ASV schnappt sich Andre Adkins
Donnerstag 09.07.20 18:35 Uhr|Autor: Florian Würthele 2.827
Andre Adkins verstärkt künftig das Mittelfeld des ASV Burglengenfeld. Foto: ASV

ASV schnappt sich Andre Adkins

Der 24-Jährige kommt von der SpVgg Hainsacker und soll das Offensivspiel des Landesligisten ankurbeln.

Der Kader des Fußball-Landesligisten ASV Burglengenfeld für den Re-Start nimmt immer konkretere Züge an. Mehrere Neuzugänge konnten bereits bekanntgegeben werden, ein weiterer folgte am heutigen Donnerstag. So verstärkt künftig Andre Adkins (24) das Team von Rainer Summerer und Harald Frankl. Der großgewachsene Mittelfeldakteur kommt vom Bezirksligisten SpVgg Hainsacker. Den Transfer bestätigte Burglengenfelds Abteilungsleiter Florian Hofer unserem Medienhaus.




Rainer Summerer und Harald Frankl tun ihre Freude über die gelungene Verpflichtung Adkins, die nach guten Gesprächen und einem Probetraining vollzogen wurde, kund. „Andre ist durch seine gute sportliche Ausbildung in der Jugend beim TSV Kareth und seiner Erfahrung in der Bezirksliga ein sehr interessanter Mittelfeldspieler, der mit seiner körperlichen Präsenz und seinen charakterlichen Eigenschaften bestens in unsere Mannschaft passt“, teilen die beiden ASV-Trainer mit. Sie sind guter Dinge, dass Adkins in der Landesliga-Mannschaft Fuß fassen kann. Wir sind überzeugt, dass sich Andre sportlich mit Fleiß und Geduld als fester Bestandteil in das Team integrieren kann. Hierfür möchten wir ihm als Trainerteam helfen.

Andre Adkins erlernte sein Rüstzeug für den Seniorenbereich in der Jugend des TSV Kareth-Lappersdorf. Nach einem zweieinhalbjährigen Aufenthalt beim TV Parsberg zog es ihn 2017 zur SpVgg Hainsacker in die Bezirksliga Süd. Schon etwas länger stand fest, dass Adkins die SpVgg im Sommer verlassen würde. Nun also hat er im Naabtalpark eine neue sportliche Heimat gefunden. Weitere Neuzugänge sind beim ASV Burglengenfeld nicht ausgeschlossen. So halte man auf dem Transfermarkt weiterhin Augen und Ohren offen, hatte Florian Hofer kürzlich vielsagend betont.


Tabelle
1. ASV Neumarkt (Ab) 2438 52
2. SpVgg Weiden 2437 51
3. Ettmannsdorf 2416 44
4. Kareth-Lapp. 2312 42
5. SV Fortuna 2318 39
6. Seebach (Auf) 2416 39
7. B'lengenfeld 24-4 36
8. Tegernheim 23-2 35
9. Bad Kötzting 22-1 32
10. Straubing (Auf) 242 31
11. Woffenbach (Auf) 23-9 30
12. Aiglsbach (Auf) 234 29
13. Bad Abbach 24-9 28
14. Neukirchen/B 24-14 27
15. Bogen 22-5 26
16. SpVgg Lam (Auf) 23-17 25
17. Grafenwöhr (Auf) 23-30 17
18. Pfreimd 23-52 7
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich