2024-02-21T13:48:47.272Z

Spielbericht
Der TSV 1860 gewinnt sein Heimspiel gegen den FC Ingolstadt und klettert in der 3. Liga.
Der TSV 1860 gewinnt sein Heimspiel gegen den FC Ingolstadt und klettert in der 3. Liga. – Foto: IMAGO/kolbert-press/Ulrich Gamel

TSV 1860 baut Serie gegen Ingolstadt aus – Riesenbanner und Pfeifkonzerte contra Ismaik

25. Spieltag der 3. Liga

Verlinkte Inhalte

Der TSV 1860 gewinnt gegen den FC Ingolstadt und klettert weiter in der 3. Liga. Ein großes Banner gegen Investor Hasan Ismaik sorgte für Aufsehen.

  • 25. Spieltag, 3. Liga: TSV 1860 MünchenFC Ingolstadt 04 3:1 (1:0)
  • Die Löwen schlagen den FC Ingolstadt mit 3:1 und bleiben auch im sechsten Spiel unter Argirios Giannikis ungeschlagen. Abseits des Rasens sorgten die Sechzger-Fans der Westkurve mit einem großen Banner gegen Hasan Ismaik für Aufsehen. (67. Minute im Live-Ticker)
  • Startaufstellungen: TSV 1860: Hiller – Kwadwo, Reinthaler, Verlaat, Glück – Starke, Rieder – Nankishi, Guttau, Schröter – Lakenmacher FC Ingolstadt: Funk – Costly, Cvjetinovic, Lorenz, Seiffert – Keidel, Fröde – Kopacz, Kanuric – Mause, Grönning
  • Der Live-Ticker aus dem Grünwalder Stadion zum Nachverfolgen.

Vorbericht vom 11. Februar, 12 Uhr: München – Sportlich läuft es aktuell: Im neuen Jahr ist der TSV 1860 noch ungeschlagen. In den ersten fünf Partien unter der Leitung von Argirios Giannikis sammelten die Löwen fünf Punkte und haben zumindest etwas Abstand aufgebaut. Mit dem FC Ingolstadt wartet aber heute der nächste Gradmesser.

Fynn Lakenmacher jubelt über seinen Treffer zum 1:0 gegen den FC Ingolstadt.
Fynn Lakenmacher jubelt über seinen Treffer zum 1:0 gegen den FC Ingolstadt. – Foto: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Heike Feiner

„Einer der besten Kader der Liga“: 1860-Coach Giannikis warnt vor Ingolstadt

Die Schanzer haben unter Michael Köllner inzwischen in die Spur gefunden. Nach einem soliden 2:0-Auswärtserfolg gegen den Saarbrücken, schlug der FC Ingolstadt zuletzt Dynamo Dresden. Der Respekt vor dem kommenden Gegner ist bei den Löwen entsprechen groß. „Sie haben von den letzten elf Spielen nur eines verloren. Für mich hat Ingolstadt einen der besten Kader der Liga“, warnte Giannikis im Vorfeld des Spiels. Das Hinspiel im September verlor 1860 in Ingolstadt knapp mit 1:2.

Dennoch rechnen sich die Löwen gute Chancen aus, denn unter Giannikis läuft es beim TSV 1860 bisher ausgezeichnet. Zuletzt reichte es sogar zu einem souveränen 2:0-Erfolg über Rot-Weiss Essen, die aktuell tabellarisch noch vor den Ingolstädtern stehen.

Fynn Lakenmacher ist unter Neu-Trainer Argirios Giannikis bei 1860 München wieder gesetzt.
Fynn Lakenmacher ist unter Neu-Trainer Argirios Giannikis bei 1860 München wieder gesetzt. – Foto: Imago/Oryk HAIST

25. Spieltag der 3. Liga im Live-Ticker: 1860 fordert den FC Ingolstadt

Die nach wie vor prekäre Tabellensituation in der 3. Liga lässt den Löwen ohnehin keine Zeit, sich auszuruhen. „Wir haben noch nichts erreicht“, sagte Giannikis. „Es geht um drei Punkte, wir sind gut in Schuss und wollen versuchen, diese hier zu behalten.“ Anpfiff gegen den FC Ingolstadt ist um 16:30 Uhr. Wir berichten live aus dem Grünwalder Stadion. (btfm)

Aufrufe: 011.2.2024, 13:22 Uhr
Boris ManzAutor