FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 10.11.17 15:30 Uhr|Autor: Bendfeld/Künneke319
F: Schäfer

Formstarke Desenberger fordern den Tabellenführer

Kellerduell in Eissen
In Eissen kommt es zu einem echten Kellerduell, die formstarken Kellerkinder Warburg II und Peckelsheim-Eissen-Löwen II stehen sich dort gegenüber. Die Abstiegszone möchte auch die SG Nörde/Ossendorf verlassen, dafür muss man aber in Siddessen punkten. Die SG Blau-Weiß Desenberg möchte weiter überraschen und dem Tabellenführer mindestens einen Punkt abknüpfen. Spannend wird es auch zu sehen, ob der SV Borgholz sich wieder stabilisieren kann. Auch Bühne und Manrode wollen wichtige Punkte einfahren, gewinnen kann aber nur eine Mannschaft.

SG Niesen/Siddessen - SG Nörde/Ossendorf (So 14:30)

Die SG Niesen/Siddessen ist auf dem heimischen Hartplatz gegen die SG Nörde/Ossendorf gefordert. In den jüngsten drei Vergleichen dieser Teams konnte sich jeweils die gastgebende Mannschaft glatt mit 4:1 durchsetzen.

Andre Ludwig möchte in diesem Spiel die Oberhand behalten. "Wir haben alle Mann an Bord und streben einen Heimsieg an. Wir haben das Hinspiel verloren und das wird uns besonders motivieren. Ich hoffe, dass das Wetter mitspielt."

Michael Wiemers sieht allenfalls Außenseiterchancen, möchte den Negativtrend aber schnellstmöglich durchbrechen. " Ich denke, dass die SG Niesen/Siddessen der klare Favorit ist, sie haben ein Heimspiel und sicherlich den Platzvorteil, da das Spiel auf dem Platz in Siddessen eine Umstellung für uns ist. Daher erwarte ich ein sehr schweres Spiel, trotzdem werden wir versuchen, auch aus Siddessen etwas mitzunehmen. Wir wollen unsere Pechsträhne, die uns auf einen Abstiegsplatz geführt hat, endlich beenden und wieder punkten. Es wird wahrscheinlich unser letztes Spiel in diesem Jahr sein, daher gilt es für uns nochmal alle Reserven in die kommende Aufgabe in Siddessen zu legen und dann werden wir sehen was dabei für uns herausspringt. Wir werden mit einem guten Kader anreisen, dies ändert aber nichts an der Faavoritenrolle."

SuS Gehrden/Altenheerse - SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe abgesagt


FC Peckelsheim/Eissen/Löwen II - SF Warburg II (So 14:30)

Die Peckelsheimer und Warburger Reserven spielen in diesem Duell um immens wichtige Punkte gegen den Abstieg. Bei einem Warburger Sieg wären die Sportfreunde wieder an der Konkurrenz dran, und der FC Peckelsheim-E-L II möglicherweise wieder auf einem direkten Abstiegsplatz. Grund genug also für die Viereck-Elf dieses Szenario zu verhindern.

SG Blau-Weiß Desenberg - FC Westheim-Oesdorf (So 14:30) 

Der Tabellenführer, der FC Westheim-Oesdorf, trifft auf einen Gegner, der sich mitten im Abstiegskampf befindet. Eigentlich eine klare Angelegenheit. Dennoch ist der Auswärtssieg bei weitem noch nicht in trockenen Tüchern. Die SG Blau-Weiß Desenberg konnte sich im Hinspiel ein Unentschieden erkämpfen und empfängt den FC Westheim-Oesdorf nun mit 6 ungeschlagenen Spielen in Serie.
Dieter Olejak, der Trainer der SG Blau-Weiß Desenberg, schließt Punkte gegen den Favoriten nicht aus: „Mit Westheim kommt der Tabellenführer. Schaut man auf das Torverhältnis, haben sie mit 13 Gegentreffern die beste Abwehr. Wir hingegen haben in der Offensive so unsere Probleme. Am Anfang hatte Westheim noch Probleme sich in der Liga zurechtzufinden, doch mittlerweile sind sie nicht nur durch die akribische Arbeit ihres Trainers Laudage auf Kurs. Wir möchten natürlich unsere Serie halten und mindestens einen Punkt gegen den Favoriten holen. Unmöglich so glaube ich, ist nichts. Personell haben wir unsere Gelb-Rot gesperrten Spieler an Bord, dazu kommt noch der jetzt spielberechtigte Jörg Pommerenke, der im Sturmzentrum seine Gefährlichkeit sicherlich unter Beweis stellen kann.“
Oliver Seewald, der Geschäftsführer des FC Westheim-Oesdorf, will die SG nicht unterschätzen: „Wir erwarten am Sonntag bei der SG Desenberg ein schweres kampfbetontes Auswärtsspiel, falls denn witterungsbedingt überhaupt gespielt wird. Unser Gegner hat die letzten sechs Spiele nicht verloren. Daher werden wir ihn nicht unterschätzen und alles geben, um mit einem Erfolg nach Hause zu fahren. Wie bereits schon mal erwähnt: Die Ergebnisse haben gezeigt, dass man in dieser Klasse nicht mal „im Vorbeigehen“ gegen Mannschaften aus dem Mittelfeld der Tabelle gewinnt. Das haben wir bereits im Hinspiel gemerkt, wo wir zuhause über ein Unentschieden nicht hinaus gekommen sind.“


SV Borgholz/Natzungen - FC Großeneder/Engar (So 14:30)

Kann der Aufsteiger wieder an die anfänglich gute Form der Hinrunde anknüpfen? Im Hinspiel gelang es dem SV Borgholz/Natzungen noch den FC Großeneder/Engar mit 4:2 zu besiegen, in der letzten Zeit musste man sich jedoch gegen fast alle abstiegsbedrohten Teams geschlagen geben und man droht nun in den Abstiegsstrudel zu geraten. Der FC Großeneder/Engar könnt bei einem Auswärtssieg hingegen, mit etwas Glück, bis auf einen Punkt an den zweiten Platz herankommen.
Markus Gladen, der Trainer des FC Großeneder/Engar, will mit der richtigen Einstellung gegen den Aufsteiger punkten: „Nachdem wir im Hinspiel von Borgholz ziemlich überrascht worden sind, wissen wir mittlerweile um die Stärke des Aufsteigers. Wir müssen von Beginn an auf der Hut sein und mit der richtigen Einstellung ins Spiel gehen, was beim letzten Spiel nicht der Fall war.


VfR Borgentreich II - SG Scherfede-R. / TuS Wrexen (So 14:30)

Der VfR Borgentreich II möchte den Schwung aus dem letzten Spiel, gegen den FC Großeneder/Engar mitnehmen und die nächste Mannschaft, die in der Tabelle über ihnen steht ärgern. Auf den ersten Blick scheint die Rollenverteilung klar zu sein, doch bedenkt man, dass die VfR-Reserve den Heimvorteil genießt und die Gäste nicht sonderlich gut in Form sind, dann kann man ein enges Spiel auf Augenhöhe erwarten.

SG Bühne/Körbecke - SC Manrode (So 16:30)

Nach der Hälfte der Begegnungen liegen beide Mannschaften hinter ihren Erwartungen. Sowohl die SG Bühne/Körbecke als auch der SC Manrode befinden sich im Abstiegskampf. Im Hinspiel konnte sich die SG knapp durchsetzen, sollte dies auch im Rückspiel der Fall sein, sähe es für die Manroder immer düsterer für den Klassenerhalt aus.

TuS Willebadessen - SV Dringenberg II (So 16:45)


Süleyman Yaprak und seine Jungs tragen ihr Heimspiel in Eissen aus. "Wir tragen unser Heimspiel gegen den SV Dringeberg auf der Eissener Asche aus. Ich denke, dass das für beide Manschaften nicht gut ist, denn auch Dringeberg wird denke ich nicht gerne auf Asche spielen. Des Weiteren halte ich es für gefährlich, wir sind alle nur Hobbyfußballer. Ich weiß, andere Mannschaften spielen auch auf Asche, aber die trainieren auch auf Asche. An erster Stelle wünsche ich mir daher ein verletzungsfreies Spiel.
Ich bin leider nicht in der Lage Entscheidungen zu treffen, wenn dem aber so wäre, dann hätte ich gesagt, dass wir in die Winterpause gehen und die Spiele im neuen Jahr austragen, wenn das Wetter dort auch nicht besser ist, kann man uns immer noch zum spielen "zwingen", dass die Entscheidungsträger das jetzt durchziehen wollen ist sehr schade. Unsere Platz ist bis Ende des Jahres gesperrt.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
07.11.2017 - 1.393

Sollte die Winterpause in den Kreisligen vorgezogen werden?

Wir haben uns bei den Verantwortlichen die Stimmungslage eingeholt

13.11.2017 - 1.105

Spielwertung in Bad Driburg: Beide Teams verlieren

Die Spiele in den Kreisligen C 1 bis 4. Viele Ausfälle prägen den Spieltag. Staffelleiter nimmt Spielwertung vor

17.11.2017 - 948

Verlegungswunsch wird zum Zankapfel

15. Spieltag in der Bezirksliga Staffel 3

12.11.2017 - 633

Nörde/Ossendorf mit deutlichem Auswärtssieg in Siddessen

Unentschieden im Kellerduell

15.11.2017 - 356

Dringenberg weicht nach Neuenheerse aus

In der Bezirksliga gibt es zudem auch einen Heimrechttausch am Sonntag

03.11.2017 - 351

Der SV Borgholz/Natzungen will zurück in die Erfolgsspur

Sportfreunde aus Warburg wollen den nächsten Sieg eintüten

Tabelle
1. Westheim-Oes (Ab) 1524 36
2. SG Scherfede-R. (Ab) 1526 32
3. SuS Gehrd/A 159 26
4.
FC Groß/Eng 145 25
5.
TuS Willebad 144 25
6.
SG Sid./Nie. 154 23
7. Bühne/Körb 147 20
8. Dringenbe... II (Ab) 142 20
9. Borgentre... II 163 19
10. SV Borg/Natz (Auf) 14-1 19
11. SG Nörde 14-3 18
12. BW Desenberg 16-7 17
13. Peck/Eis/... II 16-9 17
14. SG Dalh/T-Ro 14-4 16
15. SC Manrode 143 13
16. SF Warbur... II 16-63 8
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligavorschau
Kreisliga B Süd Höxter
Absteiger gegen Aufsteiger in Wrexen
Nörde/Ossendorf mit deutlichem Auswärtssieg in Siddessen
Sollte die Winterpause in den Kreisligen vorgezogen werden?
SG Blau-Weiß Desenberg SG Blau-Weiß DesenbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Siddessen/Niesen SG Siddessen/NiesenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfR Borgentreich VfR BorgentreichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Wrexen TuS WrexenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Willebadessen TuS WillebadessenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Westfalia Scherfede-Rimbeck SV Westfalia Scherfede-RimbeckAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Nörde/Ossendorf SG Nörde/OssendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Borgholz/Natzungen SV Borgholz/NatzungenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Bühne/Körbecke SG Bühne/KörbeckeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Manrode SC ManrodeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Westheim-Oesdorf FC Westheim-OesdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Peckelsheim/Eissen/Löwen FC Peckelsheim/Eissen/LöwenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Großeneder/Engar FC Großeneder/EngarAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SuS Gehrden/Altenheerse SuS Gehrden/AltenheerseAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Dringenberg SV DringenbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SF Warburg SF WarburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe SG Dalhausen/Tietelsen-RotheAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Nicus
Querpass

Di. 19:30 Ostwestfalen
Black Panthers Bielefeld nehmen Fahrt auf
Sa. 11:28 Ostwestfalen
Platz - Probleme
Sa. 15:42 Ostwestfalen
Fremdschämfaktor: Fangesänge
Do. 23:00 Ostwestfalen
Akkurate Auswahl
Mo. 15:15 Ostwestfalen
Genialer Gerechtigkeits-Generator?!
Do. 21:31 Ostwestfalen
Sexistischer oder süßer Schnürsenkel ...
Di. 14:19 Ostwestfalen
Schlauer Störenfried?
Fr. 19:45 Ostwestfalen
No Risk No Fun....
Mo. 21:37 Ostwestfalen
INTELLIGENTER INTEGRATIONSKICK
Sa. 17:43 Ostwestfalen
Fantastische oder fatale Freundschaftssp...
Do. 12:51 Ostwestfalen
Am Puls der (Spiel)Zeit
Di. 16:41 Ostwestfalen
Bastian Schweinsteiger? Nomen est Omen!
Mo. 11:33 Ostwestfalen
IUTT 2017 - Out of Lines
Di. 17:07 Ostwestfalen
Black Panthers gezähmt
Fr. 11:00 Ostwestfalen
Philosophischer Fangesang
Di. 15:04 Ostwestfalen
SV Brackwede: Back to the roots
Mi. 19:59 Ostwestfalen
Sportsgeist: Solidarität
Do. 14:54 Ostwestfalen
(Sichtbare) Schwule müssen draußen ble...
Di. 22:48 Ostwestfalen
Annabel sieht rot
Di. 17:21 Ostwestfalen
(Un-)nötige Nicklichkeiten Neymars
So. 09:00 Ostwestfalen
Großkreutz' letzter Kampf
Di. 11:00 Ostwestfalen
Unfairer Quervergleich?
Di. 16:30 Ostwestfalen
Blindes Vertrauen
Mi. 01:34 Ostwestfalen
Black Panthers auf der Suche nach einem ...
Di. 18:33 Ostwestfalen
Verratti völlig verrückt
Mi. 15:37 Ostwestfalen
WM-Wahnsinn
Mi. 19:35 Ostwestfalen
DSC – Das sensationelle Champions-Jahr...
Do. 21:32 Ostwestfalen
DSC – Das Sensationelle Champions-Jahr...
Fr. 20:56 Ostwestfalen
Schöne Bescherung!
Mi. 15:00 Ostwestfalen
Suspekte Suspendierung
Do. 22:00 Ostwestfalen
Wiedersehen mit Cloppenburg
Mo. 16:00 Ostwestfalen
Tolle Typen I - Der Diktator
Mo. 17:00 Ostwestfalen
DSC-Trio auf Schnupperkurs
Fr. 16:39 Ostwestfalen
Wut wegen Westerheide
Sa. 17:00 Ostwestfalen
David gegen Goliath?
Di. 14:00 Ostwestfalen
Mächtige Monster
Do. 19:31 Ostwestfalen
Sexistischer Sport
Mi. 21:19 Ostwestfalen
Die Frau mit den Mickeymaushänden
Mi. 22:37 Ostwestfalen
Nur kein Neid!
Do. 13:59 Ostwestfalen
Fels in der Brandung
Mo. 23:00 Ostwestfalen
Derby-Deserteure
Fr. 14:00 Ostwestfalen
EM der Herzen
Sa. 17:50 Ostwestfalen
Chasing Mavericks
Di. 21:45 Ostwestfalen
Das kleine ABC für Malle-Diven
Do. 17:30 Ostwestfalen
Ehrenvoller Einsatz
Fr. 14:00 Ostwestfalen
Markus Meisterteam
Sa. 18:24 Ostwestfalen
Uh-uh-uh-aaaa, du bist so heiß wie ein ...
Do. 00:07 Ostwestfalen
Lets talk about Sex, Baby
Do. 01:06 Ostwestfalen
Ein Zwilling kommt selten allein
Fr. 13:06 Ostwestfalen
Die wunderschöne Abseits-Falle
Do. 14:00 Ostwestfalen
Hummel(n) im Arsch
Mi. 16:58 Ostwestfalen
Bärenstarke Konkurrenz
Fr. 01:30 Ostwestfalen
Hahn im Korb
Do. 00:10 Ostwestfalen
Bombenstimmung im Stadion
Sa. 14:37 Ostwestfalen
Die Kruse-Krise
Do. 06:00 Ostwestfalen
Fußball - (K)eine Männersache!?
Di. 14:38 Ostwestfalen
Romina passt quer

Hast du Feedback?