Vizepräsident Martin Otto (l.) und der Sportliche Leiter Steve Schaller (r.) begrüßen Malte Wiechmann.
Vizepräsident Martin Otto (l.) und der Sportliche Leiter Steve Schaller (r.) begrüßen Malte Wiechmann. – Foto: Verein

VfB Gräfenhainichen verpflichtet Talent von Lokomotive Leipzig

Landesklasse 5 +++ Malte Wiechmann schließt sich im Winter dem Tabellenführer an

Der Name Wiechmann ist in Gräfenhainichen bereits bestens bekannt. Einst schnürte Daniel Wiechmann für den VfL in der Verbandsliga die Töppen. Nun tritt Sohn Malte in seine Fußstapfen. Der talentierte Mittelfeldspieler ist der erste Winter-Neuzugang des VfB Gräfenhainichen.

Seine fußballerische Ausbildung genoss der 18-Jährige in den vergangenen Jahren beim 1. FC Lokomotive Leipzig, für den er unter anderem in der B-Junioren-Regionalliga auflief. Nun konnte der Herbstmeister der Landesklasse 5 "voller Freude vermelden, dass sich mit Malte Wiechmann ein begehrtes Talent für den Wechsel nach Gräfenhainichen entschieden hat", wie es in der Vereinsmeldung heißt. Zum Spielerprofil:

>> Malte Wiechmann

"Ich wurde von allen freundlich empfangen und die ersten Trainingseinheiten mit der Mannschaft haben Spaß gemacht", berichtet der Neuzugang, der sich im Mittelfeldzentrum wohl fühlt: "Ich habe bisher auf der Sechser- und Achter-Position gespielt und dort sehe ich mich auch am ehesten." In Gräfenhainichen möchte Wiechmann nun seinen Beitrag zur bisher so erfolgreichen Saison leisten: "Ich will mit der Mannschaft weiter oben mitspielen und am Ende vielleicht das Ding holen."

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

Aufrufe: 024.1.2023, 09:00 Uhr
Kevin GehringAutor