Bei der letzten Austragung im Sommer 2019 gewann der SC Berchum/Garenfeld sein eigenes Turnier.
Bei der letzten Austragung im Sommer 2019 gewann der SC Berchum/Garenfeld sein eigenes Turnier. – Foto: SC Berchum/Garenfeld

Vorbereitungsturniere 2022/23 - hier rollt im Sommer der Ball

Nach zwei Corona-Sommern werden die traditionsreichen Vorbereitungsturniere wieder turnusmäßig veranstaltet.

Der Coesfeld-Cup (Favorit Landesligist TSG Dülmen), die Halterner Stadtmeisterschaft (Favort Westfalenligist TuS Haltern) und die Marler Stadtmeisterschaft (Favorit Westfalenligist TuS 05 Sinsen) sind nun ebenfalls gelistet.

Der Veltins-Cup sowie der WWK Super Cup sind dabei. Als Favoriten gehen jeweils die Westfalenligisten SC Neheim und DJK TuS Hordel ins Rennen.

Ebenfalls frisch gemeldet ist der sehr gut besetzte Eintracht-Pokal des Landesligisten Eintracht Ahaus. Westfalenligist SV Mesum, der VfL Rhede (Niederrhein-Landesliga) und der Niederländische Viertligist HSC 21 Haaksbergen gehen als klassenhöchste Vereine ins Rennen.

Die SpVgg Erkenschwick veranstaltet erstmalig den Kohle & Stahl Stimberg Cup. Es wird ein interessantes Tagesturnier mit weiteren drei Westfalenligisten sein.

Der SV Hilbeck hat in diesem Sommer zum 75-jährigen Jubiläum einen hochkarätigen Möbel-Wiemer-Cup auf die Beine gestellt. Dank der guten Verbindung von Bövinghausen-Coach Sebastian Tyrala in die Soester Heimat wird der Oberliga-Aufsteiger dort zu zwei Spielen auflaufen. Ebenso die Westfalenligisten Hammer SpVg und Türkspor Dortmund. Hilbeck als Veranstalter nimmt am vorgeschalteten Blitzturnier teil, dessen Gewinner gegen Bövinghausen im Halbfinale antreten darf.

FuPa Westfalen gibt einen Überblick, wo auf euch interessante "Testspiele mit Wettkampfcharakter" warten:

"100 Jahre Westfalia Huckarde - Jubiläumsturnier" (der komplette Spielplan)

Hinweis: Westfalia Huckarde wiederbelebt den im Jahre 2019 zuletzt stattgefundenen "West-Cup" als Jubiläumsturnier zum 100-jährigen Bestehen im Jahre 2021.

Zeitraum: 8. bis 23. Juli

Veranstalter: Westfalia Huckarde

Teilnehmer: RW Germania (BL), Westfalia Huckarde (BL), Westfalia Kirchlinde. SC Dorstfeld
Tus Rahm, Arminia Marten, DJK SF Nette, VfR Kirchlinde, Eintracht Dorstfeld, Hellweg Lütgendortmund, SV Westrich, Urania Lütgendortmund, SG Lütgendortmund, SuS Oespel Kley, BSV Fortuna, Westfalia Dortmund (alle KL)

Modus: vier Gruppen á vier Mannschaften, die ersten beiden qualifizieren sich für das Viertelfinale (Spielzeit immer 90 Minuten)

Kohle & Stahl Stimberg Cup (der komplette Spielplan)

Tagesturnier: 9. Juli (12 - 18.30 Uhr)

Veranstalter: SpVgg Erkenschwick

Gruppe A: SpVgg Erkenschwick (WL), TuS Haltern (WL), VfB Fichte Bielefeld (LL)

Gruppe B: DSC Wanne-Eickel (WL), Westfalia Kinderhaus (WL), FC Marl (BL)

Modus: zwei Gruppen á drei Mannschaften, die ersten beiden qualifizieren sich für das Halbfinale (Spielzeit immer 45 Minuten)

Möbel-Wiemer-Cup (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 9. bis 17. Juli

Veranstalter: SV Hilbeck

Teilnehmer: TuS Bövinghausen (OL), Hammer SpVg, Türkspor Dortmund (WL), SG Bockum-Hövel (LL), SV Hilbeck, SF Ostinghausen, TuS Bremen (alle BL)

Modus: die Bezirks- und Landesligisten spielen am 9. Juli in einem Blitzturnier einen Halbfinalisten aus, der gegen den TuS Bövinghausen am 13. Juli antritt. Im zweiten Halbfinale stehen sich die Hammer SpVg und Türkspor Dortmund am 15. Juli gegenüber. Das Finale und das Spiel um Platz 3 finden am 17. Juli statt.

Kronen-Hellweg-Cup (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 9. bis 24. Juli

Veranstalter: SV Brackel 06

Gruppe A: SuS Kaiserau (LL), Kirchhörder SC (LL), Alemannia Scharnhorst (KLA)

Gruppe B: SV Brackel 06 (LL), VfR Sölde (BL), SC Husen-Kurl (KLA)

Gruppe C: BV Westfalia Wickede (WL), DJK TuS Körne (BL), TuS Eichlinghofen (BL)

Gruppe D: Hombrucher SV (LL), BW Huckarde (BL), Dortmunder Löwen (alle KLA)

Modus: vier Gruppen á drei Mannschaften, die ersten beiden qualifizieren sich für das Viertelfinale (Spielzeit immer 90 Minuten)

Coesfeld-Cup (der komplette Spielplan)

Zeitraum. 12. bis 23. Juli

Veranstalter: SG Coesfeld 06 / DJK Eintracht Coesfeld

Gruppe A: SC Reken, SF Merfeld, DJK Eintracht Coesfeld (alle BL), DJK Vorwärts Lette (KLA)

Gruppe B: TSG Dülmen (LL), SG Coesfeld 06 (BL), TuRo Darfeld, SW Holtwick (beide KLA)

Modus: zwei Gruppen á vier Mannschaften, danach Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale (Spielzeit immer 2 x 45 Minuten)

Eintracht-Pokal (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 14. bis 23. Juli

Veranstalter: Eintracht Ahaus

Gruppe A: SV Mesum (WL), SuS Neuenkirchen (LL), SV Gescher (BL), HSC 21 Haaksbergen (Niederlande, 4. Liga)

Gruppe B: Eintracht Ahaus, FC Epe (beide LL), VfL Rhede (Niederrhein, LL), SV Heek (BL)

Anmerkung: Die Niederrhein-Landesliga ist auf einem Level mit der Westfalenliga.

Modus: zwei Gruppen á vier Mannschaften, danach Halbfinale, Spiel um Platz und Finale (Spielzeit immer 2x 45 Minuten)

Dorstener Stadtmeisterschaft

Zeitraum: 16./17. Juli

Veranstalter: SC BW Wulfen

Gruppe A: SV Dorsten-Hardt (LL), TuS Gahlen (BL), BVH Dorsten, SSV Rhade (beide KL)

Gruppe B: SV Schermbeck (OL), SV RW Deuten (WL), SV Lembeck, SV Hervest-Dorsten (beide KL)

Gruppe C: SuS GW Barkenberg, Eintracht Erle, SV Altendorf-Ulfkotte, FC RW Dorsten (alle KL)

Gesetzt für die Endrunde: SC BW Wulfen (KL)

Modus: drei Gruppen á vier Mannschaften, die jeweils beiden Erstplatzierte sowie der beste Gruppendritte werden mit dem Veranstalter auf zwei Gruppen aufgeteilt. Die Sieger tragen das Finale aus, die Zweitplatzierten spielen um Platz 3 (Spielzeit immer 2x 20 Minuten, nur Finale 2x 30 Minuten)

solutiT-Cup (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 16. bis 22. Juli

Veranstalter: SV Etteln

Teilnehmer: RW Erlinghausen (LL), Hövelhofer SV (LL), SV Heide Paderborn (LL), SF DJK Mastbruch (BL, künftig LL), SC Borchen (BL), FSV Bad Wünnenberg-Leiberg (BL), USC Altenautal (BL), SV Dringenberg (BL), TSV Wewer (BL), SV Etteln (KLA)

Modus: Zehn Mannschaften, KO-Modus, zwei Vorrundenspiele, danach Viertelfinale, Halbfinale und Finale.

Castrop-Rauxeler Stadtmeisterschaft (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 16. bis 30. Juli

Veranstalter: FC Frohlinde

Teilnehmer: Wacker Obercastrop (WL), FC Frohlinde (LL), SG Castrop-Rauxel, SpVg BG Schwerin, FC Castrop-Rauxel (alle BL), VfB Habinghorst, Arminia Ickern, SuS Merklinde, Eintracht Ickern, SG Victoria/Sportfreunde, TuS Henrichenburg, VfR Rauxel, SuS Pöppinghausen (alle KL)

Modus: KO-Modus

Fußballwoche am Schloss (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 17. bis 24. Juli

Veranstalter: Westfalia Herne

Gruppe A: Westfalia Herne (OL, künftig WL), DJK Wattenscheid (LL, künftig BL), RW Türkspor Herne (KLA, künftig BL), ASC Leone (KLA)

Gruppe B: Firtinaspor Herne (LL), SpVgg BG Schwerin (BL), SG Herne 70 (BL), FC 96 Recklinghausen (KLA)

Modus: zwei Gruppe á 4 Mannschaften, Spielzeit 2x 30 Minuten, danach Finale und Spiel um Platz 3, Spielzeit 2 x 45 Minuten

Marler Stadtmeisterschaft (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 21. bis 23. Juli

Veranstalter:

Gruppe A: TuS 05 Sinsen (WL), VfB Hüls (BL), SC Marl-Hamm (KLA)

Gruppe B: SuS Polsum, Sickingmühler SV (beide KLB), Fenerbahce Marl (KLA)

Gruppe C: FC Marl (BL), TSV Marl-Hüls (KLA), Germania Lenkerbeck (KLC)

Modus: drei Gruppen á drei Mannschaften, danach zwei Gruppen á drei Mannschaften (Spielzeit 1 x 45 Minuten), danach Spiel um Platz 3 und Finale (Spielzeit 2 x 45 Minuten)

Cranger Kirmes Cup

Zeitraum: 22. bis 31. Juli

Veranstalter: SV Sodingen

Teilnehmer:

Gruppe A: SV Sodingen (WL), DSC Wanne-Eickel (WL), SV Wanne 11 (LL), Sportfreunde Wanne-Eickel (BL)

Gruppe B: Lüner SV (WL), SpVgg Erkenschwick (WL), YEG Hassel (WL), SW Wattenscheid (LL)

Hinweis: der TuS Ennepetal und der TuS Haltern haben abgesagt. Auch BW Langenbochum sagte ab und wurde nun durch SW Wattenscheid ersetzt.

Modus: die ersten beiden qualifizieren sich für das Halbfinale (Spielzeit immer 90 Minuten)

Fritz-Selve-Turnier um den Orosol-Cup (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 23./24. Juli

Veranstalter: SC Berchum/Garenfeld

Gruppe A: FC Iserlohn (WL), SC Obersprockhövel (LL), SC Berchum/Garenfeld (LL)

Gruppe B: TuS Ennepetal (OL), SV Hohenlimburg (WL), BSV Menden (LL)

Modus: zwei Gruppen á drei Mannschaften (Spielzeit 45 Minuten am Samstag), Finalrunde 1. gegen 1., 2. gegen 2. und 3. gegen 3. (Spielzeit 90 Minuten am Sonntag)

Veltins Cup (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 23./24. Juli

Veranstalter: SG Grevenstein/Hellefeld

Gruppe A: TuS Sundern, SuS Langscheid/Enkhausen, SV Hüsten 09 (alle BL)

Gruppe B: SC Neheim (WL), SV Schmallenberg/Fredeburg (LL), FC Arpe/Wormbach (BL)

Modus: zwei Gruppen á drei Mannschaften (Spielzeit 2x25 Minuten am Samstag), Finalrunde 1. gegen 1., 2. gegen 2. und 3. gegen 3. (Spielzeit 90 Minuten am Sonntag)

WWK Super Cup (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 23./24. Juli

Veranstalter: BW Grümerbaum

Teilnehmer: DJK TuS Hordel (WL), SC Weitmar, CSV SF Bochum-Linden, Mengede 08/20, FC Castrop-Rauxel (alle BL), BW Grümerbaum (KLA)

Auslosung: 24. Juni

Modus: zwei Gruppen á drei Mannschaften, Sonntag Halbfinale und Finale (Spielzeit immer 2x 30 Minuten), Spiel um Platz 3 (nur Elfmeterschießen)

Halterner Stadtmeisterschaft (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 23. Juli bis 30. Juli

Veranstalter: TuS Haltern

Gruppe A: TuS Haltern (WL), SV Lippramsdorf (BL), TuS Sythen, ETuS Haltern (beide KL)

Gruppe B: Concordia Flaesheim (BL), SV Bossendorf, BW Lavesum, SV Hullern (alle KL)

Modus: zwei Gruppen á vier Mannschaften, danach Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale (Spielzeit 2x 30 Minuten, Spiel um Platz 3 und Finale 2x 45 Minuten)

Hecker Cup (der komplette Spielplan)

Zeitraum: 26. Juli bis 6. August

Veranstalter: ASC 09 Dortmund

Gruppe A: ASC 09 Dortmund (OL), BV Westfalia Wickede (WL), Hombrucher SV (LL)

Gruppe B: FC Brünninghausen (WL), SV Brackel (LL), Kirchhörder SC (LL)

Gruppe C: Holzwickeder SC (OL), Türkspor Dortmund (LL), Mengede 08/20 (BL)

Gruppe D: TuS Bövinghausen (WL), BSV Schüren (WL), VfR Sölde (BL)

Viertelfinale: 1. A - 2. B / 2. A - 1. B / 1. C - 2. D / 2. C - 1. D

Halbfinale: (1. A - 2. B) - (1. C - 2. D) / (2. A - 1. B) - (2. C - 1. D)

Modus: vier Gruppen á drei Mannschaften, die ersten beiden qualifizieren sich für das Viertelfinale (Spielzeit immer 90 Minuten)

Meldet eure Turniere unter westfalen@fupa.net!

Aufrufe: 027.6.2022, 16:00 Uhr
sbAutor

Verlinkte Inhalte