2024-04-16T09:15:35.043Z

Vereinsnachrichten
Thomas Schindewolf (links) und Trainer Altan Ersoy (rechts) mit Jonas Krohne
Thomas Schindewolf (links) und Trainer Altan Ersoy (rechts) mit Jonas Krohne – Foto: SG Calden/Meimbressen

Jonas Krohne wechselt zur SG Calden/Meimbressen

Jonas Krohne wechselt zur neuen Saison auf den Caldener Kaiserplatz und wird die junge SG-Truppe im zentralen Mittelfeld verstärken. Jonas ist in Calden kein unbekannter. Bereits Vater und Onkel haben Caldener Vergangenheit und spielten einst auf dem Kaiserplatz.

„Wir sind extrem froh, mit Jonas einen weiteren Spieler der Familie Krohne in Calden begrüßen zu können. Jonas ist ein Spieler, der trotz seines noch jungen Alters über viel Erfahrung verfügt und bereits Verbandsliga gespielt hat. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner fußballerischen Qualität, seiner Mentalität sowie seiner Einstellung eine wertvolle Bereicherung für unsere Mannschaft sein wird“.

Aktuell spielt Jonas Krohne beim KSV Hessen Kassel II. Für die Aufstiegsrelegation zur Verbandsliga wünschen wir ihm hier das allerbeste und freuen uns, ihn ab der Saison 23/24 auf dem Kaiserplatz in „blau und weiß“ spielen zu sehen.

Altan Ersoy auch in 2023/2024 Trainer in Calden

Des Weiteren wird auch die Zusammenarbeit mit Trainer Altan Ersoy in Zukunft bestand haben. Eine stetige Weiterentwicklung der Mannschaft sowie der Einbau weiterer Jugendspieler ist das erklärte Ziel.

Patrick Witt übernimmt Mannschaft der Kreisliga A

Das Traineramt der zweiten Mannschaft übernimmt ab 01.07.23 mit Patrick Witt ein neues Gesicht in Calden. Patrick war zuletzt bei Fortuna Kassel aktiv und möchte nach einer kurzen Pause wieder ins Trainergeschäft einsteigen.
Auch die ersten drei Neuzugänge können für die Reserve vermeldet werden. Mit Fabrice Lindner (SG Obermeiser/Westuffeln) kommt ein alter bekannter zurück, Denis Gajer und Maximilian Laubach wechseln beide von Fortuna Kassel zur SG.

Aufrufe: 01.6.2023, 15:55 Uhr
SG Calden MeimbressenAutor