– Foto: Jan Buchenau

SV 06: Trainer Bravo ist mit Platz sieben nicht einverstanden

Im Sommer 2004 stieg der Spielverein 06 Kassel aus der Kreisoberliga ab. Seitdem, also in der 19 Saison, sind sie in der Kreisliga A, Gruppe 2 beheimatet. Und nur einmal in den vergangen 13 Jahren reichte es für eine Top-5-Platzierung. Da liegt der Klub aktuell mit Rang sieben vermeintlich gar nicht so schlecht.

Doch Trainer Antonio Bravo sieht das tewas anders. "Ich bin unzufrieden", verriet er im Gespräch mit unserer Redaktion. "Wir müssen besser verteidigen", betont der 61-Jährige. Angesichts der 33 Gegentreffer in 15 Partien keine wilde These.

Zufrieden ist er hingegen mit der Trainingsbeteiligung und nicht nur deshalb möchte "Toni" sich in der Rückrunde verbessern: "Mein Ziel wäre Rang drei bis vier." Bei drei Punkten Rückstand ist das durchaus realistisch.

Aufrufe: 024.1.2023, 15:58 Uhr
redAutor