Becherer ballert sich in die Elf der Woche
Dienstag 09.09.14 10:55 Uhr|Autor: Badische Zeitung872
Laurentius Becherer (links) trifft viermal | Archivfoto: Nicole Blum.

Becherer ballert sich in die Elf der Woche

Catanzaro mit vier Scorerpunkten +++ Sechs Neulinge
Mit 4:1 gewannen die SF Elzach-Yach überraschend deutlich das Derby gegen den FC Emmendingen. Matchwinner dabei war der 20-jährige Laurentius Becherer. Er erzielte alle vier Tore seiner Mannschaft und führte seine Mannschaft mit einem lupenreinen Hattrick in Halbzeit zwei quasi im Alleingang zum Derbysieg. Zwangsläufige Folge dieser grandiosen Leistung - Becherer steht zum ersten mal im Angriff in der Elf der Woche der Landesliga II. Neben ihm, schon zum dritten mal in dieser Saison, Giuseppe Catanzaro. Er traf drei mal und lieferte einen Assist beim 5:0 Sieg gegen die Oberliga Reserve aus Bahlingen.


Damit baut der Stürmer vom Aufsteiger FSV Rheinfelden seine überragende Bilanz weiter aus. Sechs Spiele, zehn Treffer und einen Assist, dazu Toptorjäger seiner Staffel. Das kann sich doch sehen lassen. Dritter Stürmer der Elf der Woche ist Fredrik Wettlin. Im Spiel der Aufstiegsaspiranten Auggen gegen Hausen war Wettlin mit einem Tor und einer Vorlage Matchwinner beim unerwartet deutlichen 3:0 Sieg seiner Auggener. Auch er steht zum ersten mal in der Elf der Woche dieser Saison. Im Mittelfeld ist einziger Elf der Woche-Neuling Davide Marra, Teamkollege von Catanzaro beim FSV Rheinfelden. Er lieferte einen Assist. Ansonsten eher altbekannte Gesichter. Matthias Dold vom FC Auggen, schon das dritte mal in die Elf der Woche gewählt, verdiente sich die Wahl in die Elf durch einen Treffer gegen seinen Exklub VFR Hausen. Heiko Hogenmüller vom FSV Rot-Weiß Stegen, ebenfalls das dritte Mal dabei, bereitete zwei Treffer vor und traf einmal selber ins Schwarze beim 4:0 Sieg gegen die SpVgg Untermünstertal. Christoph Mathis vom SV 08 Laufenburg, zum zweiten mal in der Elf der Woche, traf doppelt beim 4:2 Sieg gegen den schlecht gestarteten Verbandsligaabsteiger SC Whyl. In der Abwehr der Landesliga-Elf der Woche stehen die Neulinge Sascha Mock, ebenfalls von den SF Elzach Yach, und Florian Lorenz von den SF Oberried. Lorenz erzielte einen Treffer beim 3:0 Sieg gegen Au-Wittnau. Lediglich Verteidiger David Wiese wurde zum zweiten mal gewählt und stellt den zweiten Stegener in der Elf. Im Tor steht aber ebenfalls wieder ein Debütant der Elf der Woche: Pascal Metzger vom Aufsteiger FV Herbolzheim. Mit etlichen Paraden sicherte er seiner Mannschaft den knappen 3:2 Erfolg über den FC Teningen und wird somit zurecht durch die Wahl belohnt.

Content
Content
LL Südbaden - 2
6. Spieltag
2
Metzger
1
Lorenz
3
Wiese
4
Mock
4
Mathis
10
Hogenmüller
6
Dold
1
Marra
5
Becherer
5
Catanzaro
2
Wettlin
Auswertung erfolgte am 09.09.2014 08:17 - Abstimmungen gesamt: 447 - Aufrufe: 3378
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: Bahlinger SC II, SV Munzingen, SC Wyhl, SV Weil 1910,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche

In Deiner Liga gibt es noch keine Elf der Woche? So klappt es mit der FuPa-Auswahl: Wähle die Elf des Spieltags Deiner Liga


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Badische Zeitung - vor
SBFV-Rothaus-Pokal
Ali Haussoun (FV Herbolzheim; links) vor Nathan Recht
Die Hoffnungen im Bezirk Freiburg ruhen auf dem Freiburger FC

Pokaltraum des Offenburger FV lebt weiter

Im Achtelfinale des südbadischen Fußballpokals scheiden drei der fünf Mannschaften aus dem Bezirk Freiburg aus. Der  FV Herbolzheim ist gegen den SV Linx chancenlos . Die Fußballer des Verbandsligisten Offenbu ...

Toni Nachbar (BZ) - vor
Landesliga Südbaden - Staffel 2
Falko Weis
Falko Weis nach dem Wochenende des Freiburger FC hochzufrieden

Erster Saisonsieg für FFC-U-23 nach zwei Niederlagen

Falko Weis, seit dieser Saison sportlicher Leiter beim Freiburger FC, war am späten Sonntagnachmittag bestens gelaunt. Am Vorabend hatte er sich sehr über den ersten Saisonsieg des FFC in der Oberl ...

Badische Zeitung - vor
Landesliga Südbaden - Staffel 2
In einer intensiven Partie bittet Fernando Gomez vom VfR Hausen (links) Sebastian Rapp vom gastgebenden SV Au-Wittnau zum Tanz
Spätes Gegentor trifft den VfR Hausen in Au-Wittnau hart

Wittlingen ohne Punkt, aber mit „gutem Fußball“ +++ VfR Bad Bellingen steckt Rückstand beim SV Kirchzarten weg und gewinnt 5:2

Erstmals in dieser Landesliga-Saison ließ der VfR Hausen Punkte liegen. Im Spitzenduell beim SV Au-Wittnau mussten s ...

Matthias Renner (BZ) - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Der Freiburger FC sammelte einen weiteren Zähler.
Freiburger FC kommt nach 0:3 in Pforzheim zurück

FV Lörrach-Brombach verpasst Punktgewinn bei Topteam FSV Bissingen +++ FC 08 Villingen ergattert 1:1

Fußball-Krimi im Brötzinger Tal . Kein Spiel für schwache Nerven erleben die Zuschauer beim Kick des 1.CfR Pforzheim gegen den Freiburger FC. Für den ...

Toni Nachbar (BZ) - vor
Regionalliga Südwest
Ergi Alihoxha und der Bahlinger SC sammeln drei wichtige Zähler.
Bahlinger SC kämpft die TSG Hoffenheim II nieder

SC Freiburg II verspielt in Walldorf eine 2:0-Führung

So hatte sich der SC Freiburg II den Saisonstart in der Fußball-Regionalliga nicht vorgestellt. Beim FC Astoria Walldorf musste sich der SC mit einem 2:2 (1:0) begnügen. Vier Punkte aus zwei Spiel ...

Matthias Kaufhold/ BZ - vor
Landesliga Südbaden - Staffel 2
Groß war der Jubel beim SV Ballrechten-Dottingen nach dem 4:1-Erfolg gegen Rot-Weiß Stegen.
Tormaschine Siegin und Titelkandidat Bahlingen II

SV Kirchzarten und FC Bad Krozingen stolpern in der Landesliga über die eigene Abschlussschwäche

Der SV Kirchzarten dominiert gegen den VfR Bad Bellingen fast eine Halbzeit - und verliert am Ende mit 2:5. Der FC Bad Krozingen spielt sich gegen den B ...

Badische Zeitung - vor
Landesliga Südbaden - Staffel 2
 Quirlig und physisch stabil: die Laufenburger um Angelo Armenio (links, gegen Noah Haupt, St. Georgen) | Foto: Neithard Schleier
SV 08 Laufenburg überzeugt offensiv mit Variabilität und Physis

Heiko Günther, SV Au-Wittnau: "Habe einen eingeschworenen Haufen"

Für seine Torgefahr ist der SV 08 Laufenburg in der Landesliga gefürchtet. Auch in der neuen Saison deutet sich ein Offensivfeuerwerk an. Der Coach setzt dabei auf Flexibili ...

Lukas Karrer (BZ) - vor
Verbandsliga Südbaden
Beim FC teningen hat man kein Angst vor nominell gut besetzten Gegnern.
Nur die Punkte fehlen beim spielstarken FC Teningen

Mittwochabend trifft der FC Teningen im Pokal auf F.A.L.

Drei Punkte aus drei Ligaspielen – der Start des FC Teningen in die Verbandsligasaison wirkt  auf den ersten Blick mäßig. Doch wie so oft lohnt sich das genauere Hinschauen: Die Mannschaft von T ...

Badische Zeitung - vor
Landesliga Südbaden - Staffel 2
Marco Kürner und der FSV RW Stegen pausieren.
Pokalspiel von RW Stegen gegen den SV Oberachern abgesetzt

Coronafall verhindert planmäßigen Anpfiff des Achtelfinalspiels

Das für Mittwoch angesetzte Achtelfinalspiel im südbadischen Fußballpokal zwischen dem FSV Rot-Weiß Stegen und dem SV Oberachern ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden ...

Badische Zeitung - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Jubeltraube nach dem 3:0 durch Vincent Kittel (verdeckt), mit Benedikt Nickel, Daniel Briegel und Mirco Böhler
Erst fegt der Sturm, dann der FV Lörrach-Brombach übers Grütt

Freiburger FC fällt das Siegen weiter schwer

Erst ist der Sturm über das Grütt gefegt, dann Fußball-Oberligist FV Lörrach-Brombach. Dabei war die Partie gegen Astoria Walldorf II schon nach 60 Sekunden für fast 45 Minuten unterbrochen. Der Freiburg ...


FuPa Hilfebereich