Donzdort nimmt 3 Punkte aus Heidenheim mit
Montag 02.12.19 12:55 Uhr|Autor: Bernd Drienko 95

Donzdort nimmt 3 Punkte aus Heidenheim mit

11. Spieltag - Samstag: FFV Heidenheim - 1. FC Donzdorf 0:3
FFV Heidenheim: Sofia Mayer, Hanna Prüssing, Verena Ehnis, Nina Schirrotzki, Sofia Wolf, Siska Brodbeck, Julia Werdich, Anna Carola, Deborah Selitaj (24. Sina Schnurr), Amelia Walter, Amelie Weber - Trainer: Torsten Wöhrle
1. FC Donzdorf: Paulina Drienko, Samira Steiner, Jessica Kinkel, Annika Bantel, Anna Meißner, Luisa Reiser, Annika Bischoff, Lena Andric, Juli-Marie Liegl (41. Sofia Zachariadis), Pascale Nives Mangold (31. Lena Scheiring), Joana Bauer - Trainer: Christoph Reiser - Trainer: Jürgen Kinkel
Schiedsrichter:
Tore: 0:1 Lena Scheiring (33.), 0:2 Joana Bauer (47.), 0:3 Annika Bischoff (49.)


Das Lokalderby in Heidenheim war die letzte Hürde auf dem Weg zur Herbstmeisterschaft, die es für die Donzdorfer Mädels zu überwinden galt. Doch wir trafen auf einen motivierten Gegner, der zu Beginn gleich klar machte, dass er nicht gewillt war, die Punkte herzuschenken.
Mit Körpereinsatz und Lufthoheit im Mittelfeld hatte Heidenheim zu Beginn deutlich mehr gewonnene Zweikämpfe. Darüber hinaus ist es müßig immer wieder zu erwähnen, dass es auf altem Kunstrasen einfach ein anderes Spiel ist, als auf Naturrasen!

Nichtsdestotrotz steigerte sich Donzdorf nach einer Eingewöhnungsphase an das Geläuf und hatte nach einem Pass von Luisa auf Joana, die kurz vor der herauslaufenden Torhüterin an den Ball kam, die Riesenmöglichkeit zur Führung, doch schaffte sie es nicht an Heidenheims Keeperin vorbei. Nach mehr als einer halben Stunde dann ein Pass von Abbey auf Joana, die hochschaute und auf die in Mittelstürmerposition lauernde Lena Scheiring passte, welche kaltschnäuzig zum 0:1 für Donzdorf abschloss (33.). Dies war dann auch das Halbzeitergebnis.

Im zweiten Durchgang begann Donzdorf druckvoller, riss das Spiel an sich und der Ball lief nun konzentrierter durch die eigenen Reihen. So dauerte es nicht lange, bis Heidenheims Tor in Gefahr geriet. Waren es zunächst noch Bälle in die Tiefe, die die gut reagierende Heidenheimer Torhüterin noch kurz vor unserer Stürmerin ergattern konnte, so hatte Joana dieses Mal den Ball zuerst am Fuß, konnte aber aufgrund der vielbeinigen Abwehr nicht zum Abschluss kommen.
Wenig später dann ein Traumpass von Abbey auf die rechtzeitig gestartete Joana, welche mit ihrem perfekten Abschluss das 0:2 für Donzdorf erzielte (47.). Das gab Selbstvertrauen!

Donzdorf spielte nun wie aus einem Guss, der Ball wanderte fast durchgehend im Direktspiel durchs Mittelfeld über sage und schreibe 11 Stationen, ohne dass Heidenheim an den Ball kam und abschließend knallte Abbey aus ca. 30 m den Ball über die Torhüterin hinweg in die Maschen! Das 0:3 (49.) war dann die Vorentscheidung, obwohl noch 30 min. zu spielen waren. Der Gastgeber gab nie auf und versuchte immer wieder, unsere Abwehr um Kapitänin Sami zu überwinden. Gefährlich war Heidenheim bei Eckbällen, aber auch aus dem Spiel heraus hatten sie eine Riesenchance nach einem Schuss von der Sechzehnergrenze, den Paulina aber überragend parieren konnte.
Auch Donzdorf hätte das Ergebnis noch höher schrauben können. Zunächst wurde Luisa nach einem Sprint über das ganze Feld kurz vor dem Strafraum mit der Textilbremse unfair gestoppt und wenig später lief Joana aufs Tor zu und traf mit ihrem Kracher nur die Latte, der anschl. Kopfball von Lena S. ging knapp übers Tor. Kurze Zeit später schnippelte Lena Andric den Ball hinter die Abwehrlinie, wo Abbey hineinlief und mit einem wuchtigen Schuss freistehend an der guten Heidenheimer Torhüterin scheiterte. So blieb es beim letztendlich verdienten 3:0-Sieg für Donzdorf!

Herzlichen Glückwunsch zur Herbstmeisterschaft in der Oberliga Baden-Württemberg!

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. FC Donzdorf 1142 30
2. TSV Tettnang 1020 23
3. SV Eutingen 1116 23
4. Hegau 97 16
5. Karlsruhe 1114 18
6. SC Sand 117 17
7. FC Ellwangen 10-2 14
8. Frommern 111 15
9. FFV Heidnhm 11-13 7
10. Viernheim 10-25 3
11. Mingolsheim 11-67 0
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich