DJK Gebenbach ist vor OVI-Teunz gewarnt
Mittwoch 22.05.19 15:00 Uhr|Autor: Redaktion Amberg285
F: Rosenau

DJK Gebenbach ist vor OVI-Teunz gewarnt

Der SV Auerbach empfängt im letzten Heimspiel den TSV Neudorf.

Frauenfußball in der Bezirksoberliga und der Bezirksliga. In der BOL heißt das für den SV 08 Auerbach: Antritt zum letzten Heimspiel der Saison gegen den TSV Neudorf. Keine ganz einfache Aufgabe, doch man will zu Hause noch einmal einen Sieg holen. Der FC Edelsfeld ist an diesem Wochenende spielfrei, da die SpVgg Weiden ihre Mannschaft zurückgezogen hat.




In der Bezirksliga Nord der Frauen spielt die DJK Gebenbach beim FC OVI-Teunz. Ein torloses Hinspiel soll dieses Mal anders gestaltet werden. Kein leichter Gegner für die Gebenbacher Kickerinnen, da die Oberviechtacherinnen den Klassenerhalt rechnerisch noch nicht in der Tasche haben und somit die drei Punkte dafür noch brauchen.

Die SpVgg Ebermannsdorf muss auswärts beim SV Neusorg II ran. Da die Heimelf den Abstieg ebenfalls noch abwenden kann, wird auf die Ebermannsdorferinnen ein hartes Stück Arbeit zukommen.

Das Spiel des TSV Theuern II gegen den TuS Rosenberg wurde auf Mittwoch, den 29. Mai, verlegt. Für die Gäste aus Rosenberg ist das ebenfalls kein Zuckerschlecken, gegen den immer noch ungeschlagenen Meister zu spielen, denn auch die Hüttenstädterinnen brauchen noch dringend Punkte, um bei einem Sieg des SV Neusorg II nicht auf den Abstiegsplatz abzurutschen, da man inzwischen nur noch zwei Punkte davon entfernt ist. Doch auch die Vilstalerinnen werden sicherlich alles dafür tun, um ihre Erfolgsserie nicht abreißen zu lassen.



FuPa Hilfebereich