Heiderscheid und Brito gehen getrennte Wege
Mittwoch 18.11.20 17:00 Uhr|Autor: Paul Krier 860

Heiderscheid und Brito gehen getrennte Wege

Überraschender Trainerwechsel beim Zweitdivisionär

Es war, als hätte Ruben Brito etwas geahnt! Vor knapp zwei Wochen äußerte er im Rahmen eines Interviews zum Saisonneustart im Januar bedenken, wieviele Trainer trotz Corona ihren Job riskieren würden, wenn die Resultate nicht stimmen.




Gestern wurde schliesslich publik, dass sich Racing Heiderscheid-Eschdorf und eben Trainer Ruben Brito in beiderseitigem Einverständnis getrennt haben. Brito saß zweieinhalb Jahre in Heiderscheid auf der Bank und schaffte in der durch Corona abgebrochen Spielzeit 2019-2020 den Aufstieg in die 2.Division. Laut einem Schreiben des Vereins auf Facebook erhofft man sich neue Impulse, um die Saisonziele zu erreichen. Die aktuelle Unterbrechung der Saison würde es einem erlauben, die nötigen Maßnahmen in Hinblick auf den Neustart Mitte Januar treffen zu können. Über einen möglichen Nachfolger Britos wurde von offizieller Seite noch nichts mitgeteilt.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tim Frohwein - vor
Regionalliga Bayern
Sportwissenschaft: »Wünsche mir Wissensspeicher für Amateurfußball«

Der neue HARTPLATZHELDEN-Kolumnist begeistert sich für Forschung über den Breitensport. Auf der Website der DFB-Akademie findet er allerdings nur Studien, die für Profis relevant sind. Von TIM FROHWEIN

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen kreative ...

Paul Krier - vor
Ehrenpromotion
Ruben Briton, Eric Braun und Gilles Wagner (vlnr) teilten uns ihre Meinung mit -
Meisterschaftsfortsetzung: Trainer geteilter Meinung

Am heutigen Samstag veröffentlichen wir nun die Meinungen von Trainern aus der 2. und 3.Division, gestern gingen Aussagen von Trainern aus der Ehrenpromotion und 1.Division online.

Am Mittwoch teilte die FLF bekanntlich mit, dass u.a. die Meisterscha ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

Paul Krier - vor
Ehrenpromotion
Heute veröffentlichen wir die Meinungen von David Zenner, Almir Civic und George Fernandes (vlnr) -
Meisterschaftsfortsetzung: es nehmen, wie es ist!

Am heutigen Freitag veröffentlichen wir nun die Meinungen von Trainern aus der Ehrenpromotion und 1.Division, am morgigen Samstag folgen Stimmen aus der 2. und 3.Division.

Am Mittwoch teilte die FLF bekanntlich mit, dass u.a. die Meisterschaften der ...

Paul Krier - vor
Ehrenpromotion
Sport von neuen Einschränkungen bedroht!

Regierung bereitet neues Gesetz zur Pandemiebekämpfung vor, gibt sich aber noch bis kommenden Montag Zeit

Paul Krier - vor
Ehrenpromotion
Untere Divisionen: Neustart am 10.Januar!

Wintertransfers erst ab dem 1.Februar gültig +++ angepasster Spielplan der BGL Ligue und 1.Liga der Frauen bis Weihnachten

FuPa Luxemburg - vor
BGL Ligue
Chaos in Hesperingen, Covid in Strassen

Neu-Trainer Pascal Carzaniga soll bereits wieder zurückgetreten sein +++ Siebenaler und Mastrangelo positiv auf Corona getestet

Paul Krier - vor
BGL Ligue
Am kommenden Wochenende soll der Ball im Prinzip in der BGL Ligue wieder rollen -
Spielpläne: Neues von der BGL Ligue, den Damen und der Jugend

Alle Spiele der Hinrunde der BGL Ligue und Frauen jetzt terminiert +++ Neue Jugendkalender Ende November erwartet +++ Presse: Voranmeldungen nötig

Sämtliche Begegnungen der Hinrunde der BGL Ligue sowie der ersten Liga der Frauen sind seit Kurzem neu ...

Christian Kurth - vor
Kreisliga C Beckum
Kurze Arme, lange Leine

Dominik Barbuto ist kein normaler Schiedsrichter. Der Familienvater hat verkürzte Arme und ihm fehlen fünf Finger. Trotz dieser Behinderung pfeift er in der Bezirksliga.

Dass Dominik Barbuto Fußballspiele leitet, ist im Fußball-Verband Westfalen nic ...

Paul Krier - vor
2.Division - 1.Bezirk
Gabriel Vieira, hier noch als Spielertrainer von Perlé, steht in Zukunft in Colmar-Berg in der Verantwortung -
Vieira neuer Trainer in Colmar-Berg

Nach Rücktritt von Lessure sicherten Marbes und Gomes den Interim, nun wurde eine langfristige Lösung gefunden

Tabelle
1. Wintger 715 18
2. Harlingen 78 14
3. Vianden 76 14
4. Folschette (Auf) 75 14
5. Redingen (Auf) 77 13
6. Ell 77 12
7. Gilsdorf 76 11
8. Reisdorf 7-1 11
9. Perlé 7-2 8
10. Bourscheid (Auf) 7-2 7
11. Colmar 7-5 6
12. Beckerich (Auf) 7-10 6
13. Heiderscheid (Auf) 7-12 2
14. Rambrouch 7-22 1
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich