Gut aufgelegt am Gießener Heegstrauchweg: Fabian Bräuer (M.) schnürt beim Bickener 4:2-Auswärtserfolg beim MTV Gießen einen Dreierpack. Foto: Lorenz Pietzsch
Gut aufgelegt am Gießener Heegstrauchweg: Fabian Bräuer (M.) schnürt beim Bickener 4:2-Auswärtserfolg beim MTV Gießen einen Dreierpack. Foto: Lorenz Pietzsch

Kampf um das zweite Verbandsliga-Ticket spitzt sich zu

Teaser GL GI/MR: +++ Während der Tabellenführer VfL Biedenkopf weiter marschiert, wird in der Fußball-Gruppenliga im Rennen um den anderen Aufstiegsplatz immer spannender. Denn Burgsolms verlor erneut +++

WETZLAR - Der Kampf um den zweiten Aufstiegsplatz in der Fußball-Gruppenliga hinter dem einmal mehr siegreichen und unangefochtenen Spitzenreiter VfL Biedenkopf spitzt sich weiter zu: Obwohl der SSC Burg nach einem tollen Kampf in Heuchelheim am Freitagabend nur mit einem 1:1 in Heuchelheim vorzulegen vermochte, schlossen die Mannen von Steffen Hardt auf den in Waldsolms neuerlich unterlegenen FC Burgsolms eine Woche vor dem direkten Duell nach Punkten auf.

Den ausführlichen Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 023.5.2022, 11:30 Uhr
RedaktionAutor