2024-04-19T07:32:36.736Z

Allgemeines
Surft mit 1860 auf der Erfolgswelle: Giannikis.
Surft mit 1860 auf der Erfolgswelle: Giannikis. – Foto: dpa

Test-Rückspiel gegen Linzer ASK: TSV 1860 München trifft auf Ex-Bayernspieler Copado

Freundschaftsspiel in der Länderspielpause

Die Münchner Löwen absolvieren Ende März ein Testspiel gegen den Linzer ASK. Die Übertragungsrechte haben sich die Löwen bereits gesichert.

München – Der TSV 1860 München hat bekannt gegeben, wie man die anstehende Länderspielpause Ende März nutzen möchte. Die Löwen treffen am 21. März in der oberösterreichischen Hauptstadt um 15 Uhr auf den Linzer ASK, wie der Verein am Montagmittag veröffentlichte. Zuletzt spielten die beiden Teams in der Sommervorbereitung gegeneinander.

TSV 1860 München sichert sich Senderechte der Partie – weitere Infos der Liveübertragung folgen

Am 04. Juli vergangenen Jahres konnte der österreichische Bundesligist das Test-Hinspiel zuhause mit 2:0 gewinnen. Nun geht es für die Löwen abermals auswärts zum Test-Rückspiel gegen den LASK. Die Senderechte für dieses Freundschaftsspiel konnte sich 1860 bereits sichern. Der Verein wird bekannt geben, sobald die Live-Übertragung feststeht.

Wiedersehen mit einem Ex-Bayer: TSV 1860 München trifft auf LASK-Neuzugang Lucas Copado

Gegen die Österreicher treffen die Löwen auf einen ehemaligen Münchner – allerdings von der roten Seite der bayerischen Landeshauptstadt. Im Winter wechselte Stürmer Lucas Copado zum österreichischen Erstligisten. In Linz unterschrieb der 20-Jährige einen Vertrag bis 2028.

Copado kam 2016 aus der Hachinger Jugend zum FC Bayern. Für die zweite Mannschaft der Münchner erzielte der Stürmer in 65 Regionalliga-Partien insgesamt 23 Treffer und bereitete 18 weitere Tore vor. Im Januar 2022 kam der 20-Jährige auf seinen einzigen Bundesliga-Einsatz für die Profis gegen Borussia Mönchengladbach.

Vor seinem Wechsel nach Linz erzielte Copado in der laufenden Spielzeit 15 Scorer in 17 Regionalligaspielen. Nun trifft er mit seinem neuen Verein auf den ehemaligen Stadtrivalen 1860 München. In der laufenden Rückrunde kommt der 20-Jährige bei den Linzern bislang auf einen Kurzeinsatz. Im Testspiel gegen die formstarken Löwen darf er sich Hoffnungen auf einen Einsatz machen. (Sebastian Isbaner)

Aufrufe: 026.2.2024, 13:59 Uhr
Sebastian IsbanerAutor