FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 19:29 Uhr|Autor: Rene Wenzel
671
F: Rene Wenzel
André Schmitt rettet noch einen Punkt
Spvg. 20 Brakel gleicht erst kurz vor Spielende gegen den Hövelhofer SV aus
Wer so spät noch den Ausgleich erzielt, muss ich auch über einen Punkt freuen. Durch das 1:1 (0:1)-Remis gegen den Hövelhofer SV bleibt die Spvg. 20 Brakel auch im achten Landesliga-Spiel in Folge ohne Niederlage. André Schmitt sorgte kurz vor dem Abpfiff für den Ausgleich.

SpVg Brakel - Hövelhofer SV 1:1
Es war ein langer Diagonalball von Christopher Wetzler, der direkt bei Schmitt landete. Er gab der Kugel eine entscheidende Verlängerung mit dem Kopf und ließ Dominik Meyer keine Chance. Obwohl der Schiedsrichter fünf Minuten Nachspielzeit anzeigte, war nach dem Treffer Schluss.

„Auch, wenn der Zeitpunkt natürlich glücklich war, war dieses Unentschieden insgesamt verdient“, resümierte Burkhard Sturm, der keinen ordentlichen Abschluss der Gäste im zweiten Durchgang sah. Dafür war der abstiegsgefährdete Klub aber im ersten Durchgang sehr aktiv und kam zu guten Gelegenheiten.

Den Anfang machten aber die Brakeler, die gleich nach zwei Minuten einen Elfmeter erhielten. Christopher Wetzler scheiterte aber an Meyer, der sich mit dieser Parade richtig aufbaute. Wiederholen konnte Spvg.-Keeper Daryoush Hosseini diese Tat nicht. Denn auch auf der anderen Seite zeigte Schiedsrichter Waldemar Stor auf den Punkt.

Für Sturm war es eine Fehlentscheidung, wie er nach dem Schlusspfiff betonte. Daniel Suermann sei für ihn klar eher am Ball gewesen. Ausgerechnet der Ex-Brakeler Frank Seltrecht übernahm die Verantwortung und machte es nur 120 Sekunden nach dem Wetzler-Fehlschuss besser – 0:1.

Nach der Führung hatte der HSV mehr vom Spiel, scheiterte aber zweimal am stark aufgelegten Hosseini. Neben diesen guten Nadelstichen machte es der Gast auch in der Defensive ordentlich. Das Team von Björn Schmidt stand tief, verschob gut und war auch in den Zweikämpfen griffig.

„Wir haben es in der zweiten Hälfte besser gemacht. Da haben wir schneller gespielt und die Zwischenräume besser besetzt“, sagte Sturm. Dominik Kling per Kopf aus wenigen Metern und André Schmitt mit einem Schuss ins kurze Eck konnten aber nicht ausgleichen. Das gelang Schmitt erst kurz vor Spielende.


Schiedsrichter: Waldemar Stor (Oetinghausen) - Zuschauer: 100
Tore: 0:1 Frank Seltrecht (4. Foulelfmeter), 1:1 André Schmitt (90.)
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.04.2017 - 609

FuPa Elf der Woche: Landesliga Staffel I

Ihr habt gewählt und das sind für euch die besten Spieler des 29. Spieltags

25.04.2017 - 487

War es der Obstkorb? Dominik Meyer ist ein Elfmeterkiller

Der Torwart des Hövelhofer SV parierte in den letzten fünf Partien drei Strafstöße. Wie die gesamte Mannschaft wartet aber auch er noc hauf den Befreiungsschlag.

26.04.2017 - 400

Arminias U 19 und U 17 des VfL Theesen wehren sich tapfer

Westfalenpokal: Dennoch ist im Viertelfinale gegen Schalke und Dortmund Endstation

23.04.2017 - 382

Wieder nur 1:1. Björn Schmidt hadert mit dem Schicksal

Der Hövelhofer SV spielt auch gegen den SC Peckeloh nur Unentschieden. Es ist das dritte Remis in Folge. Die Hövelhofer stecken weiter unten in der Tabelle.

25.04.2017 - 253

Ein Spieltag wie gemalt

Fußball-Landesliga: Für die SVEW dürfte beim Kampf um den Klassenerhalt nichts mehr anbrennen. Nun steht Kreisderby an

26.04.2017 - 198

FuPa.tv filmt SV Rödinghausen - SF Lotte im Westfalenpokal

Halbfinale: FuPa bietet schon während der Partie einen besonderen Video-Upload an. Der Regionalligist fühlt sich beim Drittligisten in seiner Außenseiter-Rolle wohl

Tabelle
1. Fichte Biele (Ab) 2642 64
2. SC Verl II 2636 61
3.
TuS Tengern 2826 52
4.
VfL Theesen (Ab) 2635 50
5.
SpVg. Steinh 2821 49
6.
SpVg Brakel (Auf) 2836 46
7.
SC Vlotho (Auf) 274 45
8.
Schloß Holte 27-1 43
9. SC Peckeloh 282 40
10. Eidinghausen 28-12 36
11. Lippspringe 272 35
12. SV Avenwedde 27-25 28
13. FC Kaunitz (Auf) 27-29 26
14. Maaslingen 24-8 25
15. RW Mastholte 27-25 25
16. Hövelhof SV 27-18 22
17. Suryoye Pad. 27-86 6
ausführliche Tabelle anzeigen

Rominas
Querpass

Mi. 19:59 Ostwestfalen
Sportsgeist: Solidarität
Do. 14:54 Ostwestfalen
(Sichtbare) Schwule müssen draußen ble...
Di. 22:48 Ostwestfalen
Annabel sieht rot
Di. 17:21 Ostwestfalen
(Un-)nötige Nicklichkeiten Neymars
So. 09:00 Ostwestfalen
Großkreutz' letzter Kampf
Di. 11:00 Ostwestfalen
Unfairer Quervergleich?
Di. 16:30 Ostwestfalen
Blindes Vertrauen
Mi. 01:34 Ostwestfalen
Black Panthers auf der Suche nach einem ...
Di. 18:33 Ostwestfalen
Verratti völlig verrückt
Mi. 15:37 Ostwestfalen
WM-Wahnsinn
Mi. 19:35 Ostwestfalen
DSC – Das sensationelle Champions-Jahr...
Do. 21:32 Ostwestfalen
DSC – Das Sensationelle Champions-Jahr...
Fr. 20:56 Ostwestfalen
Schöne Bescherung!
Mi. 15:00 Ostwestfalen
Suspekte Suspendierung
Do. 22:00 Ostwestfalen
Wiedersehen mit Cloppenburg
Mo. 16:00 Ostwestfalen
Tolle Typen I - Der Diktator
Mo. 17:00 Ostwestfalen
DSC-Trio auf Schnupperkurs
Fr. 16:39 Ostwestfalen
Wut wegen Westerheide
Sa. 17:00 Ostwestfalen
David gegen Goliath?
Di. 14:00 Ostwestfalen
Mächtige Monster
Do. 19:31 Ostwestfalen
Sexistischer Sport
Mi. 21:19 Ostwestfalen
Die Frau mit den Mickeymaushänden
Mi. 22:37 Ostwestfalen
Nur kein Neid!
Do. 13:59 Ostwestfalen
Fels in der Brandung
Mo. 23:00 Ostwestfalen
Derby-Deserteure
Fr. 14:00 Ostwestfalen
EM der Herzen
Sa. 17:50 Ostwestfalen
Chasing Mavericks
Di. 21:45 Ostwestfalen
Das kleine ABC für Malle-Diven
Do. 17:30 Ostwestfalen
Ehrenvoller Einsatz
Fr. 14:00 Ostwestfalen
Markus Meisterteam
Sa. 18:24 Ostwestfalen
Uh-uh-uh-aaaa, du bist so heiß wie ein ...
Do. 00:07 Ostwestfalen
Lets talk about Sex, Baby
Do. 01:06 Ostwestfalen
Ein Zwilling kommt selten allein
Fr. 13:06 Ostwestfalen
Die wunderschöne Abseits-Falle
Do. 14:00 Ostwestfalen
Hummel(n) im Arsch
Mi. 16:58 Ostwestfalen
Bärenstarke Konkurrenz
Fr. 01:30 Ostwestfalen
Hahn im Korb
Do. 00:10 Ostwestfalen
Bombenstimmung im Stadion
Sa. 14:37 Ostwestfalen
Die Kruse-Krise
Do. 06:00 Ostwestfalen
Fußball - (K)eine Männersache!?
Di. 14:38 Ostwestfalen
Romina passt quer