2024-07-12T13:30:11.727Z

Allgemeines

FCS bindet Amine Naifi

Franzose bleibt zwei weitere Jahre an der Saar

Verlinkte Inhalte

Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat Angreifer Amine Naifi für zwei weitere Jahre an sich gebunden. Der 24-jährige Franzose wurde Ende August 2023 vom luxemburgischen Erstligisten FC Differdingen 03 bis zum Ende der abgelaufenen Saison ausgeliehen. In 27 Drittliga-Spielen kam Naifi auf fünf Treffer sowie zwei Vorlagen. In vier DFB-Pokal-Spielen konnte er ebenfalls ein Tor erzielen und eins vorbereiten.

Nachdem der 1. FCS vor einiger Zeit die Kaufoption für Naifi gezogen hat, konnte man sich nun auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. „Wir sind sehr froh, dass Amine die kommenden beiden Jahre bei uns spielen wird. Er gibt unserem Spiel eine spezielle Note und ist dabei noch nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt“, sagte FCS-Sportdirektor Jürgen Luginger.

„Ich bin sehr glücklich, dass ich die Verantwortlichen des 1. FCS überzeugen konnte. Wir haben in der vergangenen Saison tolle Spiele erlebt und ich freue mich schon auf die kommende Spielzeit mit unseren Fans. Wir haben große Ziele und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir erfolgreich sind“, sagte Naifi

Aufrufe: 02.6.2024, 21:03 Uhr
Verein/FriedAutor