2024-06-24T10:12:48.875Z

Allgemeines
Marcel Binanzer (links) und Jonas Meiser wechseln von der TSG Balingen zum SSV Reutlingen.
Marcel Binanzer (links) und Jonas Meiser wechseln von der TSG Balingen zum SSV Reutlingen. – Foto: SSV Reutlingen

Oberligist SSV Reutlingen präsentiert zwei Zugänge

Planungen für die neue Saison laufen.

Oberligist SSV Reutlingen verpflichtet Marcel Binanzer und Jonas Meiser von der TSG Balingen ligaunabhängig für die Saison 2024/2025. Mit der Verpflichtung von zwei weiteren Regionalligaspielern setzt der SSV ein Zeichen für seine Ambitionen in der kommenden Saison.



»Trotz des aktuellen Saisonverlaufs und des drohenden Abstiegs sind wir froh, dass unser Plan, den Kader für die kommende Saison zu verstärken, aufgegangen ist. Die Jungs kommen auch, wenn wir nächste Saison in der Verbandsliga spielen. Wir sind auf beide Szenarien vorbereitet, auch wenn es natürlich unser Wunsch ist, mit diesen erfahrenen Spielern direkt in der Oberliga durchzustarten«, kommentiert Christian Grießer die bisherigen Neuverpflichtungen.

Beide Spieler belegten in der Saison 2022/23 mit der TSG Balingen den dritten Platz in der Regionalliga Südwest und gewannen in der vergangenen Saison den WFV-Pokal.

Torspieler Marcel Binanzer kommt an die Kreuzeiche

Der 32-jährige Gymnasiallehrer Marcel Binanzer wechselt von der TSG Balingen zum SSV Reutlingen. Binanzer wurde 1991 in Hechingen geboren und hat seine gesamte Fußballkarriere in der Region verbracht. Marcel Binanzer bringt nicht nur Erfahrung, sondern auch eine exzellente Spieleröffnung mit und war maßgeblich an den Aufstiegen und Erfolgen seiner bisherigen Mannschaften beteiligt. Bislang bestritt er 120 Spiele in der Regionalliga und über 80 Partien in der Oberliga Baden-Württemberg.

»Seit meinem ersten Besuch im Stadion an der Kreuzeiche zu Zweitligazeiten habe ich den SSV Reutlingen immer verfolgt. Dass ich nun selbst ein Teil dieses Vereins sein darf, macht mich stolz und ich hoffe, dass ich meinen Teil zum Erfolg beitragen kann. Ich freue mich schon auf das erste Heimspiel vor unseren treuen Fans«, so Binanzer.

Jonas Meiser verstärkt die Offensive

Ebenfalls vom Regionalligisten TSG Balingen kommt der 25-jährige Stürmer Jonas Meiser zum SSV. »Jonas ist technisch sehr versiert, hat auch aus der Distanz einen guten Abschluss und wird eine Bereicherung für unser Offensivspiel«, kommentiert Christian Grießer den Transfer.

Meiser wurde 1999 in Böblingen geboren, spielte von der U9 bis zur U16 beim VfB Stuttgart und wechselte dann zu den Stuttgarter Kickers, wo er bis zur U19 aktiv war. Im Herrenbereich spielte er für die Stuttgarter Kickers, Sonnenhof Großaspach und zuletzt für die TSG Balingen. Er bringt die Erfahrung von 17 Spielen in der 3. Liga und 102 Partien in der Regionalliga mit an die Kreuzeiche. »Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei einem so traditionsreichen Verein wie dem SSV 05 und darauf, gemeinsam mit den tollen Fans Erfolge feiern zu können«, so Jonas Meiser.

Aufrufe: 022.5.2024, 09:20 Uhr
redAutor