FuPa Oberpfalz Damen RSS-Feed
Partner & Infos

Mo. 30.03.15 | Autor: Felix Kronawitter | 654
Kreisliga-Gipfel in der FuPa-Show

Kreisliga-Gipfel in der FuPa-Show

Viehhausen pirscht sich heran - Riedenburg kommt im ,,Altmühlderby" nicht über ein 1:1 hinaus - Luhe-Wildenau jubelt spät

Auch in dieser Woche gibt es Fußball satt in der neuen Ausgabe der FuPa-Show. Videoteams von FuPa Oberpfalz waren bei drei interessanten Partien mit dabei: In der Sendung gibt es die schönsten Szenen des Kreisliga-Duells zwischen dem FC Viehhausen und dem FC Jura, der Partie zwischen dem SC Luhe-Wildenau und dem SV Sorghof (Bezirksliga Nord) sowie dem „Altmühlderby“ zwischen dem TSV Dietfurt und dem TV Riedenburg.

Mo. 30.03.15 | Autor: Redaktion Schwandorf | 44
Nabburg muss sich mit Remis begnügen

Nabburg muss sich mit Remis begnügen

Landesligist kam im Heimspiel gegen den FC Pegnitz über ein 1:1 nicht hinaus

Zum ersten Heimspiel der Rückrunde in der Landesliga Nordhatten die Fußballerinnen des TV 1880 Nabburg den FC Pegnitz zu Gast. Im Hinspiel konnten die Nabburgerinnen die Partie noch für sich entscheiden, doch diesmal reichte es nur zu einem 1:1-Unentschieden.

Mo. 30.03.15 | Autor: mg | 65
Katzdorf deklassiert Fischbach 5:1

Katzdorf deklassiert Fischbach 5:1

Mit einem 5:1-Erfolg gegen Fischbach holt Katzdorf im Meisterschaftsrennen auf +++ Weidenthal-Guteneck mit 4:2-Überraschungssieg gegen Steinberg

Der Tabellenzweite aus Katzdorf feiert einen souveränen 5:1-Heimerfolg gegen Fischbach und kommt bis auf vier Punkte an Tabellenführer Leonberg heran, bei allerdings einem Spiel mehr auf dem Konto. Dachelhofen verbucht ebenfalls einen Heimerfolg und zieht beim 3:0 gegen Ensdorf am direkten Konkurrenten vorbei.

Mo. 30.03.15 | Autor: mg | 185
Frauenbiburg gewinnt das Topspiel

Frauenbiburg gewinnt das Topspiel

Mit einem klaren 5:0-Erfolg in München baut Frauenbiburg seine Tabellenführung aus +++ Eicha gewinnt 3:0 gegen Karsbach und klettert auf Rang zwei

Tabellenführer Frauenbiburg verbucht gegen Verfolger Stern München einen souveränen 5:0-Erfolg und macht einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft. Nutznießer ist das Team aus Eicha, das mit einem 3:0-Heimsieg gegen Karsbach auf Rang zwei klettert. Greuther Fürth feiert einen wichtigen 3:1-Erfolg in Thenried.

Mo. 30.03.15 | Autor: Redaktion Amberg | 80
Ensdorf geht in Dachelhofen leer aus

Ensdorf geht in Dachelhofen leer aus

Kreisligist muss sich dem TuS mit 0:3 geschlagen geben +++ SpVgg Ebermannsdorf unterliegt dem Bezirksliga-Zweiten SV Altenstadt mit 1:6

Die ambitionierten Frauenteams haben wieder zugeschlagen, denn sowohl der TSV Theuern (Bezirksliga) als auch die SG Ursensollen/Illschwang (Kreisliga) holten sich den erwarteten Dreier. Einen ganz wichtigen Sieg hat auch der 1. FC Edelsfeld in der Fußball-Bezirksoberliga eingefahren, der die Truppe aus den Abstiegsrängen hievte und die Hoffnungen auf den Ligaerhalt nährte. Ansonsten ergatterte sich nur noch die DJK Utzenhofen einen Zähler.

So. 29.03.15 | Autor: Heinz Gläser, MZ | 4.236
FC Amberg spricht Video-Verbot aus

FC Amberg spricht Video-Verbot aus

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt seine äußerst umstrittene Linie strikt durch +++ Die Vereine fühlen sich überfordert

Die Zeichen stehen weiterhin auf Konfrontation. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bleibt bei seiner harten Linie gegenüber Videoteams, die Aufnahmen von Spielen höherer Amateurligen anfertigen wollen. Am Samstagnachmittag kam es im Vorfeld des Derbys in der Bayernliga Nord zwischen dem FC Amberg und der DJK Ammerthal (2:0) zum Eklat. Der gastgebende FC, vertreten durch den Vorsitzenden Werner Aichner, untersagte dem Vertreter des regionalen Amateurfußballportals www.fupa.net, das in der Oberpfalz von der Mittelbayerischen Zeitung angeboten wird, den Zutritt zum Amberger Stadion.

Mo. 30.03.15 | Autor: Helmut Wanner | 310
Meine Patienten waren meine Freunde

Meine Patienten waren meine Freunde

Sport- und Promi-Arzt +++ Mit 66 Jahren ist Dr. Ludwig "Wigg" Hecht Rentenempfänger

Es gibt sehr viele Ärzte in Regensburg. Man könnte sagen, die Domstadt sei mit Halbgöttern in Weiß gesegnet. Man braucht zwei Zeilen, um ihre Namen, ihre Titel und ihre Fachkompetenz zu beschreiben. Nur einen kennt man mit der bloßen Koseformel des Vornamens, “der Wigg”. Das macht die Aura.

So. 29.03.15 | Autor: kli | 274
Kleeblättler holen Punkte am Nordhang

Kleeblättler holen Punkte am Nordhang

Das 1:3 gegen die SpVgg Greuther Fürth war die erste Heimniederlage für den SV Thenried seit langer Zeit

"Wir haben uns viel vorgenommen und auch gut angefangen", resümierte Thenrieds Trainer Herbert Wendl enttäuscht über den Ausgang des Heimspiels gegen die SpVgg Greuther Fürth, das vor 300 Zuschauern am Nordhang mit 1:3 (0:1) ,,in die Hose ging".

So. 29.03.15 | Autor: Claus-Dieter Wotruba | 674
Die Jugendtrainer werden weniger

Die Jugendtrainer werden weniger

Vereine haben Probleme, für qualifizierte Betreuung zu sorgen +++ Rupert Karl versuchte, Wege aus dem Dilemma aufzuzeigen

Die Jugendkicker bis zu den Kleinsten erobern langsam wieder die Fußballplätze. Es geht also los mit Gesprächen wie diesen: ,,Okay, dann kommen wir zu Euch." Klingt simpel, ist aber entscheidend: Doch Personen, die solche Gespräche führen und mal eben ein Spiel für zwei Nachwuchs-Teams vereinbaren, werden immer seltener. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) tut, was er kann. Der Regensburger Kreisvorsitzende Rupert Karl zum Beispiel wollte in Laaber auf Einladung der Oberpfälzer Vereinsehrenamtsbeauftragten (VEAB) Barbara Beer ,,Anregungungen, Tipps und Hinweise" zu einem brisanten Thema loswerden: ,,Wie gewinne ich Kinder- und Jugendtrainer?"

Fr. 27.03.15 | Autor: Jürgen Scharf, MZ | 11.143
14
Ein Fußballspiel als Druckmittel

Ein Fußballspiel als Druckmittel

Der Bayerische Fußball-Verband liegt mit Medien im Clinch +++ Sogar das Oberpfalzderby in der Bayernliga wird dabei benutzt

Es war das Schlagerspiel der Bayernliga: SpVgg SV Weiden gegen FC Amberg. 2100 Zuschauer kamen am vergangenen Samstag ins Stadion am Weidener Wasserwerk, um diesen Fußball-Klassiker der Oberpfalz zu verfolgen. Dass ihr Weg beinahe ganz umsonst gewesen wäre, werden sie nicht geahnt haben. In den Katakomben des Stadions drohte Josef Janker, Funktionär des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV), kurz vor Spielbeginn unverhohlen damit, den Anpfiff verhindern zu lassen, wenn die SpVgg SV Weiden sich nicht an die Vorgaben des Verbands hält. Und die besagen: Filmen darf nur, wer mit dem BFV zusammenarbeitet.

Sa. 28.03.15 | Autor: Norbert Lösch | 1.204
Stadionvermarktung: Stadt gibt sich großzügig

Stadionvermarktung: Stadt gibt sich großzügig

In den Mietverträgen gesteht sie dem Jahn den Löwenanteil der Einnahmen zu +++ Eine Loge für den Bayerischen Fußball-Verband

Am Donnerstag hat der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung - dem Vernehmen nach einstimmig - die Mietverträge zwischen der Stadt und dem SSV Jahn für das neue Stadion abgesegnet. Mittlerweile sind Details durchgesickert: Demnach zahlt der Jahn für rund 500 Quadratmeter Büro- und Nutzflächen eine Kaltmiete von etwa 52000 Euro pro Jahr. An jedem Spieltag werden 5000 Euro fällig - bei 19 Heimspielen in der 3. Liga oder 17 Partien in der Regionalliga und möglichen Pokalspielen sind das rund 100000 Euro pro Jahr. Dazu fließt Geld aus der Parkplatzbewirtschaftung und dem Catering an die Stadt.

Fr. 27.03.15 | Autor: kli | 113
Der SV Thenried hat eine Rechnung offen

Der SV Thenried hat eine Rechnung offen

Hutter und Co. wollen sich zu Hause gegen die SpVgg Greuther Fürth für die Vorrundenniederlage revanchieren

Wenn die SpVgg Greuther Fürth am Nordhang spielt, klingt das wie David gegen Goliath - immerhin kicken die Herren des namhaften Gegners in der Zweiten Liga, während die Männer in Thenried in der A-Klasse Kötzting beheimatet sind.

Fr. 27.03.15 | Autor: Stephan Landgraf | 39
Uwe Zickler bleibt Trainer der DJK-Damen

Uwe Zickler bleibt Trainer der DJK-Damen

Der Coach und die Ammerthaler Fußballerinnen arbeiten auch in der Saison 2015/16 zusammen +++ Ziel ist die Meisterschaft

Rechtzeitig vor dem Schlagerspiel der Freizeitliga 1 am Samstag um 15 Uhr beim SV Neusorg haben die Verantwortlichen der DJK Ammerthal mit Uwe Zickler, dem Trainer der Fußballerinnen, Nägel mit Köpfen gemacht. Marketing-Vorsitzender Georg Paulus und Breitensport-Vorsitzender Peter Haller verlängerten mit dem Coach dessen Vertrag um eine weitere Saison. „Es freut uns, dass uns Uwe weiter zur Verfügung steht und seine erfolgreiche Arbeit bei uns fortsetzt“, sagte Paulus.

Fr. 27.03.15 | Autor: Redaktion Amberg | 234
Edelsfeld steht unter Erfolgsdruck

Edelsfeld steht unter Erfolgsdruck

Das abstiegsgefährdete BOL-Team könnte mit einemSieg in Regenstauf den direkten Konkurrenten überholen

Auch wenn noch fast die komplette Rückrunde in den Oberpfälzer Ligen ansteht, hat sich im Frauenfußball schon die Spreu vom Weizen getrennt. Die größten Sorgen hat im Amberger Kreis dabei der 1. FC Edelsfeld, der um den Verbleib in der Bezirksoberliga zu kämpfen hat.

Do. 26.03.15 | Autor: Redaktion Schwandorf | 236
Neue Gesichter beim TV Nabburg

Neue Gesichter beim TV Nabburg

Nabburg startet mit einem 0:0 in die Rückrunde der Landesliga

Die Nabburger TV-Fußballerinnen sind nach einer intensiven Vorbereitung in ihr erstes Rückrundenspiel der Landesliga gestartet. Die Mannschaft absolvierte harte Übungseinheiten sowie ein dreitägiges Trainingswochenende mit zwei Testspielen. Zudem stand ein Vorbereitungsspiel gegen den Bayernligisten SC Regensburg am Programm.

Do. 26.03.15 | Autor: mg | 84
Walhalla will Aufwärtstrend fortsetzen

Walhalla will Aufwärtstrend fortsetzen

Die SGW empfängt Altendorf und geht auf Tuchfühlung mit den Nichtabstiegsrängen +++Steinberg in Weidenthal-Guteneck favorisiert

Am kommenden Wochenende stehen in der Frauen-KL 2 wieder vier Partien an. Die Damen der SG Walhalla konnten 2015 bereits zwei Siege einfahren und möchten den Aufwärtstrend im Heimspiel gegen Altendorf fortsetzen. Der Tabellendritte Steinberg reist nach Weidenthal-Guteneck und hat Platz zwei im Visier.

Do. 26.03.15 | Autor: mg | 445
Gipfeltreffen in München

Gipfeltreffen in München

Tabellenführer Frauenbiburg gastiert bei Verfolger Stern zum Topspiel +++ Thenried empfängt Greuther Fürth

Spitzenspiel in der Frauen-Bayernliga! Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Kracherspiels zwischen Stern München und Tabellenführer Frauenbiburg, welches am Sonntag um 12:45 Uhr angepfiffen wird. Die anderen fünf Begegnungen finden bereits am Samstag statt. Unter anderem reist Tabellenschlusslicht Karsbach zum Viertplatzierten nach Eicha. Thenried empfängt Greuther Fürth.

Di. 24.03.15 | Autor: DFB/lg | 231
Däbritz und Laudehr sind nominiert

Däbritz und Laudehr sind nominiert

Die beiden Oberpfälzerinnen gehören zum Aufgebot, das am 8. April in Fürth gegen Brasilien testet

Zehn Monate nach ihrem Kreuzbandriss kehrt Saskia Bartusiak in die Frauen-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainerin Silvia Neid berief die 32-Jährige in das 26 Spielerinnen umfassende Aufgebot für das Heimländerspiel gegen Brasilien, das am 8. April (ab 18 Uhr, live in der ARD) in Fürth stattfindet. Die Abwehrspielerin vom 1. FFC Frankfurt war schon bei den Maßnahmen im Februar in Marbella und beim Algarve Cup Anfang März dabei, wo sie im Kreis der Nationalmannschaft ihre Rehamaßnahmen fortführte und individuell trainierte. Nun zählt sie erstmals wieder offiziell zum Aufgebot, zu dem auch die Ebermannsdorferin Sara Däbritz und die Regensburgerin Simone Laudehr gehören.

Mo. 23.03.15 | Autor: mg | 117
Katzdorf patzt beim 0:4 in Ensdorf

Katzdorf patzt beim 0:4 in Ensdorf

Ensdorf setzt sich zuhause gegen den Tabellenzweiten durch und klettert auf Rang 4 +++ SG Walhalla fährt einen wichtigen 3:2-Heimsieg gegen Dachelhofen ein

Eine faustdicke Überraschung gab es an diesem Wochenende in der Frauen-Kreisliga 2. Die DJK Ensdorf landete vor heimischer Kulisse gegen den Tabellenzweiten und Favoriten Katzdorf einen klaren 4:0-Erfolg und schafft in der Tabelle den Sprung auf Rang 4. Die Damen der SG Walhalla feierten unterdessen ihren zweiten Erfolg innerhalb von zwei Wochen und bezwangen Dachelhofen mit 3:2.

Mo. 23.03.15 | Autor: Felix Kronawitter | 993
FuPa-Show: Bayernliga-Derby im Fokus

FuPa-Show: Bayernliga-Derby im Fokus

In der neuen Sendung gibt es die schönsten Szenen der Partien Bad Kötzting - Bogen, Roding - Furth und Prüfening - Hainsacker

Eine ganz bittere Niederlage musste der 1. FC Bad Kötzting im Derby in der Bayernliga Süd gegen den TSV Bogen einstecken. Es lief bereits die Nachspielzeit im Stadion am Roten Steg, als Bogens Kapitän Markus Rainer nach einem Freistoß und zunächst abgewehrten Ball das Leder aus kurzer Distanz zum 0:1-Endstand über die Linie stocherte. Ein FuPa-Videoteam war mit dabei. In der Show gibt es die schönsten Szenen.

0
Aktivitäten
7

Zum Liveticker


Testspiele Oberpfalz Damen
Wechselbörse Oberpfalz Damen
Hautmann Simone Hautmann, Simone
Interimslösung bis Saisonende
SV Neusorg
als Spielertrainer
Hautmann Simone Hautmann, Simone
Interimslösung bis Saisonende
SV Neusorg II
als Spielertrainer
Müller Roland Müller, Roland
SV Neusorg
Rücktritt (beruflich)
Rudhart, Theresa
eigene Jugend
TSV Ottobeuren
Knodt Theresa Knodt, Theresa
reaktiviert
SpVgg SV Weiden
Schneider Laura Schneider, Laura
TSV Aufhausen II
unbekannt
Aumüller
SV Parkstein
SC Eschenbach 1923
» zur Wechselbörse
Spielerfrauen-Memory
Tippspiel Oberpfalz Damen Ranking
1.
Konrad Burger
47%707P
2.
Armin Herl
69%597P
3.
Veronika Koisegg
37%265P
4.
Thorsten Müller
47%224P
5.
Armin Igl
48%132P
6.
Michael Seidinger
51%125P
7.
Josef Graf
33%44P
8.
Katrin Kneidl
60%43P
9.
Nadine Beiderbeck
50%38P
10.
Manfred Betz
100%33P
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
SG Schloßberg 09
Johannes GötzGestern, 20:17
SV Bernried/Obp.
David SturmGestern, 08:25
SV Eintr. Seubersdorf
Thomas Schießl29.03. 12:12
Serbischer CD Regensburg
Daniel Hayn24.03. 02:13
DJK SV Keilberg Rgb.
Marco Kamionka23.03. 15:48
SV Altenstadt/Waldnaab
Florian Rauch23.03. 01:08
TuS Pfakofen
Malek Chouk21.03. 08:44
Tunis United
Nizar Rghima20.03. 21:19
» Vereinszugang anfordern
Facebook