Stellungnahme ASC Dudweiler zum Spielabbruch

Stellungnahme ASC Dudweiler zum Spielabbruch

Stellungnahme:

ASC Dudweiler e.V. fordert echtes FairPlay gegen jede Form der Gewalt

Sehr geehrte Sportkameradinnen und Sportkameraden,

in unserem Meisterschaftsspiel der Kreisliga A Saarbrücken gehen den FV Matzenberg kam es am heutigen Sonntag, den 23.10.2022 zu einem Spielabbruch in der dritten Minute der Nachspielzeit beim Stand von 4:1 für den ASC aufgrund von Gewalthandlungen einhergehend mit einer sehr aggressiven Grundhaltung auf Seiten des FV Matzenberg und deren Zuschauer.

Ohne einer möglichen Sportgerichtsverhandlung vorgreifen zu wollen, nehmen wir zunächst einmal nur wie folgt Stellung:

Nach mehreren Provokationen von Seiten des FV Matzenberg und deren Zuschauer während der Partie, was sich in den zwei Zeitstrafen und der zweier roter Karten gegen den FV Matzenberg widergespiegelt hat, kam es in der Nachspielzeit zu einer kuriosen Szene: Aufgrund einer verbalen Auseinandersetzung einer Zuschauerin des FV Matzenbergs, die scheinbar Mutter eines Spielers war, und dem vermeintlichen Vater des Schiedsrichters. Die Zuschauerin ist dabei 90 Minuten aufgrund ihrer verbalen Äußerungen negativ aufgefallen. Diese Auseinandersetzung hat darin geendet, dass sich beide Parteien gegenseitig mit Bier beschüttet haben, woraufhin der Sohn der Zuschauerin 70 Meter vom Spielfeld gesprintet ist und den Vater des Schiedsrichters handgreiflich angegangen ist. Daraufhin wurde das Spiel in der dritten Minute der Nachspielzeit beim Stande von 4:1 für den ASC Dudweiler abgebrochen.

Wir haben nichts gegen eine intensiv geführte Partie, in der es auch mal emotional wird. Jedoch sollte sich alles innerhalb gewisser Grenzen bewegen. Diese wurden heute jedoch deutlich überschritten. Wir distanzieren uns von jeglicher Gewalt auf dem Sportplatz. Es darf nicht sein, dass man Angst haben muss ein Fußballspiel zu bestreiten, nur, weil einige Leute diese Plattform zur Auslebung von aggressiven Verhalten nutzen wollen.

Wir fordern Respekt für einander und distanzieren uns gegen jede Form der Gewalt!

Mit sportlichen Grüßen

Thorsten Konter

Sportlicher Leiter

ASC Dudweiler e.V.

Aufrufe: 023.10.2022, 23:32 Uhr
Pascal WernyAutor