FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 24.06.17 07:13 Uhr|Autor: SWP / jb709
F: Müller

FV Illertissen: Schwitzen statt kneipen in Bad Wörishofen

Mit 21 Kaderspielern im Trainingslager
Mit 21 Kaderspielern und einem Probekandidaten befindet sich Regionalligist FV Illertissen im dreitägigen Trainingslager in Bad Wörishofen.

Seit dem gestrigen Freitag schwitzen die Fußballer des FV Illertissen in ihrem dreitägigen Trainingslager, bei dem sie sich, wie  seit Jahren,  in Bad Wörishofen auf die am 15 Juli beginnende Spielrunde in der bayerischen Regionalliga vorbereiten. Die Trainer Ilija Aracic und Guiseppe Forzano haben alle ihre bislang 21 Kaderspieler beisammen. Dazu kommt noch ein Testspieler, der je nach Eignung einen Vertrag bekommen soll. Für den Illertisser Coach sind diese drei Übungstage auch dazu vorgesehen,  etwas für den Zusammenhalt und  fürs Teambuilding  zu tun. Zu einem Testpiel kommt es im Gegensatz zu früheren Traingslagern diesmal nicht.

Am Samstag, 1. Juli (14 Uhr) kommt die Bundesliga-Reserve des VfB Stuttgart ins Vöhlinstadion, am drauffolgenden Mittwoch (18.30 Uhr) der Bayernligist TSV Kottern. Am 8. Juli (10 Uhr)  wird der neue Spielerkader der Öffentlichkeit vorgestellt. Danach geht’s nach Ravensburg, wo der FVI auf den baden-württembergischen Oberligisten FV Ravensburg   (16 Uhr)  trifft.

Zuvor, am 3. Juli, findet der Staffeltag statt, an dem in Augsburg der neue  Regionalliga-Spielplan zusammengestellt. wird. Danach herrscht Gewissheit, wie der erste  Gegner   überhaupt heißt. Der TSV 1860 München kann es nicht sein, denn die abgehalfterten Löwen bestreiten ihr erstes Punktspiel am  Donnerstag, 13. Juli  bei Illertissens Nachbar FC Memmingen. 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.07.2017 - 1.083

Die zwei Welten der kleinen Bayern

Vorbereitung für die Mission Aufstieg

14.07.2017 - 620

Nächste Trikot-Panne bei Berzel: Fehlt da nicht etwas?

Nach dem Brezelgate

14.07.2017 - 484

FV Illertissen sucht neuen Mittelfeldchef

Für den FV Illertissen beginnt die Saison in der Regionalliga Bayern am Freitag gegen Bayreuth

18.07.2017 - 413

„Das war 1988“: Bierofka erzählt von Grünwalder-Premiere

Freitag müssen die Löwen daheim ran

11.11.2017 - 229

Regionalliga: Nollenberger schießt Illertissen zum Sieg

Auswärtserfolg beim Derby in Memmingen

09.11.2017 - 212

15 Punkte trennen FV Illertissen vor dem Derby in Memmingen vom FC

Derbytime in der Regionalliga Bayern

Tabelle
1. Haching 3472 83
2. TSV 1860 II 3410 63
3. FC Bayern II 3422 58
4. FC Augsbu... II 3435 57
5. FC Memmingen 3414 52
6.
Illertissen 340 51
7.
FC Nürnbe... II 345 49
8.
Ingolstad... II 348 48
9.
Schweinfurt 34-4 48
10.
1860 Rosenh. (Auf) 34-4 48
11.
SV Wacker 34-8 47
12. VfR Garching (Auf) 34-8 46
13. SpV Bayreuth 34-10 42
14. Buchbach 34-19 41
15. Schalding 34-7 40
16. Greuth.Fü... II 34-19 31
17. Seligenport. (Auf) 34-35 29
18. Bayern Hof (Auf) 34-52 12
Tordifferenz bei Punktgleichheit maßgebend, nicht der direkte Vergleich!

Zwangsabstieg TSV 1860 II wg. Abstieg TSV 1860 München aus der 2. Liga.
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?