45 Uhr|Autor: Stuttgarter Nachrichten / ump334
„Das fühlt sich wie eine Niederlage an“, sagte Alessandro Abruscia. Foto: imago sportfotodienst

Stuttgarter Kickers verschenken den Sieg

Die Blauen verspielen gegen Kassel eine 3:0-Führung
Die Stuttgarter Kickers haben am Montagabend gegen KSV Hessen Kassel ihre 3:0-Führung verloren und nur einen Punkt geholt.

Im Gazi-Stadion ging am Montagabend wieder einmal das Flutlicht an – aber das brachte den Stuttgarter Kickers nicht die Erleuchtung. Dem Regionalligisten half nicht einmal eine 3:0-Pausenführung, um den Sieg gegen Hessen Kassel unter Dach und Fach zu bringen. Merle (58.) und Schmik (64.) per Kopf brachten die Gäste heran, für die Krönung im negativen Sinne sorgte schließlich Marvin Jägers Eigentor (75.) zum 3:3-Endstand. „Das ist natürlich frustrierend“, sagte Trainer Tomasz Kaczmarek, dessen Zukunft nach diesem erneuten Rückschlag noch mehr auf der Kippe steht.

Spätestens die Partie gegen Kassel offenbarte, dass die Kickers dringend Handlungsbedarf in der Innenverteidigung haben, die sich schon vor der Pause nicht als sattelfest erwies. Das dürfte auch Wolfgang Wolf aufgefallen sein, der noch als TV-Experte im Gazi-Stadion unter den 1750 Zuschauern weilte – vielleicht aber auch als Kickers-Sportdirektor. Erste Kontakte soll es schon gegeben haben.

„Das fühlt sich wie eine Niederlage an“

Es gibt also viel zu tun in Degerloch. Darüber darf auch die gute erste Hälfte nicht hinwegtäuschen. Ohne Josip Landeka und zunächst auch Jesse Weißenfels setzten Sandro Abruscia als Vorbereiter (aller drei Tore) sowie Edwin Schwarz als Vollstrecker die Akzente. Bei der Führung (25.) mit einer schönen Direktabnahme, beim 2:0 (31.) nach Ecke per Kopf. Den dritten Treffer steuerte Lhadji Badiane (38.) bei.

Nachdem die Kickers zuletzt in Ulm innerhalb einer Viertelstunde alles verspielt hatten, reichten nun auch drei Tore nicht. Ganz bitter. „Das fühlt sich wie eine Niederlage an“, sagte Abruscia. „Wir müssen schnell die Lehre aus diesem Spiel ziehen“, meinte Kaczmarek, „und uns neu ausrichten.“ Am Samstag (14 Uhr) in Elversberg wohl mit dem Trainer.

Die ausführliche Tabelle nach dem 13. Spieltag

1.
Kickers Offenbach
Kickers Offenbach 13 10 1 2 29 : 17 12 31
2.
1. FC Saarbrücken
1. FC Saarbrücken 13 9 3 1 30 : 10 20 30
3.
SV Waldhof Mannheim
SV Waldhof Mannheim 12 7 0 5 22 : 13 9 21
4.
SC Freiburg II
SC Freiburg II 13 6 3 4 17 : 12 5 21
5.
FSV Mainz 05 II
FSV Mainz 05 II (Ab) 13 6 3 4 19 : 16 3 21
6.
SV Elversberg
SV Elversberg 12 5 4 3 17 : 13 4 19
7.
TSG 1899 Hoffenheim II
TSG 1899 Hoffenheim II 12 5 4 3 21 : 18 3 19
8.
VfB Stuttgart II
VfB Stuttgart II 13 5 4 4 28 : 26 2 19
9.
TSV Steinbach
TSV Steinbach 12 5 3 4 19 : 14 5 18
10.
TSV Eintracht Stadtallendorf
TSV Eintracht Stadtallendorf (Auf) 12 5 3 4 22 : 18 4 18
11.
FC Astoria Walldorf
FC Astoria Walldorf 12 4 3 5 22 : 21 1 15
12.
SSV Ulm 1846 Fußball
SSV Ulm 1846 Fußball 12 3 5 4 19 : 21 -2 14
13.
VfR Wormatia Worms
VfR Wormatia Worms 12 4 1 7 17 : 25 -8 13
14.
SV Stuttgarter Kickers
SV Stuttgarter Kickers 13 3 4 6 20 : 30 -10 13
15.
FSV Frankfurt
FSV Frankfurt (Ab) 12 3 1 8 8 : 27 -19 10
16.
KSV Hessen Kassel
KSV Hessen Kassel * 12 4 5 3 21 : 18 3 8
17.
TuS Koblenz
TuS Koblenz 12 1 5 6 12 : 17 -5 8
18.
Röchling Völklingen
Röchling Völklingen (Auf) 12 1 5 6 15 : 28 -13 8
19.
TSV Schott Mainz
TSV Schott Mainz (Auf) 12 1 3 8 12 : 26 -14 6
* KSV Hessen Kassel: 9 Punkte Abzug

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/stuttgart/anmelden

Fragen, Anregungen oder einen Fehler gefunden? Schreibt uns direkt hier als Kommentar, bei FuPa Stuttgart auf Facebook oder per Mail an stuttgart@fupa.net

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.10.2017 - 1.026
1

Stuttgarter Kickers feuern Trainer Kaczmarek

Die Blauen handeln und trennen sich von Tomasz Kaczmarek

20.10.2017 - 1.011

Stuttgarter Kickers: Die ungewöhnlichen Methoden von Vaz

Kickers: Neuer Trainer, neues Glück?

18.10.2017 - 885

Spanisches Blut bei den Stuttgarter Kickers

Paco Vaz übernimmt vorläufig den Trainerposten bei den Blauen

29.07.2017 - 876

Stuttgarter Kickers: Die Neuzugänge in der Übersicht

+++ Alle sieben Neuzugänge in der Übersicht +++ Kickers starten an diesem Samstag gegen Wormatia Worms in die Regionalliga Südwest +++ Liveticker zum Spiel auf unserem Portal +++

19.10.2017 - 810

Stuttgarter Kickers: Ein Teufelskreis

Ein Kommentar zur Situation bei den Blauen

11.10.2017 - 703

Viele Baustellen bei den Stuttgarter Kickers

Die Blauen suchen nach einem Sportdirektor und einem Co-Trainer

Tabelle
1. Offenbach 1511 34
2. Saarbrücken 1425 33
3.
Mainz 05 II (Ab) 154 25
4.
Steinbach 1411 24
5.
SV Waldhof 149 24
6.
SC Freiburg II 146 24
7.
Elversberg 147 23
8.
Hoffenheim II 142 22
9.
VfB Stuttg. II 15-1 22
10.
Stadtallend. (Auf) 144 21
11.
FCA Walldorf 141 18
12. SSV Ulm 1846 14-1 18
13.
FSV Frankf. (Ab) 14-16 14
14.
Worma. Worms 14-13 13
15.
Stg. Kickers 15-16 13
16.
Völklingen (Auf) 14-11 11
17.
Schott Mainz (Auf) 14-14 9
18.
KSV Hessen * 14-1 8
19.
TuS Koblenz 14-7 8
* KSV Hessen Kassel: 9 Punkte Abzug
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Regionalliga Südwest
Der VfB Stuttgart II steht vor dem Aus
Das Power-Ranking in der Regionalliga Südwest
Stuttgarter Kickers: Die ungewöhnlichen Methoden von Vaz
SV Stuttgarter Kickers SV Stuttgarter KickersAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Josip Landeka  (30)
Alessandro Abruscia  (27)
Lhadji Badiane  (30)
Jesse Weißenfels  (25)
Edwin Schwarz  (23)
Marvin Jäger  (21)
Tomasz Kaczmarek  (33)

Hast du Feedback?