2024-04-23T13:35:06.289Z

Allgemeines
– Foto: Alexander Hornauer

Oberliga-Keeper verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre

Die TSG Backnang setzt weiterhin auf ihren Schlussmann Enrico Caruso.

Vor der Saison kam Enrico Caruso aus der Bayernliga zum Oberligisten TSG Backnang. In der laufenden Saison kommt der Keeper auf 17 Einsätze und wird nun weiterhin das Trikot der TSG tragen.

__________________________________________________________________________________________________

>>> Hier geht es zum WhatsApp-Newsletter von FuPa.

__________________________________________________________________________________________________

Backnangs sportlicher Leiter Marc Erdmann „Ene spielt bisher eine herausragende und fehlerfreie Saison. Seine Ausbildung beim VfB Stuttgart und Bayern München sind unverkennbar. Insbesondere auch seine fußballerischen Fähigkeiten zeichnen ihn enorm aus. Wir sind glücklich, dass er sich bereits frühzeitig für eine Vertragsverlängerung entschieden hat. Sehr positiv ist in dem Zusammenhang auch hervorzuheben das sich alle drei Torspieler trotz Konkurrenzkampf sehr gut verstehen und sich gegenseitig pushen.“

Oguzhan Biyik aus der sportlichen Leitung „Wir sind sehr glücklich über die vorzeitige Vertragsverlängerung von Ene. Seine Qualitäten auf dem Platz sind unumstritten und er passt perfekt in unseren Verein.“

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

TSG-Keeper Enrico Caruso „Zum einem habe ich hier die perfekten Voraussetzungen um Job und Oberliga-Fußball unter einen Hut zu bekommen. Außerdem fühle ich mich im Verein unglaublich wohl und sehe in der Mannschaft viel Potential für die kommenden Jahre. Aus diesen Gründen musste ich auch nicht lange überlegen, um meinen Vertrag hier zu verlängern.“

Aufrufe: 027.2.2024, 19:30 Uhr
Timo BabicAutor