2024-06-14T14:12:32.331Z

Relegation
Volle Ränge sind bei den Relegationsspielen meistens garantiert - egal ob es um Startplätze in der A-Klasse oder Regionalliga geht.
Volle Ränge sind bei den Relegationsspielen meistens garantiert - egal ob es um Startplätze in der A-Klasse oder Regionalliga geht. – Foto: Walter Brugger

So läuft die Relegation 2023 in Schwaben

Von der B-Klasse bis zur Regionalliga sind noch viele Entscheidungen gefallen +++ FuPa Schwaben gibt den Überblick über die absolvierten Spiele

Am Pfingstwochenende stand in den Männer-Spielklassen der letzte Spieltag an. Doch etliche Entscheidungen sind erst später gefallen. Quer durch alle Ligen wurden noch Auf- und Absteiger ermittelt - und die Relegationsspiele hatten es in sich. Wir informieren hier ständig über den jeweils aktuellen Stand der Relegation.

Relegation zur Regional-, Bayern- und Landesliga

Alle Infos dazu gibt es hier...

Relegation zur Bezirksliga Nord/Süd

1. Runde: 31. Mai (18.30 Uhr)

Spiel 1: TSV Zusmarshausen – TSV Ottobeuren (in Balzhausen) 1:3
Spiel 2: SV Mauerstetten – TSV Seeg-Hopferau-Eisenberg (in Thalhofen) 2:0
Spiel 3: SC Bubesheim – BC Rinnenthal (in Neusäß) 1:0
Spiel 4: FSV Reimlingen – TSG Thannhausen (in Glött) 1:2

2. Runde: 3./4. Juni

Spiel 5: TSV Ottobeuren – SV Mauerstetten (Sa, 15.30 Uhr, in Ronsberg) 4:3
Spiel 6: SC Bubesheim – TSG Thannhausen (So, 15 Uhr, in Ettenbeuren) 6:5 n. E.

3. Runde: 7. Juni (18.30 Uhr)

Spiel 8: TSV Ottobeuren – SC Bubesheim (in Babenhausen) 7:6 n. E.

Der Sieger des Spiels 8 ist für die Bezirksliga qualifiziert, die Verlierer spielen in der Kreisliga.

Kreis Augsburg

Aufstieg zu den Kreisligen Augsburg und Ost

1. Runde: 31. Mai/1. Juni (18.30 Uhr)

Spiel 1: SG Münster/Holzheim – TSV Inchenhofen (Do, in Aindling) 4:6 n. E.
Spiel 2: DJK Stotzard – SV Hammerschmiede (Mi, in Gebenhofen) 1:2
Spiel 3: TSV Haunstetten II – TSV Welden (Do, in Dinkelscherben) 4:5 n. E.
Freilos: SpVgg Westheim

2. Runde: 4. Juni (16 Uhr)

Spiel 4: TSV Inchenhofen – TSV Welden (in Thierhaupten) 2:5 n. V.
Spiel 5: SpVgg Westheim – SV Hammerschmiede (in Inningen) 1:4

3. Runde: 7. Juni (18.30 Uhr)

Spiel 6: TSV Inchenhofen – SpVgg Wesheim (in Herbertshofen) 0:3

Die Sieger der Spiel 4, 5 und 6 sind für die Kreisligen qualifiziert.

Aufstieg zu den Kreisklassen Augsburg

1. Runde: 31. Mai (18.30 Uhr)

Spiel 1: TSV Dinkelscherben II – SV Obergriesbach (in Bobingen) 4:3
Freilos: SV Waidhofen, SV Bertholdsheim, TSV Bobingen II, SV Erlingen, SV Mering II

2. Runde: 3. Juni (16 Uhr)

Spiel 2: TSV Dinkelscherben II – SV Bertholdsheim (in Petersdorf) 1:0
Spiel 3: SV Waidhofen – SV Mering II (in Oberbernbach) 3:7
Spiel 4: TSV Bobingen II – SV Erlingen (in Affing) 2:1 n. V.

Die Sieger der Spiele 2 bis 4 steigen in die Kreisklasse auf, die Verlierer der Spiele verbleiben in der A-Klasse.

Kreis Donau

Abstieg aus der Kreisliga Nord/West

Donnerstag, 1. Juni (18.30 Uhr)
SG Reisensburg – FSV Marktoffingen (in Höchstädt) 1:3

Der Sieger bleibt in der Kreisliga, der Verlierer steigt ab.

Aufstieg zu den Kreisligen Nord/West

1. Runde: Samstag, 3. Juni (16 Uhr)

Spiel 1: SV Neuburg/Kammel – BC Schretzheim (in Rettenbach) 2:1
Spiel 2: TSV Ebermergen – SSV Neumünster (in Dillingen) 2:1

2. Runde: Donnerstag, 8. Juni (17 Uhr)

Spiel 3: SV Neuburg/Kammel – TSV Ebermergen (Holzheim/DLG) 1:3

Der Sieger von Spiel 3 steigt in die Kreisliga auf.

Abstieg aus den Kreisklassen

Montag, 5. Juni (18.30 Uhr)

SG Birkhausen/Munzingen – TSV Wittislingen (in Mönchsdeggingen) 1:2 n. V.
TSV Behlingen-Ried – TSV Unterringingen (in Lauingen) 0:1

Die jeweiligen Sieger bleiben in der Kreisklasse.

Aufstieg zu den Kreisklassen

Sonntag, 4. Juni

Türkiyemspor Krumbach – SV Villenbach (18 Uhr in Röfingen) 0:1
FC Lauingen II – SG Gundelsheim/Weilheim (17 Uhr in Bissingen) 1:3

Die jeweiligen Sieger steigen in die Kreisklasse auf.

Abstieg aus den A-Klassen

Dienstag, 6. Juni (18.30 Uhr)

SV Aislingen II – SC Nähermemmingen-Baldingen (in Lutzingen) 0:2

Die Sieger bleiben in der A-Klasse, der Verlierer steigt ab.

Aufstieg zu den A-Klassen

1. Runde: Freitag, 2. Juni (18.30 Uhr)

Spiel 1: FC Nordries – SSV Peterswörth (in Ebermergen) 1:2

2. Runde. 7./9. Juni

Spiel 2: SSV Peterswörth – SpVgg Bachtal III (Fr., 18.30 Uhr, in Medlingen) 4:2
Spiel 3: SV Neuburg/Kammel II – Fatih Spor Asbach-Bäumenheim (Mi., in Wittislingen) 0:4

Die Sieger der Spiele 2 und 3 steigen in die A-Klasse auf.

Kreis Allgäu

Aufstieg zur Kreisliga Mitte und Süd

1. Runde: 1. Juni (18.30 Uhr)

Spiel 1: SV Amendingen - SG Amberg/Wiedergeltingen (in Dirlewang) 0:3
Spiel 2: TSV Obergünzburg - TSV Oberstaufen (in Sulzberg) 2:1

2. Runde: entfällt

Die Sieger der Spiele 1 und 2 sind für die Kreisliga qualifiziert.

Klassenerhalt Kreisklassen

2. Juni (18.30 Uhr)

Spiel 4: TV Erkheim II - TSV Mittelneufnach (in Tussenhausen) 11:10 n. E.
Spiel 5: TSV Ruderatshofen/Aitrang - SG Waltenhofen-Hegge (in Haldenwang) 3:5

Die Sieger der beiden Spiele verbleiben in der Kreisklasse. Die Verlierer steigen in die A-Klasse ab.

Aufstieg zur Kreisklasse

31. Mai (18.30 Uhr)

Spiel 6: FC 98 Auerbach-Stetten - SpVgg Kaufbeuren II (in Schlingen) 0:3
Spiel 7: TSV Mindelheim II - FC Hawangen (in Lauben) 0:3
Spiel 8: FC Kempten II - VfB Durach III (in Sulzberg) 5:3

Die Sieger der Spiele 6, 7 und 8 steigen in die Kreisklasse auf, die Verlierer verbleiben in der AKlasse.

Aufstieg zur A-Klasse

Die Relegation für die B-Klassen-Zweiten entfällt, weil für aufstiegswillige Teams genügend freie Plätze in der A-Klasse vorhanden sind.

Aufrufe: 010.6.2023, 18:00 Uhr
Walter BruggerAutor