2024-06-12T11:40:35.807Z

Spielbericht

Im Kampf um den Klassenerhalt haben wir am Sonntag Nachtmittag das Spiel gegen die SpG St. Leon/Mingolsheim auf deren Kunstrasen bestritten. Nachdem wir die ersten 25 Minuten geistig und kämpferisch nicht anwesend waren, war das 0:1 durch einen Freistoß von Lavina und der Verwandlung durch Takko unter die Latte der Heimmannschaft ein selbstständig ausgeführter Weckruf. Dieser hielt leider nur wenige Minuten an und so glichen die Gastgeberinnen in der 41. Spielminute aus. Mit diesem Patt ging es in die Halbzeit.

Wir kamen langsam besser ins Spiel, doch nach einem langen Ball gelang der SpG in der 55. Minute der Führungstreffer nach einem langen Ball über unsere Kette. Das Spiel wurde immer häufiger durch Fehlentscheidungen des Unparteiischen unterbrochen und die Stimmung schaukelte sich auf beiden Seiten hoch. In der 78. Spielminute verwandelte Sarah Weber überragend mit dem Kopf einen aus dem Halbfeld geschossenen Freistoß hinter die Torlinie der Gastgeberinnen. Mit diesem Ergebnis endete die Partie mit 2:2.

Damit sicherten wir uns einen wichtigen Punkt und rücken dem Ziel des Klassenerhaltes immer näher.

- Celina Geiss -

Aufrufe: 06.5.2024, 22:50 Uhr
Simone WeinAutor