– Foto: Tobias Sellmaier

SG Oppenweiler/Strümpfelbach startet in Oeffingen

Landesliga-Aufsteiger muss auswärts ran.

Die Fußballer der SG Oppenweiler/Strümpfelbach fiebern dem ersten Spiel in der Vereinsgeschichte in der Landesliga entgegen. Am Sonntag um 15 Uhr tritt der Aufsteiger beim Rems-Murr-Rivalen TV Oeffingen an.

„Es wird ein erster Gradmesser und ein richtungsweisendes Spiel für uns“, sagt Trainer Daniel Funk. Er fordert von seinen Schützlingen: „Wir müssen gut ins Spiel reinkommen, die Zweikämpfe annehmen und nicht zu zaghaft sein.“ Nur dann hat die SGOS aus Sicht ihres Trainers eine Chance. Schließlich soll etwas Zählbares mitgenommen werden. Oppenweiler hat jedoch Respekt vor dem Gegner. „Oeffingen ist eine etablierte Landesliga-Mannschaft und verfügt mit Faton Sylaj über einen Toptorjäger der Liga“, sagt Daniel Funk, der mit Stephen Perri die SGOS trainiert. Die Gäste aus dem Rohrbachtal wollen sich aber nicht davon blenden lassen und dem Spiel ihren eigenen Stempel aufdrücken.

Allerdings hat der Aufsteiger aus Oppenweiler mit einigen personellen Problemen zu kämpfen. Abwehrorganisator Lukas Rosenke fällt länger wegen einer Zahnoperation aus. Erik Augustin und Tim Müller befinden sich Urlaub. Even Stoppel ist nach einer Meniskusoperation noch nicht so weit. Ebenfalls nicht dabei sein werden Patrik Koch (Knieprobleme), Malik Hassler (Oberschenkelzerrung), Maximilian Trinnes (Fersensporn) und Moritz Stoppel (Patellasehnenprobleme). Dadurch werden die SGOS-Fußballer stark ersatzgeschwächt ins Abenteuer Landesliga starten. Ob es am Ende zum angestrebten Punktgewinn reichen wird, muss abgewartet werden.

Die FuPa-Fakten zum Spiel gibt es hier:

Oeffingen
2:2
Oppenweiler

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Folgt uns auch auf:

Facebook: @FuPaBKZ
Instagram: @FuPaBKZ
Twitch: @FuPaBKZ
Twitter: @FuPaBKZ

______________

Kontakt zu FuPa Stuttgart, Rems-Murr, Enz-Murr, Unterland, Schwarzwald und Nördlicher Schwarzwald

Ihr wollt auch etwas über euer Spiel erzählen oder es gibt Neuigkeiten in eurem Team oder eurem Verein? Dann schreibt FuPa Stuttgart, Rems-Murr, Enz-Murr, Unterland, Schwarzwald und Nördlicher Schwarzwald gerne per E-Mail an h.schmidt@bkz.de. Des Weiteren könnt ihr als Vereinsverwalter euer Team verwalten, den Kader anpassen und Spielerprofile bearbeiten oder den neuesten Transfer vermelden. Wie das alles funktioniert, könnt ihr hier nachlesen. Zur Anmeldung auf FuPa geht es direkt hier - und natürlich ist alles kostenlos. Fragen und Anmerkungen dürft ihr jederzeit gerne per E-Mail an h.schmidt@bkz.de schicken.

Aufrufe: 05.8.2022, 09:00 Uhr
Backnanger Kreiszeitung / Heiko SchmidtAutor