Mentrup-Rückkehr nach Voxtrup, erstes Endspiel in der Bezirksliga
Donnerstag 08.10.20 16:06 Uhr|Autor: Benjamin Kraus / NOZ Sport2.088
Trikottausch: Marcel Mantrup (Mitte, hier im Trikot des VfR) wird am Sonntag mit Holthausen-Biene gegen Voxtrup antreten Foto: René Diebel

Mentrup-Rückkehr nach Voxtrup, erstes Endspiel in der Bezirksliga

Die Vorschau: Amateurfußball-Wochenende Osnabrück
Osnabrück. Ein rassiger Pokalfight der ranghöchsten A-Jugendteams, das Bruderduell in der Landesliga, volles Programm in der Bezirksliga: Wer Fußball vor der Haustür genießen will, bevor das Wetter und Corona-Folgen das Programm eventuell ausdünnen, sollte am Wochenende raus auf die Plätze.


Das Pokalderby: „Wir wollen den Fans einen ansehnlichen Auftritt bieten und möglichst lange mithalten“, sagt Tobias Michels als Trainer der A-Jugend von Viktoria GMHütte, die am Samstag ab 14 Uhr (Kiffenbrink, bei schlechtem Wetter Kunstrasen) die Bundesliga-Youngster des VfL Osnabrück im Niedersachsenpokal herausfordert. Für die Viktoria ist das Duell aus 2016 unvergessen: Da schlug der Underdog die VfL-U19 mit Sebastian Klaas, Felix Agu und Steffen Tigges mit 5:4 nach Elfmeterschießen. „Überraschungen, die alle 100 Jahre passieren“, weiß Michels, dass seine zwei Ligen tiefer spielende Niedersachsenliga-Elf absoluter Außenseiter ist. „Für einige ist das Duell etwas Besonderes, Spieler haben auf beiden Seiten mal zusammengespielt“, weiß VfL-Trainer Florian Fulland um die Rivalität, nimmt aber die Favoritenrolle für seine Elf um Kapitän Luis Sprekelmeyer an: „Wir wollen unbedingt eine Runde weiterkommen.“ 

Oberliga: „Durchbeißen“ lautet die von Trainer Björn Joppe ausgegebene Parole für das Heimspiel des TuS Bersenbrück gegen den VfL Oldenburg. Nach dem nicht unbedingt erwarteten 1:0-Sieg bei BW Lohne am Mittwoch im Niedersachsenpokal müssen am Ende der englischen Woche letzte Kräfte mobilisiert werden. Neben Nicolas Eiter (Kreuzbandriss) fehlen die gesperrten Christopher Cook und Patrick Greten, zwei weitere Spieler sind angeschlagen.

Landesliga: Eine „undankbare Aufgabe“ hat der SC Melle laut Trainer Roland Twyrdy am Sonntag (14.30 Uhr) bei Union Lohne vor der Brust. Der Tabellenvorletzte verlor zuletzt 0:8 gegen Dinklage. Der SCM gewann seine drei Heimspiele und holte in zwei Auswärtsspielen zwei Punkte. „In der Landesliga fährt man nicht mal eben irgendwo hin und gewinnt einfach so“, warnt Twyrdy, sieht sein Team aber dennoch in der Favoritenrolle: „Wir wollen unsere gute Leistung bestätigen und den ersten Auswärtsdreier einfahren.“ Personell ist der SCM nahezu komplett.

Die Favoritenrolle hätte man beim SV Bad Rothenfelde sicher auch mal gerne, doch als Tabellenletzter hängen die Trauben aktuell überall hoch. „Wir können jedes Spiel dazulernen“, sagt Trainer Björn Richter vor dem Duell gegen den VfL Oythe. Mit dem SV Holthausen-Biene kehrt Torjäger Marcel Mentrup zu seinem Heimatverein VfR Voxtrup zurück. Der Bruder von VfR-Spieler Lennart Mentrup spielt seit Sommer beim Spitzenreiter. „Er bekommt hier aber nichts geschenkt“, sagt VfR-Coach Thomas Lüken: „Punkte muss er sich schon verdienen.“

Bezirksliga: Unser Spiel des Tages ist SC Lüstringen gegen BW Hollage – zwei Aufstiegskandidaten, die am Sonntag nach durchwachsenem Auftakt schon unter Druck stehen. Tags zuvor kann Aufsteiger Eintracht Rulle beim TuS Berge den Platz in der Spitzengruppe behaupten. Seinen erst zweiten Auftritt zeigt des SC Glandorf beim SSC Dodesheide, der mit zwei Partien mehr aber auch erst drei Punkte gesammelt hat.

Kreisligen: In der Südstaffel stehen die Spitzenteams TuS Borgloh (gegen TSG Dissen) und TuS Hilter (gegen Spvg. Niedermark) vor Heimspiel-Pflichtaufgaben. In der Mitte ist der SV Wissingen nach zwei Pleiten bei der gut gestarteten SG Ostercappeln/ Schwagstorf gefordert.

Frauen: Gegen den VfL Jesteburg starten für die TSG Burg Gretesch die Wochen der Wahrheit in der Regionalliga. „Henstedt-Ulzburg war ein Bonusspiel – jetzt wollen wir Punkte sammeln“, so TSG- Trainer Sebastian Wessel mit Blick auf die gute Leistung beim 2:6 beim Topfavoriten. Den Liga-Kaltstart nach dem Spielausfall gegen den HSV wagen die OSC-Frauen beim ATS Buntentor in Bremen.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Lennart Albers - vor
Kreisliga Osnabrück-Land Süd
Thomas Falke (links) und Michel Eckhoff sind nicht mehr Trainer der Sportfreunde Oesede.
Falke-Rücktritt in Oesede

Trainerteam wirft bei den Sportfreunden hin

Thomas Falke ist ab sofort nicht mehr Trainer der Sportfreunde Oesede. Der 35-Jährige trat am Donnerstagabend zusammen mit seinem Co-Trainer Michel Eckhoff zusammen. Als Grund nannte er unterschiedliche Vors ...

Dennis Paasch - vor
Oberliga Niedersachsen - Staffel Lüneburg/Weser-Ems
Benjamin Duray übernimmt in Hagen

Ambitionierter Trainer mit A-Lizenz und großem Erfahrungsschatz

Die Führungsriege des FC Hagen/Uthlede wurde vom Rücktritt des bisherigen Trainers der Oberliga-Mannschaft, Carsten Werde, nach der 0:7-Klatsche bei BW Lohne am Sonntag kalt erwischt. Do ...

FuPa Weser-Ems - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Spielbetrieb soll fortgeführt werden

NFV-Bezirk überlässt Kreisen die Entscheidung

Der Niedersächsische Fußballverband Weser-Ems hat auf einer Beiratssitzung am Mittwochabend entschieden, dass der Spielbetrieb vorerst trotz steigender Infektionszahlen fortgeführt werden soll. Gleichzei ...

Lennart Albers - vor
Landesliga Weser-Ems Süd
Björn Richter ist als Rothenfelde-Trainer zurückgetreten.
Björn Richter ist nicht mehr Rothenfelde-Trainer

Chefcoach des SVR tritt nach nur gut vier Monaten zurück

Überraschung am späten Freitagabend: Björn Richter ist als Cheftrainer der Landesligafußballer des SV Bad Rothenfelde zurückgetreten. Der 44-Jährige hatte das Traineramt beim SVR erst im Juni d ...

FuPa Lüneburg / Harneit, Paasch - vor
Kreisliga Rotenburg
Kommentar: Jetzt aufwachen oder bald abschließen!

Amateurfußball droht der nächste Abbruch +++ Hygienemaßnahmen schlafen ein und das hat Konsequenzen

Wer erinnert sich nicht gerne daran?! Fußball-Training per Facetime, Klopapier-Challenges, Kontakt zu den Mannschaftskameraden nur noch in der Whats ...

FuPa Lüneburg / Thies Meyer - vor
Kreisliga Rotenburg
Künftig ist der Bierkonsum auf Sportanlagen nach den aktuellen NFV-Vorgaben wieder erlaubt.
Niedersachsen veröffentlicht neue Verordnung für Amateurvereine

Corona-Verordnung: Alkoholausschank wieder bis 500 Personen möglich +++ Kontaktdatenerfassung jetzt für jeden Besucher

Am Donnerstag veröffentlichte das Land Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung, die ab morgen Gültigkeit findet. Diese beinhalte ...

FuPa Weser-Ems - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Alle Spielabsagen auf einen Blick

Immer weniger Spiele: Diese Partien fallen am Sonntag aus

Das Coronavirus hat den Amateurfußball wieder fest im Griff. Es hagelt eine Absage nach der nächsten. Wo nicht gespielt wird, sehr ihr hier:

FuPa Weser-Ems - vor
Landesliga Weser-Ems Süd
Komplettabsage in der Landesliga Süd

Alle Spiele vom Wochenende abgesetzt

In der Landesliga Weser-Ems Süd sind an diesem Wochenende alle Spiele abgesetzt worden. Als letztes zogen am Samstagmorgen die Partien zwischen dem TV Dinklage und SC Melle, sowie FC Schüttorf und SV Bad Rothenfeld ...


FuPa Hilfebereich