FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 20.08.17 18:49 Uhr|Autor: Münchner Merkur - Klaus Kirschner1.177
Hallbergmoos musste sich gegen Rosenheim mit einem Unentschieden zufrieden geben. F: Gaiser

Töging mit Paukenschlag - SEF fertigt Erlbach ab

Zusammenfassung der Landesliga Südost
Der SV Türkgücü-Ataspor kassiert in Töging die erste Niederlage. Hallbergmoos verpasst in Rosenheim den Befreiungsschlag. Freising gewinnt klar in Erlbach und beendet indirekt das Engagement von SVE-Coach Kagerer. Dachau bleibt oben dran. Die Zusammenfassung der Landesliga Südost. 

In der Landesliga Südost wollte sich der VfB Hallbergmoos unbedingt für die peinliche 0:7-Schlappe in Freilassing rehabilitieren. Dies gelang beim Heimspiel gegen den Sportbund Rosenheim nicht ganz. Das ersatzgeschwächte Team von Trainer Mario Mutzbauer musste sich mit einem 1:1 begnügen. Zwar wirkte diesmal die Defensivabteilung kompakter, doch ausgerechnet VfB-Torhüter Ferdinand Kozel unterlief in der 54. Minute ein Fehler, den die Gäste vom Innkreis mit dem 0:1 durch Michael Barthuber bestraften. Aber die Gastgeber steckten nicht auf und kamen in der 70. Minute zum verdienten Ausgleich von Wolfgang Lex.


GALERIE VfB Hallbergmoos-Goldach - SB DJK Rosenheim

Besser machten es die Freisinger in Erlbach mit einem fulminanten 5:1-Auswärtssieg. Bis zur Pause führten allerdings die Gastgeber durch das frühe Tor von Christoph Riedl. Doch nach dem Seitenwechsel drehte die Mannschaft von Trainer Alex Plabst so richtig aus. Fünf Tore in einer Halbzeit sind ein starkes Ausrufezeichen! Am Freisinger Schützenfest beteiligten sich Jonas Mayr (48.), Andreas Hohlenburger (56./Elfmeter und 63.), Sebastian Mihajlivoc (75.) und James Joseph (84.). Am Samstag sorgte der FC Töging für einen Paukenschlag. Die Mannschaft gewann mit 2:1 gegen den favorisierten SV Türkgücü-Ataspor. Für die hochkarätigen Gäste aus München war dies zugleich die erste Saisonniederlage. Vor 600 Zuschauern fand das Team von Coach Andi Pummer diesmal nicht so richtig ins Spiel, Besser machten es die Gastgeber: In der 28. Minute erzielte Endurance Ighapbon das 1:0. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Salih Bahar (51.). Erst in der letzten Spielminute gelang Josip Tomic der Anschlusstreffer.

Vom Ausrutscher des Topfavoriten profitierte der ASV Dachau nach dem 4:1-Heimsieg gegen Freilassing. Dabei schnürte Maximilian Bergner (62. und 63.) einen Doppelpack. Außerdem trafen David Dworsly (41.) und Maximilian Kreitmair (71.) für die Schützlinge von Trainer Frank Peuker.


GALERIE ASV Dachau - ESV Freilassing

Auch der FC Deisenhofen gewann souverän gegen den TSV Moosach/Grafing. Für die Heimelf trafen Martin Mayer (20.), Sebastian Lattermann (31.) und Marco Finster (69.). „Das war ein verdienter Sieg gegen einen überforderten Gegner, jetzt freuen wir uns auf das Pokalduell gegen den Regionalligisten 1860 Rosenheim“, meinte FCD-Manager Franz Perneker.

Nach vier Siegen in Serie erwischte es die TuS Geretsried. Beim Angstgegner TSV Kastl musste man sich 1:2 geschlagen geben, weil nur Benjamin Fister (74.) für den Ehrentreffer sorgte. Der TSV Neuried verdiente sich gegen die SpVgg Landshut zwar einen „Schönheitspreis“ durch gelungene Kombinationen im Mittelfeld, aber in der Offensive fehlte die Durchschlagskraft.


GALERIE TSV Neuried - SpVgg Landshut

Besser machten es die Gäste aus Niederbayern, denn Lukas Winterling (4.) und Stephan Maier (84.) schlugen eiskalt zu und machten den 2:0-Auswärtssieg perfekt. Mit einer Energieleistung gewann der TSV Grünwald das Aufsteigerduell beim TV Aiglsbach mit 3:2. Die Treffer für die Gäste erzielten Maximilian Stapf (30.), Lukas Schrödl (32.) und Maximilian Bochtler (47.). Allerdings musste Trainer Andy Koch bis zuletzt zittern, denn Grünwald beendete die Partie mit nur acht Feldspielern, weil Matija Zupanec und Kapitän Martin Mair Gelb-Rote Karten kassierten.


GALERIE TV Aiglsbach - TSV Grünwald

SV Erlbach – SC Eintracht Freising 1:5
SV Erlbach: Malec, Schreiner, Bonimeier, Schwarzmeier, Deißenböck, Brath (46. Spielbauer), Penkner, Schwedes (77. Angermeier), Riedl (64. Holzner), Hager, Bruche - Trainer: Kagerer
SC Eintracht Freising: Wachenheim, Schmid, Schredl, Urban, Aiteniora, Waas (81. Joseph), Mihajlovic, Yildiz, Mayr, Hohlenburger (87. Soumahoro), Preller (65. Schmuckermeier) - Trainer: Plabst
Schiedsrichter: Brandstätter (Zamdorf) - Zuschauer: 200
Tore: 1:0 Riedl (6.), 1:1 Mayr (48.), 1:2 Hohlenburger (56. Foulelfmeter), 1:3 Hohlenburger (63.), 1:4 Mihajlovic (75.), 1:5 Joseph (85.)

VfB Hallbergmoos-Goldach – SB DJK Rosenheim 1:1
VfB Hallbergmoos-Goldach: Kozel, Giglberger, Lex, Kopp, Bojanowski (70. Neudecker), Kratzer, Ball, Mikerevic (46. Pongratz), Keller, Arzberger, Küchle (73. Gebhard) - Trainer: Mutzbauer
SB DJK Rosenheim: Merz, Brich, Neumeier, Ofenmacher, Mayer, Seidel, Börtschök, Reichmacher, Karavil, Ishii, Barthuber (89. Oberberger) - Trainer: Seidel
Schiedsrichter: Senger (Haunstetten) - Zuschauer: 180
Tore: 0:1 Reichmacher (54.), 1:1 Lex (70.)

TuS 1860 Pfarrkirchen – SV Manching 3:2
TuS 1860 Pfarrkirchen: Gallauer, Baumgartner, Tautz, Kirschenheuter (78. Sonntag), Lahner, Obermeier, Schäck (75. Grabow), Lechner, Sammereier, Eisenreich, Surner (92. Gerstl) - Trainer: Lechner
SV Manching: Obermeier, Rencber (54. Porfyriadis), El-Mahmoud, Ziegler, Kremer, Geiß, Kappelmaier, Belousow, Ihring (88. Hammerschmidt), Weller, Witek (62. Kesina) - Trainer: Geisler - Trainer: Thomas - Trainer: Singer
Schiedsrichter: Spyra (Erding) - Zuschauer: 150
Tore: 1:0 Lechner (10.), 1:1 Witek (29.), 1:2 Geiß (35.), 2:2 Lechner (47.), 3:2 Eisenreich (78.)

TSV Neuried – SpVgg Landshut 0:2
TSV Neuried: Grabmaier, Hessenberger, Hessenberger, Gleich (46. Rosenthal), Mühlegg, Kiefl, Negret (78. Nirschl), Gühl, Einloft, Link (43. Sirovec), Kusan - Trainer: Frank - Trainer: Taurino
SpVgg Landshut: Förster, Irmler, Rewitzer, Plomer (66. Wieselsberger), Steffel, Hagl, Laubner (87. Shalaj), Paul, Winterling, Räde, Hösl (46. Maier) - Trainer: Baumgartl
Schiedsrichter: Härle (Germaringen) - Zuschauer: 110
Tore: 0:1 Winterling (4.), 0:2 Maier (84.)

FC Töging – SV Türkgücü-Ataspor München 2:1
FC Töging: Volz, Volkov, Bahar, Blinov, Ziegler, Scott, Ganghofer, Tot (65. Hamberger), Bahar, Ighagbon (83. Baßlsperger), Mayer (74. Mesic) - Trainer: Bichlmaier - Trainer: Reichenberger - Trainer: Sigrüner
SV Türkgücü-Ataspor München: Zola, Schlottner (61. Bornhauser), Rech, Türkcan, Vatany, Pigl, Habek, Sütlü (56. Carr), Dora (56. Mitterhuber), Kilicaslan, Tomic - Trainer: Pummer
Schiedsrichter: Gitopoulos (München) - Zuschauer: 580
Tore: 1:0 Ighagbon (28.), 2:0 Bahar (51.), 2:1 Tomic (92.)

FC Deisenhofen – TSV Moosach bei Grafing 3:0
FC Deisenhofen: Fichtner, Vodermeier, Nickl, Karl (71. Muggesser), Neumann, Mayer, Markmüller (71. Tschaidse), Finster, Mancusi, Rembeck, Lattermann (76. Kreuzeder) - Trainer: Schmidt
TSV Moosach bei Grafing: Brunner, Teichmann, Knöcklein, Huth, Rohrhirsch, De Prato, Fauth (79. Hoyer), Riedl (89. Flechtner), Rojek (89. Tresch) - Trainer: De Prato - Trainer: De Prato
Schiedsrichter: Kögel (Schwabsoien) - Zuschauer: 150
Tore: 1:0 Mayer (20.), 2:0 Lattermann (31.), 3:0 Finster (69.)

ASV Dachau – ESV Freilassing 4:1
ASV Dachau: Bykanov, Roth, Delpy, La Cioppa (90. Zepeda), Kulic, Papadopoulos, Rieger, Vötter, Kreitmair (86. Angloher), Dworsky, Bergner - Trainer: Peuker - Trainer: Fendt
ESV Freilassing: Schönberger, Otto (68. Gezer), Ikanovic, Schindler, Mayer, Ergüden (60. Borozni), Mayer, Krojer, Switil, Leitz, Ergüden - Trainer: Aschauer
Schiedsrichter: Garr (Wendelskirchen) - Zuschauer: 150
Tore: 1:0 Dworsky (41.), 1:1 Leitz (44.), 2:1 Bergner (62.), 3:1 Bergner (63.), 4:1 Kreitmair (71.)

TSV Kastl – TuS Geretsried 2:1
TSV Kastl: De Souza Lima, Göppinger, Pietsch, Langenecker, Aigner, Lahner (46. Bart), Pagler, Spinner, Grothe, Grothe, Fuchshuber (77. Cole) - Trainer: Vetter
TuS Geretsried: Untch, Rauch, Poschenrieder, Baki, Buchner, Kellner, Fischer, Fister, Bachhuber, Latanskji, Schrills - Trainer: Sacher - Trainer: Beham
Schiedsrichter: Diaz (Ittling) - Zuschauer: 140
Tore: 1:0 Göppinger (17.), 2:0 Spinner (30.), 2:1 Fister (74. Foulelfmeter)

TV Aiglsbach – TSV Grünwald 2:3
TV Aiglsbach: Attenhauser, Kaltenecker, Meier (46. Frankl), Schmidbauer, Schweiger, Gröber-Lex, Ehrenreich (78. Seferi), Blattner, Belousow, Schweiger (70. Lang), Gröber - Trainer: Gaydarov
TSV Grünwald: Nothhaft, Niggl, Schöglmann, Zupanec, Dieckmann (58. Coporda), Meyer, Schrödl (46. Bakovic), Mair, Bochtler, Stapf (83. Briones-Montoya), König - Trainer: Koch
Schiedsrichter: Schanderl (Paulsdorf) - Zuschauer: 350
Tore: 1:0 Schweiger (11.), 1:1 Stapf (30.), 1:2 Schrödl (32.), 1:3 Bochtler (45.), 2:3 Gröber (80. Foulelfmeter)
Gelb-Rot: Zupanec (37./TSV Grünwald/wiederholtes Foulspiel)
Gelb-Rot: Mair (79./TSV Grünwald/Foulspiel und Reklamieren)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.10.2017 - 1.293

Alles im Lot bei der SpVgg Landshut

Dreiheimstädter ärgern sich über unnötige Heimpunktverluste, sind aber mit Tabellenposition vier nicht unzufrieden

16.11.2017 - 801

Torwart Brunner erzielt Moosachs Siegtreffer

Einzug ins Landkreispokal-Finale nach 1:0-Sieg

13.10.2017 - 688

Schellenberg: "Hoffe, dass keiner doppelt spielen muss"

Löwen-U19 vor Gastspiel in Landshut

29.10.2017 - 669

Türkgücü macht Boden auf SEF gut - Leitz schockt Moosach

Zusammenfassung Landesliga Südost

06.11.2017 - 496

Landesliga kompakt: Yilmaz und Bakovic im Hattrick-Modus

Freising gibt sich keine Blöße

13.11.2017 - 489

Türkgücü holt auf - nächste Heimpleite für Deisenhofen

Zusammenfassung Landesliga Südost

Tabelle
1. SE Freising 1933 46
2. Türkgücü-Ata 2033 44
3.
FC Töging 204 38
4.
SpV Landshut 207 35
5.
Deisenhofen 209 31
6.
Geretsried 201 31
7.
ASV Dachau 1910 30
8.
Hallbergmoos 203 30
9.
TSV Kastl 200 30
10. Freilassing 200 25
11. SB Rosenheim 20-3 25
12. Grünwald (Auf) 20-9 22
13.
TSV Moosach (Auf) 20-24 22
14. Pfarrkirchen (Auf) 20-11 21
15.
Manching (Auf) 20-21 21
16.
SV Erlbach 19-2 19
17. Aiglsbach (Auf) 19-9 19
18. TSV Neuried (Auf) 20-21 15
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Landesliga Südost
Türkgücü verfolgt SEF - de Pratos drehen Spiel gegen VfB
Video: Machtwinner Baßlsperger dreht Partie mit Doppelpack
Mario Simak: Erfolgserlebnisse nach langer Leidenszeit
FC Deisenhofen FC DeisenhofenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Moosach bei Grafing TSV Moosach bei GrafingAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Kastl TSV KastlAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Geretsried TuS GeretsriedAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Erlbach SV ErlbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Eintracht Freising SC Eintracht FreisingAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Hallbergmoos-Goldach VfB Hallbergmoos-GoldachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SB DJK Rosenheim SB DJK RosenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV Dachau ASV DachauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ESV Freilassing ESV FreilassingAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Aiglsbach TV AiglsbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Grünwald TSV GrünwaldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Neuried TSV NeuriedAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Landshut SpVgg LandshutAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Töging FC TögingAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Türkgücü-Ataspor München SV Türkgücü-Ataspor MünchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?