Torjäger Christian Otto.
Torjäger Christian Otto. – Foto: Daniel Otto

Christian Otto schießt den ASC Ratingen-West erneut zum Sieg

So haben sich die Mannschaften aus dem Angerland am letzten Spieltag verkauft.

Die wichtigen Entscheidungen in der Kreisliga B waren schon vor diesem letzten Spieltag gefallen. Der Abstieg des TuS Homberg steht lange fest, und im Titelrennen war ohnehin nie eine Mannschaft aus dem Angerland dabei.

Angermund
5:3
TuS Gerresh. III

TuS Homberg
2:2
Rating.04/19 III

Türkgücü
6:6
TuS Nord

BV 04
3:1
FC Tannenhof II

SV Hösel II
4:5
Post SV

TV Kalkum II
1:0
Lohausen II

Schwarz-Weiß II
0:7
ASC West

Grafenberg
4:1
Sparta Bilk II
§

Hilden 05/06
8:1
Breitscheid

Der TuS Breitscheid hatte beim Meister Hilden 05/06 nichts zu bestellen und verlor 1:8. Immerhin 150 Zuschauer waren dabei. Lukas Eckert glich zum 1:1 aus (18.), aber das beflügelte den Sturmlauf des Meisters. Der SV Hösel II unterlag daheim Post SV 4:5. Axel Werntges schoss das 1:0, dann 2:2 durch Philipp Richter (beide gehören dem Bezirksliga-Kader an), aber in der Endphase gerieten die Höseler 2:5 ins Hintertreffen. Max Schwienhorst und Dirk Fromme konnten die Heimschlappe erträglich gestalten. Der TV Angermund hatte die Liga schon vorher gesichert, zum Abschluss schlug er den TuS Gerresheim III 5:3. Zum 1:0 traf Marco Becker per Elfmeter, dann Tobias Stief zum 2:2, Pascal Jost zum 3:2 (78.), Joel Schmitz zum 4:2 und in der Nachspieltzeit Dawid Piotrowski zum Endstand.

Absteiger TuS Homberg hatte Ratingen 04/19 III zu Gast, das Spiel endete 2:2. Kevin Burzan ud Tobias Benninghoven schossen den TuS 2:0 nach vorne, für den Ausgleich sorgten Kai Schmidt und 20 Minuten vor dem Ende Josef Albkory. 7:0 gewann der ASC Ratingen West bei Schwarz-Weiß 06 II und festigte Platz zehn. Dreimal traf Christian Otto, der 20-Jährige schoss in dieser Spielzeit 23 Tore. Zudem trafen Cedrik Reimers, Daniel Otto (17. Saisontor für den 30-Jährigen), und Jan Schmidt.

Aufrufe: 021.6.2022, 16:00 Uhr
RP / wmAutor