2024-04-16T09:15:35.043Z

Vereinsnachrichten

Transfercoup für die SGHU in der Sommerpause

Nachdem der bisherige Trainer Carsten Lakies in die Scoutingabteilung des FC Bayern München gewechselt ist, ist es der SG Hombressen/Udenhausen gelungen, ein nicht weniger bekanntes Gesicht des nordhessischen Fußballs für die SGHU zu begeistern.

Nicolai „Lore“ Lorenzoni wird ab der neuen Saison die Geschicke am Reinhardswald als Spielertrainer lenken. „Lore“ wechselt direkt aus der Hessenliga (29 Spiele in der letzten Saison für den KSV Baunatal) zur SGHU.

Vorstand Alex Stoyhe und die gesamte SGHU schätzen sich glücklich, erneut einen ehemaligen Fußballprofi (u.a. vier Euro-Leauge-Spiele für den SC Freiburg) als Coach für unser Gruppenligateam gewinnen zu können. Stoyhe: „Es ist klasse, dass wir einen solchen Hochkaräter von unserer Spielgemeinschaft und dem Team überzeugen konnten! Ich freue mich nach der verdienten Sommerpause für die Jungs auf einen guten Start in die neue Saison!“

Zusammen mit Co-Trainer Dominik Lohne startet „Lore“ Anfang Juli mit einem sowohl in der Breite als auch in der Spitze verstärktem Team in die Vorbereitung. Das neu zusammengestellte Team ist hochmotiviert, den Zuschauern in Hombressen und Udenhausen richtig guten Fußball zeigen zu können, um die Saison erfolgreich zu gestalten.

Aufrufe: 013.6.2023, 08:51 Uhr
Marco OsenbrückAutor