41-Tore-Mann Eggerl im Video: Darum treffe ich so oft
Dienstag 14.07.20 10:11 Uhr|Autor: Münchner Merkur /658
Thomas Eggerl ist mit seinen Toren Mr. Zuverlässig beim MSV Bajuwaren.

41-Tore-Mann Eggerl im Video: Darum treffe ich so oft

Knipser des MSV Bajuwaren im Video-Interview
Thomas Eggerl führt die Torschützenliste der Kreisklasse 4 München an. Der Knipser möchte sich erneut die 15 Kästen ERDINGER Weißbräu für den besten Torjäger sichern.


  • Thomas Eggerl ist der Torjäger vom Dienst beim MSV Bajuwaren.
  • Die 15 Kästen ERDINGER Weißbräu für den besten Kreisklassen-Knipser gewann er schon einmal.
  • Im Video-Interview mit FuPa-Oberbayern/Fussball-Vorort spricht er über seine Torjägerqulitäten un die bisherige Saison.

München - Nicht zuletzt dank der Tore von Stürmer Thomas Eggerl führt der MSV Bajuwaren aktuell die Kreisklasse 4 München an. Der 29-Jährige kämpft in dieser ungewöhnlichen Spielzeit erneut um die 15 Kästen ERDINGER Weißbräu, die der beste Kreisklassen-Bomber am Saisonende bekommt. Eggerl konnte sich das flüssige Gold schon einmal unter den Nagel reißen.

Eggerl: Tore am Fließband für den MSV Bajuwaren

Eggerl ist so etwas wie die Lebensversicherung der MSV Bajuwaren. In der Saison 2017/18 schoss Eggerl seine Mannen mit sagenhaften 41 Treffern in 23 Partien fast im Alleingang zum Aufstieg in die Kreisklasse. Im darauffolgenden Jahr netzte er mit 27 Toren wieder fleißig. In der aktuell wegen Corona unterbrochenen Saison traf der Stürmer in zwölf Spielen bislang 15 mal.


Thomas Eggerl live im Video-Interview

Damit kämpft die Tormaschine zum wiederholten Male um die Torjägerkrone der Kreisklasse, für die es 15 Kästen ERDINGER Weißbräu als Belohnung gibt. Im Facebook-live-Interview mit FuPa Oberbayern/Fussball-Vorort spricht Eggerl ab 13.00 Uhr über seine Torjägerqualitäten und die bisherige Saison. Er verrät uns auch, was er mit dem Bier anstellen würde. (Jonas Grundmann)


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Jonas Grundmann / Redaktion Fussball Vorort - vor
Landesliga Bayern Südost
Will sich für seine Vereine einsetzen: BFV-Präsident Rainer Koch.
BFV-Klage? Vereine entscheiden - So geht‘s im Re-Start-Chaos weiter

„Es braucht jetzt euch alle“

Der Bayerische Fußball Verband (BFV) will für seine Vereine und die baldige Fortsetzung der Saison kämpfen. Ein Überblick über den weiteren Fahrplan.

Münchner Merkur (Süd) / Michael Grözinger - vor
Kreisliga 1
Bleiben die Ränge im Amateurfußball leer? Die bayerische Staatsregierung will morgen eine Entscheidung fällen. 
BFV: 1. September Tag der Entscheidung - Ligapokal auf der Kippe?

Gibt die Politik grünes Licht?

Am 1. September blicken alle bayerischen Amateurkicker auf die Politik. Dann fällt die bayerische Staatsregierung eine Entscheidung über den Spielbetrieb mit Zuschauern

Garmisch-Partenkirchner Tagblatt / Redaktion Garmi - vor
Landesliga Bayern Südost
Heinz Eckl, Vorsitzender Kreis Zugspitze.
Re-Start: Spielleiter stocksauer - Klare Forderung an Landesregierung

Planungen für den Papierkorb

Dem Vorsitzenden des Kreis Zugspitze plagt die Entscheidung der Staatsregierung sehr. Wann darf dann gespielt werden, bis in welchen Monat hinein?

Jonas Grundmann / Redaktion Fussball Vorort - vor
Landesliga Bayern Südost
Verkündet der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann bald weitere Lockerungen?
BLSV und Herrmann versprechen Neubewertung - um den BFV ruhig zu stellen?

Entscheidung angekündigt

Innenminister Joachim Herrmann verspricht gemeinsam mit dem BLSV eine Neubewertung der Lage. Um den aufgebrachten BFV um Rainer Koch zu beschwichtigen?

Münchner Merkur / Fussball Vorort FuPa Oberbayern - vor
Bayernliga Süd
ERDINGER Weißbräu sucht die schnellsten Torschützen des Re-Starts

Blitz-Knipser räumen für das eigene Team ab

Die schnellsten Schützen gewinnen für ihre Mannschaft. ERDINGER Weißbräu und Fussball Vorort zeichnen die schnellsten Torschützen des Re-Starts aus.

Filip Vukoja / Fussball Vorort - FuPa Oberbayern - vor
Kreisliga 1
Zurzeit sind es noch Testspiele ohne Perspektive auf Ligabetrieb.
Re-Start trotz Corona: Was kommt bei einer Infektion auf den Verein zu?

So läuft die Quarantäne-Regelung

Die Corona-Pandemie hat den Amateurfußball in Bayern zum Pausieren gebracht. Gebe es doch einen baldigen Re-Start, so kommen einige Hürden auf die Vereine zu.

Münchner Merkur (Süd) / Dpa Deutsche Presse-Agentu - vor
Bayernliga Süd
Erwägt nun den Gang vors Gericht: BFV-Präsident Rainer Koch. 	Foto:
Amateurfußball hängt in der Luft: Innenminister macht Fußballern Mut

"Sportbetrieb sehr wichtig"

Wie geht es im Amateurfußball weiter? Diese Frage beschäftigt intensiv auch den Bayerischen Fußball-Verband (BFV). Die Politik hat sich immer noch nicht geäußert, ob Mitte September wieder Punktspiele möglich sind ...

Starnberger Merkur / Michael Grözinger - vor
Regionalliga Bayern
Je nach Anlage sind unterschiedlich viele Zuschauer auf dem Fußballplatz erlaubt.
BFV-Hygienekonzept fertig: 200 Zuschauer überall erlaubt - 400 nur unter Auflagen

Hygienekonzept des BFV bereitgestellt

Der BFV veröffentlichte sein Hygienekonzept zum Re-Start im Amateurbereich bei den Webinaren am Dienstag.

Freisinger Tagblatt / Redaktion Freising - vor
Landesliga Bayern Südost
Noch scheint der Ball zu ruhen: Aber bald wird sich das Leder hinter dem Torwart von Miesbach in die Maschen senken, denn die Vorlage von Thomas Eckmüller verwandelt Fabian Radlmaier zum 1:0 für den SVA Palzing.
BFV-Spielleiter: Es wird Corona-Fälle geben - Vereine in der Pflicht

„Vergesst mir die Schiedsrichter nicht“

Florian Riepl, Spielleiter des Kreises Donau/Isar, freut sich über den Re-Start. Jetzt sei es an den Vereinen die Rahmenbedingungen einzuhalten.

Münchner Merkur / Moritz Bletzinger - vor
Regionalliga Bayern
Wie geht‘s weiter mit dem Amateurfußball in Bayern: Rainer Koch klärt über die mögliche BFV-Klage auf.
BFV-Präsident Koch: Klage-Klartext! Das will der Verband wirklich

Funktionäre beantworten alle Fragen

Die Vereine stimmen ab und im Fall der Fälle klagt der BFV. Aber wie läuft das? Präsident Rainer Koch und Schatzmeister Jürgen Faltenbacher beantworten alle Fragen.

Tabelle
1. MSV Bajuware 1220 28
2. Alemannia M. 1216 26
3. München 54 1212 25
4. FC Bosna 126 22
5. Milbertshof. 125 22
6. Teutonia M. 1212 19
7. Turnerbund 1211 19
8. SC Amicitia 12-13 15
9. FC Espanol M 12-6 12
10. FC Ludwigsv. 12-10 12
11. SV Stadtwerk 12-13 10
12. München Süd 12-15 8
13. BSC Sendling 12-25 6
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich