– Foto: Nico Schoch

TSG Backnang: Duell mit ambitioniertem Landesligisten

Backnangs Oberliga-Fußballer sind morgen beim VfR Heilbronn gefordert.

„Es ist die Generalprobe vor dem Oberliga-Start“, sagt David Pfeiffer. Der neue Trainer der TSG-Fußballer spricht von der morgigen Zweitrundenpartie im WFV-Pokal um 15.30 Uhr beim VfR Heilbronn, die wegen einer Leichtathletikveranstaltung im Frankenstadion beim TV Flein ausgetragen wird.

Weil das aber fast so klingt, als wäre ein Aus beim Landesligisten nebensächlich, schiebt der 39-Jährige sofort nach: „Zugleich ist es aber auch ein Pokalspiel, in dem wir unbedingt eine Runde weiterkommen wollen.“

So leicht, wie es auf dem Papier aussieht, wird es aber wohl nicht. Beim Landesligisten aus dem Unterland, der den Namen des Ex- Zweitligisten trägt, tatsächlich aber erst vor gut vier Jahren mit dem Zusatz 96-18 neu gegründet wurde, handelt es sich um einen ambitionierten Landesligisten. Mit der Hilfe von Spielern, die Erfahrung aus höheren Ligen mitbrachten, marschierte der Klub von der Kreisliga B in die Landesliga durch. Das soll nicht die Endstation sein, als Aufsteiger will das Team von Ex-TSG-Trainer Andreas Lechner wieder oben mitmischen. Auch David Pfeiffer glaubt, dass der VfR „in der Landesliga keine schlechte Rolle spielt, aber als Oberligist sind wir trotzdem klarer Favorit“.

Dieses Selbstvertrauen ziehen die Backnanger daraus, dass sie sich in der Vorbereitung „peu à peu“ gesteigert haben. „Es kristallisiert sich langsam ein Gerüst heraus“, verrät Pfeiffer und nennt erfahrene Spieler wie Thomas Doser, Sebastian Gleißner, Patrick Tichy und Julian Geldner.
In der Offensive brächten etwa Marco Rienhardt, Mert Tasdelen oder Flavio Santoro viel Qualität mit, zudem kämen junge Zugänge wie Vincent Sadler und Niklas Benkeser mit der nötigen Spielpraxis immer besser ins Rollen. Morgen fallen Niklas Kalafatis, Christian Weiller, Athanasios Coutroumpas und Philipp Zentler aus. Bei Michl Bauer könnte es nach langer Verletzungspause vielleicht für einen ersten Kurzeinsatz reichen.

Die FuPa-Fakten zum Spiel gibt es hier:

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Folgt uns auch auf:

Facebook: @FuPaBKZ
Instagram: @FuPaBKZ
Twitch: @FuPaBKZ
Twitter: @FuPaBKZ

______________

Kontakt zu FuPa Stuttgart, Rems-Murr, Enz-Murr, Unterland, Schwarzwald und Nördlicher Schwarzwald

Ihr wollt auch etwas über euer Spiel erzählen oder es gibt Neuigkeiten in eurem Team oder eurem Verein? Dann schreibt FuPa Stuttgart, Rems-Murr, Enz-Murr, Unterland, Schwarzwald und Nördlicher Schwarzwald gerne per E-Mail an h.schmidt@bkz.de. Des Weiteren könnt ihr als Vereinsverwalter euer Team verwalten, den Kader anpassen und Spielerprofile bearbeiten oder den neuesten Transfer vermelden. Wie das alles funktioniert, könnt ihr hier nachlesen. Zur Anmeldung auf FuPa geht es direkt hier - und natürlich ist alles kostenlos. Fragen und Anmerkungen dürft ihr jederzeit gerne per E-Mail an h.schmidt@bkz.de schicken.

Aufrufe: 029.7.2022, 06:00 Uhr
Backnanger Kreiszeitung / Steffen GrünAutor